Mathe LK?

Neue Frage »

PG Auf diesen Beitrag antworten »
Mathe LK?
Hi
ich habe eine Frage an euch! hat einer von euch Mathe LK?
ich frag das, weil ich nicht weiss, ob ich mathe als LK nehmen soll, weil mir viele sagen, dass es außerordentlich schwer sei. einer hat mir gesagt, dass einer in der 11.klasse sehr gut war und dann in LK "abgekackt" hat, weil das sehr schwer war.
ein anderer hat mir gesagt, dass der unterschied zwischen GK und LK wie Tag und Nacht ist.
Ein anderer wiederum meinte, dass ganz andere welten seien.
sie meinen alle,dass chemie GK und LK nicht so ein großer unterschied wäre.
biologie hingegen haben sie auch als schwer eingestuft!!

das hat mir sehr angst gemacht, obwohl ich gut bin und mathe liebe. könnte ihr mir aus erfahrung sagen, wie das ist?? ich wäre sehr dankbar und das würde meine entscheidung einfacher machen!!!!
was soll ich machen?
therisen Auf diesen Beitrag antworten »

Ach was, Mathe LK ist nicht schwer. Das sind bloß Gerüchte, mehr oder weniger. Das Thema hatten wir übrigens schon sehr oft im Forum, benutze doch einfach mal die Boardsuche.


EDIT: Verschoben

Gruß, therisen
 
 
PG Auf diesen Beitrag antworten »

gut dass du es verschoben hast.
es mag sein, dass es für dich einfach ist,denn ich weiss nicht wie gut du bist, aber kannst du mir sagen, unter welchen begriff ich suchen soll?

edit: also ich habe mir die meinungen von anderen in suchen angeschaut, die meinen alle, wenn es jemanden spass macht, dann ist es empfehlenswert. Mathe habe ich seit der 1klasse geliebt und war auch sehr gut. dann in der 8 klasse wieder gehasst und in der 10 klasse habe ich es wieder sehr gemocht.
aber wenn mir alle sagen, dass es so schwer ist, dann weiss ich nicht, was ich machen soll, denn ich bin in den fremdsprachen, naturwissenschaften und mathe gleichermaßen sehr gut. daher ist es eine schwere entscheidung, ich tendiere zu mathe, weil es ein fach ist, bei dem es im zentralabi möglich ist 15 punkte zu erreichen, weil man da nur logisches denken benötigt.
aber jetzt höre ich von so einem oberstufenmathelehrer, dass es geschockt war, als er das zentralabi gesehen hat. er konnte es nicht fassen, wie schwer es sei, denn er konnte die meisten aufgaben selber NICHT!! das muss man sich überlegen. er sagt man braucht dann so ein grafiktaschenrechner und so ein kleines computer. er durfte als lehrer die zentralabitur arbeiten sehen. bei biologie war er ebenfalls geschockt.

chemie hat er gesagt, dass es einigermaßen mittelmäßig sei, aber nicht wie bio und mathe.

mein mathelehrer sagt mir schon,dass wir in der 12klasse laptops für mathe brauchen... ich finde schon die zentralabitur beschissen und jetzt noch solche modernen geräte noch zu lernen, erfordert viel zeit.

also latein nehm ich als LK. aber bei mathe, chemie, bio und physik bin ich noch am überlgen.

P.S: mein mathelehrer ist so ein nordfriese und er kann gar nicht beibringen( ich bin in hessen).er ist ein neuer mathelehrer und gerade wir sind die ersten schüler von ihm... er hat mir die schlechteste mündllich note in mathe gegeben(12punkt) auch deswegen weiss ich nicht, ob ich mathe als LK nehmen soll....
bounce Auf diesen Beitrag antworten »

em erstmal schlechte Note 12 punkte?? das ist bei uns ne 2+ ist doch gut smile so nun zu deinem Problem also wenn du dich für MAthe interessierst dann ist das nicht schwer...ich bin im LK und bin froh und stehe 2 also geht schon hab ihn deswegen gewählt weil mir Mathe schon in der Sek I spass gemacht hat und deswegen hab ich das auch genommen ja aber muss auch dazu sagen wenn der LEhrer beschissen ist ist man schelcht dran war bei mir auch so...aber zu mGlück kam eine andere und dann gings bergauf : ) also wenn du Spass an MAthe hast und dich mit Komplexen Theman beschäftigen wilslt dann nim es...der Unterschied zwischen GK und LK ist einfach das man mim LK eher auch Beweise nimmt und mit Parametern rechnet und das man auch sich die Herleitungen anschaut was im GK glaub ich net der Fall ist jedenfalls auf der Schule wo ich bin : ) joa

und natürlich muss man auch manchmal seien Freizeit für opfern weil man die Hausaufgaben nicht in 10m min macht wie es mal in der Sek I war : )
mfg
Gioiello Auf diesen Beitrag antworten »

Mathe als LK ist eigentlich schon super. ich habe auch seit fast nem halben jahr jetzt Mathe LK. und es macht mir spaß, nur wenn da bloß diese klausuren nicht wären Big Laugh
Aber wenn es dir schon lange spaß macht, und du auch gut bist, warum dann nicht?
Man muss ja nicht alles schlimme glauben was andere erzählen, stimmts?
Die meisten davon sind doch nur Gerüchte.
Mir wurde auch gesagt, spinnst du, wieso nimmst du mathe, du kackst da voll ab etc. aber warum soll ich auf andere hören, wenn es MIR spaß macht. Natürlich ist es so, dass man nicht gleich super tolle noten schreibt, am anfang ist es schon ungewohnt, aber nach ner zeit gewöhnt man sich dran. Im unterricht komm ich gut mit, aber irgendwie verhaue ich meine klausuren, weiß auch net warum. Aber meistens liegt es bei mir daran, dass ich immer zeitdruck und panik bekomme, und dann rechne ich vieles falsch.
Also wähle das was dir spaß macht und du auch kannst smile
Robbi702 Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich habe ebenfalls Mathe LK gewählt und bereue diese Entscheidung absolut nicht. Seit der 11 hat mir Mathe total viel Spaß gemacht und so habe ich das Risiko auf mich genommen. Bisher hatte ich nie Probleme und wenn man einigermaßen logisch denken kann, ist das locker zu schaffen, auch wenn ich zugeben muss, dass unsere Lehrerin teilweise etwas planlos ist..

Vom Lehrer würde ich die Wahl allerdings nicht abhängig machen. Bei uns hieß es damals, dass wir den unbeliebtesten Mathelehrer im LK kriegen werden, bei dem im letzten Jahr die beste Abiklausur 7 Punkte war. Trotzdem hab ichs gewählt. Glücklicherweise waren wir so viele Schüler, dass wir in 2 LKs geteilt wurden, allerdings gibt es auch bei diesem Lehrer Schüler, die regelmäßig 12 Punkte und aufwärts schreiben. Wenn man sich ein wenig auf den Hintern setzt, ist der LK also auch bei einem schlechten Lehrer zu schaffen Augenzwinkern
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Robbi702
die beste Abiklausur 7 Punkte


sowas ist äußerst selten...
mit viel fleiß ist im Mathe-LK eigentlich schon mehr zu schaffen, bei normalen lehrern...
mfG 20
Robbi702 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von 20_Cent


sowas ist äußerst selten...
mit viel fleiß ist im Mathe-LK eigentlich schon mehr zu schaffen, bei normalen lehrern...
mfG 20


Wie gesagt - in seinem Kurs gibt es auch einige Schüler, die regelmäßig Noten von 12 Punkten und aufwärts schreiben, da sie sich auf den Hintern setzen und viel Eigeninitiative zeigen.
Darum sollte man bei der LK-Wahl auch nicht nach dem Lehrer schauen, sondern einfach, ob man Freude an dem Fach hat und bereit ist, auch etwas dafür zu tun. Dann ist das nämlich bei jedem Lehrer machbar (sonst hätte ich ja bei diesen Perspektiven auch keinen Mathe LK gewählt Augenzwinkern ).
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

Der Hauptunterschied zwischen MatheLK und GK liegt eigentlich darin das man das was man durchnimmt auch beweist.
und ein bisschen mehr in die Tiefe geht.

aber das ist kein großes ding, selbst wenn du nur 3er geschrieben hast in mathe, aber bereit bist dafür (ab jetzt?) mehr zu lernen, dann is LK besser als GK weil du mehr zeit hast, für eigentlich den gleichen stoff!

und da es ein sehr überschaubares stoffgebiet ist, das man eigentlich sich selbst sehr shcnell erarbeiten könnte, kann ich persönlich nur empfehlen lk zu nehmen.

bedenke dabei doch bitte:
Chemie musst du viel auswendig lernen, Bio noch mehr und musst in beiden fächern mehr bedenken als in mathe.
Bei Mathe kann man klar unterscheiden, entweder richtig oder falsch- ein geübtes auge erkennt sogar selbst wenn "da ja wohl was ned stimmen kann"
bei Ch/B isses ned so, da gibts viele graustufen!

servus
PG Auf diesen Beitrag antworten »

ich finde es sehr nett von euch, dass ihr mir helft, aber ihr könnt euer lehrer nicht mit meinem vergleichen!!! warum? ich erklär es euch!!

Ich interessiere mich sehr für MATHE und liebe es und lerne auch! aber ich mathe ist so ein fach, wie schon lazarus sagte, wo man nicht soviel auswendig lernen muss, wie chemie oder biologie! das ist auch einer der gründe, warum ich dafür tendiere!

nun zum lehrer! ich weiss nicht, wie die diesen eingestellt haben!! der redet immer im unterricht, wie schwer es ihm gefallen sei, dass er sein mathestudium zu besteheb, statt uns mathe beizubringen! dadurch sind 4stunden einfach mal so wegen sein gelabber verstrichen worden! danach verlangt er von uns, dass wir über 10 seite in unserem mathebuch bearbeiten sollen, ohne die ergebnisse zu vergleichen!! wie sollen wir wissen, dass unsere aufgabe richtig oder falsch ist? das habe ich ihn schon tausendmal gesagt! und er sagt immer "gedigen bleiben!" oder er schüttelt seine hände immer und sagt" immer locker" ! man was sollen wir mahcn! wir brauchen die ergebnisse! der will es nicht verstehen! der kann noch nicht mal mit einem videorecorder umgehen!!! da braucht er hilfe von schüler!
ihr sagt mir, dass es alles gerüchte seien! einer hat mir gesagt, dass er immer mitten in der klausur manches beibringt-mitten in der klausur!
natürlich habe ich das nicht geglaubt! dann in der klausur! tatsächlich! er bringt uns so ne formel bei! ich konnte es kaum glauben! und er : gedigen bleiben! man der versaut alles! daher habe ich nur 9 punkte(also 3+)! das hatte ich seit jahren nicht mehr!
dann finden wir heraus,dass er vor der klausur diese formel die hälfte der klasse beigebracht hat und die andere hälfte nicht! das kann doch nicht zu gehen bei einer klausur! der ist voll verplant! der gibt uns aufgaben an der tafel, die für unser nivau nicht zu schaffen siond und geht dann 1 stunde raus!
ein schüler wollte ihn fast verprügeln! ich habe nur an eins gedacht: amoklauf in erfurt! wenn ihr schon seht wie der aussieht! voll besoffen!
ich weiss nicht was der macht! manche sagen, dass er ein tanga trägt
Big Laugh
naja das ist jetzt nicht wichtig^^! aber ihr könnt mir glauben, dass ich nicht so ein schüler bin,der nicht lernt oder so! ich strenge mich sehr an! aber es ist nutzlos bei ihm( obwohl ich dann nachhinein alles dann verstehe)
ich hatte sehr viele schlimme lehrer, aber mit ihm kann ich keinen vergleichen! von meiner deutschlehrerin will ich erst gar nicht anfangen zu reden, die seht schon aus wie atze schröder, nur dass sie eine frau ist ! und mein physiklehrer ist weihnachtsmann! bei ihm haben letztes jahr 100% unter 5 punkte!!!! er meint, dass wir bisher die besten in physik bei ihn seien!
nun zum mathelehrer wieder! ich hatte mal eine mathelehrerin in der mittelstufe! wir hatten dank ihr die beste matheklausur im kreis ,also die vergleichsarbeit weil sie es uns so gut bei gebracht hat!( vielleicht war es hessenweit die beste vergleichsarbeit, auf jedenfall war der durchschnitt unter 1,7) der matheleher aus dem norden ist die hölle ! kaum hat jemand angefangen die aufgabe zu erklären, da redet er einfach rein und sagt" erklärs besser" "warum ist das so" oder "falsch"
man der lasst uns nicht mal ausreden!

wenn ihr diesen lehrer hättet, dann würdet ihr selber wissen, was ich meine! ihr habt glück! z.b. haben alle gesagt, dass meine alte lehrerin schlimm war! ich habe immer gesagt die sei gut! und nun sehen die schüler, wie schlimm es noch werden kann! so sagt ihr bestimmt auch euer leherer ist schlimm oder so, vielleicht weil sie euch schlechte noten gibt! ich bewerte lehrer, wie sie unterricht machen! ich könnte noch soviel erzählen, ein roman! aber ich habe keine lust mehr!
was sagt ihr nun? wisst ihr vielleicht jetzt was ich meine?

edit: wenn ich diese geschichten anderen erzähle, dann fragen die mich immer: "was ist das für eine oberstufe?". ICH BEDANKE MICH DAHER SEHR AN EUCH FÜR EUER ENGAGEMENT! dank euch versteh ich alles!
Robbi702 Auf diesen Beitrag antworten »

Ist es denn sicher, dass dein jetziger Lehrer auch den LK übernimmt? Vielleicht bekommst du ja auch einen ganz anderen Lehrer? Oder hab ich jetzt was überlesen..

Falls er nicht gut beibringen kann, gäbe es auch noch die Möglichkeit, sich das Ganze selber mit Büchern anzueignen, da gibt es duzende, die das auch recht schlüssig erklären (benutze ich teilweise auch Augenzwinkern ).
PG Auf diesen Beitrag antworten »

das ist es doch!
ich weiss nicht , ob er lk macht! da gibs aber einen anderen mathe lk lehrer,den ich auf jedenfall nicht möchte!! der wird meine zukunft zerstören, was er schon von vielen gemacht hat und ich es auch gerade in physik erlebe(,obwohl ich bei ihm in physik gut bin)
meine freunde sagen mir, dass 2frauen und 3 weitere männer lk, darunter unser direktor, mathe machen! die seien gut, so meine freunde!

daher muss ich fragensmile vielleicht wird das was...
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »