Ferien - Vorbereitung auf die 12. Klasse FGWi

Neue Frage »

RedSpice Auf diesen Beitrag antworten »
Ferien - Vorbereitung auf die 12. Klasse FGWi
Hallo ihr Lieben,

Nun habe ich ja erst eine Ferienwoche hinter mir und hab mir mal so überlegt, dass ich ja auch schon etwas für die 12. vorarbeiten könnte, da wir einen "schwierigen Menschen" als Mathelehrer bekommen.

Ich bin auf einem Fachgymnasium Wirtschaft, wir haben gerade vor den Ferien eine Aufgabe gelöst, in der wir die Fläche zwischen einem Graphen und der Abszisse berechnen sollten. Das haben wir näherungsweise gemacht, indem wir Flächen (Rechtecke, Dreiecke...) eingezeichnet haben und ihren Flächeninhalt bestimmt haben. Aber noch nix rechnerisches, neues.

Nun meine Frage: Wie kann ich schonmal vorarbeiten (Mein Ziel für die 12.1 : 11-12 Punkte in Mathe) und gleich einen guten Start hinlegen?

LG Lena

PS: Dieses Forum hat meinen mathematischen Ehrgeiz geweckt! Nachdem ich in der Realschulabschlussarbeit eine 1 in Mathe hatte, bin ich leider in der 11.1 nicht ganz so mitgekommen (auch aus Faulheit) und landete dann bei einer 3 in Mathe. Für die letzten beiden Klausuren habe ich gebüffelt wie ein Tier - 10 und 12 Punkte geschrieben. Das war, nachdem ich auf dieses Forum gestoßen bin. Mein Lehrer meinte vor den Ferien von ganz allein, dass ich im Mathe-LK am besten aufgehoben wäre. Als ich ihn zum Halbjahr gefragt hatte, ob er mich in seinem LK haben wolle, meinte er nur, dass mir Sprachen sicher besser lägen.
Fazit: Ich liebe Mathe dank des Matheboards! Freude DANKE! Gott
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

Vorarbeit könntest du im Bereich der Integralrechnung leisten, da du ja die Flächenberechnung angesprochen hast.

Für die dürftigsten Grundlagen und Begriffserklärungen: Mathematik.net

Für Tiefergehendes empfehle ich: mathe-online
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »