Symbol für disjunkte Vereinigung?!

Neue Frage »

Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »
Symbol für disjunkte Vereinigung?!
Hallo!
Ich würde gerne in Latex eine disjunkte Vereinigung darstellen. Ich hab dafür auch schon die Möglichkeit gefunden, allerdings stehen und mir hier im Gegensatz zur normalen Vereinigung zu nah an dem Vereinigungszeichen. Es gibt wohl auch ein Paket namens "MnSymbol", welches einem mit "\cupdot" einen solchen Befehl vordefiniert, bei dem die beiden Mengen dann auch den gleichen Abstand haben wie bei der normalen Vereinigung, allerdings ist der Punkt mir erstens zu weit unten und zweitens, was noch viel schlimmer ist, zerstört dieses Paket alle anderen mathematischen Symbole so, dass sie nicht mehr nach Latex, sondern eher nach Word aussehen. Das möchte ich natürlich nicht haben.

Gibt es eine schöne Lösung für dieses Problem?
kiste Auf diesen Beitrag antworten »



code:
1:
[latex]A \stackrel{\cdot}{\cup} B[/latex]


Wenn der Punkt etwas tiefer sein soll:


code:
1:
[latex]A \stackrel{.}{\cup} B[/latex]
 
 
Stefan_K Auf diesen Beitrag antworten »
disjunkte Vereinigung
Hallo,

durch \dot entspricht das spacing nicht mehr einem binären Operator, das lässt sich durch \mathbin korrigieren:



code:
1:
A\mathbin{\dot{\cup}} B


Viele Grüße,

Stefan
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank euch beiden! Ich glaube, das mit dem \mathbin werde ich mir merken.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »