Problem mit Beweisen

Neue Frage »

~lia~ Auf diesen Beitrag antworten »
Problem mit Beweisen
huhu,

also ich hab da ein Problem mit dem Beweisen von den 2 folgenden geometrischen Aufgaben:

1. Beweise: Die Diagonalen eines Sehnenvierecks zerlegen es in 4 Dreiecke, von denen jeweils 2 in den Winkeln übereinstimmen.

2. Beweise: Die 3 Seitenhalbierenden zerlegen ein dreieck in sechs flächengleiche Dreiecke.

Ich hab mir nun zu beiden Aufgaben Skizzen gemacht, eigentlich beweist das ja schon die beiden Aufgaben - nur reicht das ja nicht, da müssen ja sicher noch Rechnungen stehen, wie ich das nachweise geschockt
Ich hab nur keine Ahnung wie ich das anstellen soll, kann mir jemand auf die Sprünge helfen ? smile
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

dann häng doch mal deine skizzen und deine "unmathematischen" begründungen hier an (skizze als jpg)

das erste z.b. war mir völlig neu smile





edit: hallo lia, du musst einstellen, dass du PNS bekommen kannst (unter einstellungen), sonst kann ich dir nicht antworten

Zitat:
deine nachricht:


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Nachricht von: ~lia~
Gesendet: 30.06.2005 10:38
An: LOED
Betreff: skizzen

huhu,

ich hab die skizzen aufm papier und leider keine ahnung mit welchem programm ich die aufm rechner zeichnen soll... hab grad so ein geometrie-programm aus dem netz geladen, woraufhin mein ganzer rechner nicht mehr wollte (lag an java-script, welches für das prog benötigt wurde :boesesmile .
Und mit Paint sieht das total bescheuert aus geschockt


LG
lia, der mathe-gimp


Zitat:
meine geplante antwort
einscannen wäre am besten natürlich

ansonsten muss wohl doch paint herhalten, wenn du das geometrieprogramm nicht nutzen kannst.

mfg jochen
 
 
~lia~ Auf diesen Beitrag antworten »

aaah Hammer
keine ahnung, wie das nein beim pn-empfang hinkam, habs nun geändert Augenzwinkern

dann werd ich das nunmal mit paint machen

edit: skizzen eingefügt

http://mitglied.lycos.de/aliana/skizze1.jpg
http://mitglied.lycos.de/aliana/skizze2.jpg
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Mit Umkreis wäre die Skizze zur ersten Aufgabe noch besser gewesen...
Tipp: Die Punkte C und D liegen auf demselben Kreisbogen über der gemeinsamen Sehne AB, also greift hier der Peripheriewinkelsatz (auch bekannt als Umfangwinkelsatz).
~lia~ Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Arthur Dent
Mit Umkreis wäre die Skizze zur ersten Aufgabe noch besser gewesen...
Tipp: Die Punkte C und D liegen auf demselben Kreisbogen über der gemeinsamen Sehne AB, also greift hier der Peripheriewinkelsatz (auch bekannt als Umfangwinkelsatz).


hm, da komm ich grad nicht so mit verwirrt
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Von mir mal eine Skizze dazu. Jetzt klarer?
~lia~ Auf diesen Beitrag antworten »

ah danke, nun kann ich mir das schon viel besser vorstellen smile
~lia~ Auf diesen Beitrag antworten »

ich erkenn an den skizzen was gemeint ist...
nur weiß ich nie wie ich das nun mathematisch beweisen soll - die skizzen reichen ja nicht aus als beweis traurig

wie fang ich so nen geometrischen beweis an ? verwirrt im grund sagt die skizze ja schon alles -.-
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Arthur Dent
Tipp: Die Punkte C und D liegen auf demselben Kreisbogen über der gemeinsamen Sehne AB, also greift hier der Peripheriewinkelsatz (auch bekannt als Umfangwinkelsatz).

Da das offenbar nicht gereicht hat, hier noch ein Link dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Kreiswinkel
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »