[Abitur-NRW] 3. Fach - Mathematik oder Biologie?

Neue Frage »

Geiermann Auf diesen Beitrag antworten »
[Abitur-NRW] 3. Fach - Mathematik oder Biologie?
Hallo,

ich muss mich demnächst entscheiden, ob ich entweder Mathematik oder Biologie schriftlich ins Abitur nehme.

Im Moment sieht es so aus, dass ich in Mathe eigentlich ganz gut stehe (13-12 Punkte), aber die Anforderungen sind SEHR tief, wenn man es mit anderen Kursen vergleicht. Ansonsten bin ich eher nicht so der Mathe-Crack und komm leicht ins stottern, wenn ich da nicht zurecht komme.

In Biologie sieht es etwas schlechter aus (10-9 Punkte), aber ich hab hier das Gefühl, dass ich hier auch was kann. Bin auch einer der Wenigen die in jeder Klausur min. 10 Punkte kriegen und es gibt auch viele die Defizite im Kurs kriegen.

So weit ich weiß muss man in Biologie sehr viel auswendig lernen und in Mathe muss man es einfach drauf haben. Wo kann man sich aber besser vorbereiten? Welches Abiturfach ist berechenbarer? Was kann man mir empfehlen?

Würde mich sehr auf hilfreiche Antworten freuen.

MfG
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: [Abitur-NRW] 3. Fach - Mathematik oder Biologie?
Hi,
ich hatte LK Biologie und habe Bio auch studiert (und promoviert).
Aber ganz ehrlich: Wenn ich sehe, was für ein Stoff heute in Bio in der Oberstufe durchgenommen wird, nie im Leben hätte ich das studieren wollen....

Biologie ist (im Gegensatz zu Mathe) ein Fach, in dem sich das Wissen extrem rasch vermehrt. Und alles hält immer fröhlich auch Einzug in das Schulwissen.

Biologie als Abi-Fach heißt nicht nur lernen, auch ein Verständnis für Wechselwirkungen und Zusammenhänge und vor allem ein gutes Vorstellungsvermögen für die Abläufe in der Zelle sind notwendig. Auch schadet es nicht, von organischer Chemie Ahnung zu haben....

Mathe halte ich von daher für viel berechenbarer. Zwar ist hier auch das Verständnis wichtig, allerdings kann man hier durch Fleiß viel ausgleichen.

LG sulo
 
 
Geiermann Auf diesen Beitrag antworten »

Joaaa, ich bins mal wieder hier .....

Ich habe mich bei meiner Wahl für Mathe entschieden in der Hoffung, dass das ich da gut durchkomme. Leider war die Matheklausur NACH der Wahl nicht so der Bringer. Ich hatte da echt das Gefühl so gut wie NICHTS zu verstehen. Diese Klausur hatte zum ersten Mal Niveau und ich glaube, dass es so bleiben wird bzw. bis zum Abi ansteigen wird.

Könnte auch das Thema sein, was mir so Angst macht und ist es die lineare Algebra. Mag sein, dass ich mich auf diese Klausur schlecht vorbereitet habe, aber ich habe da so eine Vorahnung.

Und Biologie ist ach wieder so eine Sache. Hab jetzt dort im einen Jahr nur Klausuren im 10er Bereich geschrieben und hatte dort wirklich keine Probleme. Die Themen die wir bis jetzt hatte waren Neurobiologie und Genetik und ich habe gehört, dass Ökologie und Evolution viel einfacher sind als vorher genannten Themen.

Außerdem habe ich gemerkt, dass es mir sehr schwer fällt Mathe zu wiederholen, weshalb ich vieles "neu" lernen muss. In Bio dagegen hatte ich diesen Fall noch nie, da ja immer was neues dran kam.

Wegen das ganze überlege ich mir echt Mathe durch Bio zu ersetzen, auch wenn ich dafür mehr Klausuren schreiben, aber ich weiß immer nicht so recht.

Versteht ihr was ich meine? Wäre es nicht besser es so zu machen, so wie ich es jetzt beschrieben habe? Ich weiß, es ist meine Entscheidung, aber vielleicht könnt ihr mir helfen, wenn ihr so ähnliche Situationen kennt.

MfG
Cordovan Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Biologie als Abi-Fach heißt nicht nur lernen, auch ein Verständnis für Wechselwirkungen und Zusammenhänge und vor allem ein gutes Vorstellungsvermögen für die Abläufe in der Zelle sind notwendig.


Zitat:
Mathe halte ich von daher für viel berechenbarer. Zwar ist hier auch das Verständnis wichtig, allerdings kann man hier durch Fleiß viel ausgleichen.


Ich hab genau die gegenteilige Erfahrung gemacht Augenzwinkern Bio war bei uns sehr viel lernen, das "einfach so ist", während Mathe viel mehr auf Verständnis gesetzt hat.

Cordovan
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »