"Transfer-Aufgaben"

Neue Frage »

Ha1 Auf diesen Beitrag antworten »
"Transfer-Aufgaben"
Welche Möglichkeiten gibt es zur ausreichenden Vorbereitung auf Transferaufgaben in Prüfungen?
Ich bin nicht der Mensch, der ein großes mathematisches Verständniss hat, ich muss Transferaufgaben zu Reproduktionsaufgaben machen, indem ich sie übe.

Klar es gibt Abschlussprüfungsaufgaben, nur stimmen diese leider oft nicht genau mit dem aktuellen Stoff überein. Gibt es möglicherweise eine gute Internetseite auf der es "größere" Aufgaben gibt?
Wenn nicht, wo könnte ich mir sonst Aufgaben beschaffen?

Bin auf der FOS 12. Klasse in Bayern.
therisen Auf diesen Beitrag antworten »
RE: "Transfer-Aufgaben"
Ein allgemeines Rezept gibt es nicht. Eine große Rolle spielt natürlich die Intelligenz, allerdings kann man seine Leistungen immer durch viel Übung (=> Erfahrung) verbessern. Eine Möglichkeit wäre, dass du versuchst, alte Aufgaben der Mathe-Olympiade zu lösen (oder du machst beim aktuellen Bundeswettbewerb Mathematik mit). Auf eine kurzfristige Lösung kannst du allerdings nicht hoffen (wenn ich dich richtig einschätze).


Gruß, therisen
 
 
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Transferaufgabe? Nie gehört. Ist das eine mathematische oder "schulorganisatorische" Kategorie? verwirrt

In letzterem Fall will ich Einzelheiten gar nicht wissen. Augenzwinkern
therisen Auf diesen Beitrag antworten »

Anscheinend ist das ein regionaler Begriff, denn mir ist er aus der Schulzeit durchaus noch geläufig. Transferaufgaben sind alle Aufgaben, die nicht in Schema F passen. Üblicherweise gibt es eine solche Aufgabe, die als "1er-Bremse" dient.
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, also eher das zweite von mir vermutete. Danke für die Auskunft. Freude
FabiB Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hätte gedacht das sind Aufgaben, bei denen man die Lösung vom Banknachbarn abschreibt.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »