Skizze zu einem nichtlinearen Gleichungssystem

Neue Frage »

Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »
Skizze zu einem nichtlinearen Gleichungssystem
Tag zusammen,
Ich habe das Gleichungssystem



gegeben. Ich soll mit einer Skizze die nächste ganzzahlige Lösung ermitteln, und anshcließend das Newton Verfahren anwenden. letzteres könnte ich, wenn ich denn wüsste, wie ich so eine Skizze machen soll....
Im Anhang habe ich mal mit MATLAB einfach beide Graphen zeichnen lassen. Die IDee fand ich gut. Nur findet man dann, dass wohl der Vektor (1 1) eine ganz gute Lösung ist, wenn man dann aber das Newton Verfahren anwendet entfernt man sich immer weiter...

Kann mir da wer einen Rat geben?!
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Oh, habe den Fehler gefunden, er lag im Newton Verfahren. Trotzdem wäre eine deutlich bessere Näherung der Vektor (2 1), aber den erkenne ich im Bild nicht?!
 
 
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

eher so verwirrt
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

Ich muss mich Werner anschließen, dein Bild kann nicht stimmen. Die beiden Funktionen sind ja eindimensional.
mfG 20
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

oder lieber so verwirrt
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Wieso denn 1d?!
Ich habe doch in beiden Funktionen jeweils zwei Variablen?!
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Werner hat die beiden Funktionen



geplottet, die sich durch Umstellung aus deinem GLS ergeben. Das ist absolut verständlich, wohingegen deine (dreidimensionale?) Skizze mehr Rätsel aufgibt.
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Was geistern momentan denn so viele Dimensionsfragen hier herum verwirrt

Zitat:
Original von Nubler


ein freiheitsgrad => eine dimension

das teil is lediglich eingebettet im R², aber selbst is es ein eindimensionales objekt

(siehe "Würfel * Würfel" - Warum 1D?)


Und dazu noch:

Notwendigkeit der Definition des Begriffs "Dimension"

air
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dunkit
Wieso denn 1d?!
Ich habe doch in beiden Funktionen jeweils zwei Variablen?!


y=5*x+3 ist z.B. eine normale Gerade, solltest du kennen. Hier gibts auch zwei Variablen.
mfG 20
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

jou da habt ihr wohl recht -.-

Thx
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »