Problem mit Wahrscheinlichkeitsrechnung

Neue Frage »

cartman79 Auf diesen Beitrag antworten »
Problem mit Wahrscheinlichkeitsrechnung
Kann mir einer helfen wie ich folgende Aufgabe löse?
Der Erwartungswert müsste ja 35 Euro sein, aber beim
Rest komme ich nicht weiter. Bin für jede Hilfe dankbar.

Sie beraten einen Glücksspielunternehmer, der folgendes Spiel anbietet: Ein fairer Würfel
wird ausgespielt, tritt die Augenzahl i auf, so erhält der Spielteilnehmer eine Auszahlung von
10 mal i Euro. Berechnen Sie die mittlere Auszahlung (=Erwartungswert der Auszahlung) (1
Punkt) und die Varianz der Auszahlung (4 Punkte).

Der Einsatz für ein Spiel beträgt 36 Euro. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der
Veranstalter bei a) 100 Spielen und bei b) 1000 Spielen einen Verlust erleidet? (16 Punkte
SRK Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Problem mit Wahrscheinlichkeitsrechnung
Zitat:
Original von cartman79
Der Einsatz für ein Spiel beträgt 36 Euro. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der
Veranstalter bei a) 100 Spielen und bei b) 1000 Spielen einen Verlust erleidet? (16 Punkte


Kann das bitte einer für mich auflösen. Ich hab zwar eine gewisse Vorstellung wie man das lösen würde, weiß aber nicht welche Werte ich wo einsetzen soll.. traurig
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »