Umfang bei einem dreieckigen Prisma

Neue Frage »

sabrina Auf diesen Beitrag antworten »
Umfang bei einem dreieckigen Prisma
HI

habt ihr ne ahnung, wie die formel für den Umfang bei nem dreieckigem Prisam heißt???

danke für eure antworten schon mal im voraus...

sabrina
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Umfang eines Prismas? Ein Prisma ist ein Körper, da gibt es keinen Umfang, sondern nur die Oberfläche. Meinst du das?

Gruß
Hanno
 
 
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

hi,

schau mal hier:

http://www.zum.de/dwu/depot/mkb021f.gif
sabrina Auf diesen Beitrag antworten »

ich meine den umfang der deckfläche.
so stehts im heft bzw. buch
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

steht oben alles drinnen Augenzwinkern

@m00xi: auch primen haben einen "umfang" Augenzwinkern

M = U*h also U = M/h
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Ach so ist das gemeint. Gut, wiedermal schlauer als vorher smile

Gruß
Hanno
sabrina Auf diesen Beitrag antworten »

das problem ist, dass ich ned weiß, was a ist....
ich weiß die höhe, den oberflächeninhalt
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

ja, du hast h und du hast M

das kannst du dann in die formel einsetzten und bekommst U raus:

M = U*h |*h

U = M/h

verstanden?
sabrina Auf diesen Beitrag antworten »

achso ist M also der Oberflächeninhalt??
und was ist wenn ich quadrat cm durch cm teile?? kommst dann cm raus?
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Dann schau mal auf die Folie und such dir die Formeln raus die du brauchst und stelle nach a um.
Gruß
Hanno
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

ja, was ist den bei dir der oberflächeninhalt?

normal ist die "oberfläche" die oberfläche des gesammten körpers.

also mantel und zwei grundseiten.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »