Winkel

Neue Frage »

jama Auf diesen Beitrag antworten »
Winkel
Definition zu Nebenwinkel, Scheitelwinkel, Stufenwinkel, Wechselwinkel und Winkelsumme.

Der Satz des Thales und ein paar andere gesetzmäßigkeiten von winkeln innerhalb eines kreises.

-> http://www.matheboard.de/tnt_anschauen.php?tid=83

sehr empfehlenswert! thx @ mathe-formeln.de smile

wer weitere fragen dazu hat, kann die ja hier stellen!
brauche Hilfe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel
Hallo zusammen

Wann kann man von einem Wechselwinkel ausgehen und wann von einem Stufenwinkel ???
leider ist dies bei mir schon 30 Jahre her und jetzt aber Thema meiner tochter in der Schule.

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen,

Ein verzweifelter Vater
 
 
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel
in der zwischenzeit wurde das internet erfunden, um u.a. das zu finden, was man vergessen hat. unglücklich
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel
Zitat:
Original von riwe
in der zwischenzeit wurde das internet erfunden, um u.a. das zu finden, was man vergessen hat. unglücklich


Na ja, deshalb fragt er ja ... Augenzwinkern
brauche Hilfe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel
hallo

freut mich das man hier ja so schnell Antwort bekommt
schön das es das net gibt,
jetzt brauch ich doch nur noch auf die passende Antwort zu warten und kann mir so weiter nervige Überlegungen sparen, oder ???

der verzweifelte vater
brauche Hilfe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel
Hallo

Hab ich doch glatt vergessen, internet anzuklicken, habe ich aber jetzt nachgeholt.

Leider hilft mir dies nicht ganz weiter,denn was ich nciht erkennen kann wann
ich welche Winkel berücksichtigigen muss, da ja beide Zeichnungen eigentlich gleich sind.
Jetzt sehe ich zwar anhand der zeichnung den Unterschied, aber nicht wenn alle vier Winkel berücksichtigt werden soll und wie dann weiter vorgegangen werden muss.


Trotzdem nochmals tausend Dank
Ein nicht mehr ganz so verzweifelter Vater
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel
vielleicht hilft uns allen ein konkretes Beispiel weiter verwirrt
brauche Hilfe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel
Hallo riwe

Also wenn ich das richtig verstehe " Stufenwinkel sind die parallelen Winkel gleich "
"Wechselwinkel sind gleich" .
Soweit komme ich noch mit.
Mein Problem nun ist woran erkenne ich den Unterschied wann welche Geometrie Form als Stufenwinkel und wann als Wechselwinkel bearbeitet werden muss, da doch beide Formen doch gleich sind
http://math-www.uni-paderborn.de/~hugo/v...eo_00w/kapi.pdf
Hier habe ich auf Seite 13 ein Beispiel gefunden

Gruß
Ein nicht mehr ganz so verzweifelter Vater
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Wechselwinkel werden auch als Z-Winkel bezeichnet. Das sind die beiden Winkel in den beiden Ecken des Buchstabens. Sie sind gleich groß. Das Z darf auch seitenverkehrt sein.

Stufenwinkel werden auch als F-Winkel bezeichnet. Auch sie sind gleich groß. Auch hier darf das F seitenverkehrt sein.

Wichtig ist dabei immer: Das Ganze gilt nur, wenn zwei parallele Geraden durch eine dritte geschnitten werden, wie das beim Z und F der Fall ist, wenn man sich die parallelen Striche zu Geraden verlängert denkt.
brauche Hilfe Auf diesen Beitrag antworten »
Winkel
Hallo
Ich denke jetzt habe ich es kapiert.

Vielen Dank an alle
Gruß ein zufriedener Vater

Harald
garde_alpin Auf diesen Beitrag antworten »

Meiner meinung nach sollten für solche fälle neue Themen erstellt werden und nicht in 5 Jahre alten "Informationsthemen" ein Beitrag verfasst werden!

Nehmt euch das doch mal zu Herzen!

Gruß, Dennis
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Im allgemeinen hast du wohl recht. Es gibt aber auch Leute, die nicht so viel Internet-Erfahrung haben und nicht wissen, wie man es richtig macht. Da kann man auch einmal fünfe gerade sein lassen. Und wenn Harald der Vater zufrieden ist, dann sollte uns das doch freuen.
garde_alpin Auf diesen Beitrag antworten »

okay =)
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »