Alibi zur Mordzeit

Neue Frage »

maren87 Auf diesen Beitrag antworten »
Alibi zur Mordzeit
Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich muss ein Referat über das Thema "Alibi zur Mordzeit"
(http://www.mathematik.tu-bs.de/FA-Workgroup/tsonar/VWProjekt/skript33.htm) halten, was soweit kein Problem ist, jedoch soll ich auch ein Programm bei Matlab bzw. octave schreiben, um die Abkühlung des Körpers und somit den Todeszeitpunkt ausrechnen.
Nun habe ich zuletzt folgende Gleichung:
http://www.mathematik.tu-bs.de/FA-Workgroup/tsonar/VWProjekt/f3322.gif

Ich weiß nur, dass ich im Programm eine Schleife benötige, jedoch weiß ich ich nicht, wo ich das programm dann abspeichern soll bzw. wie ich es dann bei octave wieder aufrufen kann. das zeichnen wäre kein problem, sobald das pragramm funktionieren würde.
für eure hilfe bin ich euch sehr dankbar!!
Maren
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Alibi zur Mordzeit
So ganz verstehe ich nicht, wo nun dein Problem liegt. Du wirst vermutlich einen startwert haben und dann deine Formel in Form einer Schleife eingeben.

Was meinst Du mit "Wo abspeichern?" Matlab im Vergleich nutzt ja gerne seinen Eigenen Ordner. Meinst Du das mit Abspeichern, damit Du es dann in Octave wieder aufrufen kannst? Suchst du also einen Speicherpfad und den Aufrufbefehl in Ovtave?

Freeware-Programme
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen