Wasser aus Wasserhahn in Küche und Bad

Neue Frage »

MAX-NEUSS Auf diesen Beitrag antworten »
Wasser aus Wasserhahn in Küche und Bad
Hey,

mich würde mal brennend interessieren wieso das wasser aus dem Wasserhahn in der Küche anders schmeckt als das Wasser im Bad!

Weiss das jemand?

Grüße
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wasser aus Wasserhahn in Küche und Bad
das solltest du ein bißchen präzisieren: ich habe zum beispiel ein häuschen im mühlviertel, das ist eine gegend mit urgestein, also kalkfrei, und eines im innviertel, da haben wir jede menge kalk!
und in der küche im mühlviertel schmeckt das wasser ganz anders als im bad im innviertel.
und der grund ist hier klar, oder?

eine andere möglichkeit: das wasser steht schon eine weile in der badewanne, und die ist doch wohl im bad.
also, was meinst du genau?
(in beiden varianten stecken ja schon möglichkeiten)
werner
 
 
Crotaphytus Auf diesen Beitrag antworten »

Dafür gibts mehrere Möglichkeiten:

  • Du bildest dir das nur ein.
  • Dein Klempner hat im Bad Zu- und Abwasserrohr vertauscht.
  • Die Wasserrohre im Bad sind verrostet, weil sie in so feuchtem Milieu verlegt worden sind.
  • Du bildest dir das nur ein.
  • Für die Küche gibts das Maggi Spezial Kochwasser (TM), mit dem die Tütensuppe gleich doppelt so gut schmeckt.
  • Du hast nen supermordernen Wasserhahn, der das Wasser im Bad gleich noch mit Seife vermengt.
  • Irgendwo in deiner Wasserleitung kommt es zu höchst seltsamen chemischen Effekten, die das Wasser in der Küche gleich noch mit Kohlensäure versetzen.
  • Dein Vater hat den Öltank eurer Heizung mit Bier gefüllt und mit der Hauswasserversorgung verbunden.
  • Du bildest dir das nur ein...



Such dir was aus... Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »