Sechseckige Pyramide (nur Höhe und Seitenlänge gegeben)

Neue Frage »

Pascal Auf diesen Beitrag antworten »
Sechseckige Pyramide (nur Höhe und Seitenlänge gegeben)
Hallo,
ich habe eine sechseckige (grundfläche) Pyramide bei der nur die Höhe und Seitenlänge gegebn ist.
Nun soll ich das Volumen berechnen.
Was auch kein Problem wäre wenn ich a und ha kennen würde.

Könnt ihr mir vielleicht helfen?

h = 15,4 cm
s = 3,8 cm
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

Hi,
schau dir mal die Folie hier an, vll hilft dir das schon.
sonst melde dich nochmal Augenzwinkern

\\EDIT: was für ein h meinst du denn bei dir?
das h für die körperhöhe nehme ich an oder?

dann musst du a mit dem satz des pythagoras ausrechnen, wenn du weißt, wie das geht...

frag einfahc, wenn was unklar ist smile

http://www.zum.de/dwu/depot/mkb103f.gif
 
 
Pascal Auf diesen Beitrag antworten »

ja mit h meine ich die Köperhöhe
und Satz es Pythagoras ist auch kein Problem
mit der Folie werde ich es schon hin bekommen
sie ziemlich vielversprechend aus
danke erstmal
probiers dann mal allein Big Laugh
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

ok, viel erfolg :]

nochmal mit etwas mehr zeit:

du musst zuerst mit dem satz des pythagoras a berechnen (dazu nimmst du s und h)
das siehst du am besten auf dem ersten bild (schräg ansicht) Augenzwinkern

a und h dann in die volumensformel und fertig smile

bei fragen melde dich wieder...
Pascal Auf diesen Beitrag antworten »

ja ist doch ziemlich einfach nur ich hatte noch nie eine 6eckige pyramide im schrägbild vor mir und daher gehts ja doch recht leicht wie ich das sehe
ich wusste nur nicht das in der grundfläche a ist
Pascal Auf diesen Beitrag antworten »

sorry für doppelpost
aber nun habe ich doch nun ein problem

die seitelänge (mit 3,8cm) ist ja die hypotyenuse
und seit wann ist die höhre (15,4cm) als kathete länger als die hypotenuse
das geht doch gar nicht
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

hm, ja jett wo dus sagst :P

kann es sein, dass das ein tippfehler ist? verwirrt
hast du das aus deinem mathebuch oder von einem blatt?

so kann das nicht ganz stimmen.
schau lieber nochmal nach Augenzwinkern

ansonsten hast du schon recht, hyp muss größer sein als eine kath

sonst ginge ja nicht hyp² = kath² + kath² (a² + b² = c²)
Pascal Auf diesen Beitrag antworten »

Hab die Seite aus meinen Buch noch mal eingescannt.
Wird also ein richtiger Fehler sein der am Buch liegt und somit ist die Aufgabe nicht lösbar.

sieh Bild -> Aufgabe 11d
mrs. X Auf diesen Beitrag antworten »
Das Volumen einer Pyramide mit einer sechseckigen Grundfläche
hi mathefreaks Augenzwinkern
ich muss für die schule das Volumen einer Pyramide ausrechnen. Nun ist aber die Grundfläche sechseckig und ich habe schon mitbekommen das die Formel :

V= a²h(wurzel 3)/2

Irgendwie komme ich mit Dieser Formel nicht klar! verwirrt
Es würde mich sehr erfreuen wenn jemand sich bereit stellt mir die Formel zu erklären.

MfG

Mrs. X Wink
Mr.XY Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Das Volumen einer Pyramide mit einer sechseckigen Grundfläche
traurig hmm das letzte mal das hier jemand geschrieben hat war 2006 ich würde mich nicht darauf verlassen ob da wirklich jemand antwortet
ethused-Earthling Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Das Volumen einer Pyramide mit einer sechseckigen Grundfläche
Zitat:
Original von mrs. X
ich muss für die schule das Volumen einer Pyramide ausrechnen. Nun ist aber die Grundfläche sechseckig und ich habe schon mitbekommen das die Formel :

V= a²h(wurzel 3)/2

Irgendwie komme ich mit Dieser Formel nicht klar! verwirrt
Es würde mich sehr erfreuen wenn jemand sich bereit stellt mir die Formel zu erklären.

Was genau sind denn deine Schwierigkeiten?
rosie Auf diesen Beitrag antworten »

ich hab auch ein ähnliches problem: ich soll das volumen einer sechseckigen pyramide ausrechnen, hab aber nur höhe und seitenlänge der grundfläche.........vielleicht könnt ihr mir da helfen????? Wink Hammer
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

2 Dinge muss man dazu nur wissen:

1) Ein regelmäßiges Sechseck setzt sich aus 6 gleichseitigen Dreiecken zusammen

2) Die Höhe eines gleichseitigen Dreiecks berechnet man bei gegebener Seitenlänge durch Pythagoras

Gruß Björn
anto Auf diesen Beitrag antworten »
mathe
hallo ich habe ein großes problem dass ich bis morgen lösen muss also ich soll das voulumen einer pyramide mit sechseckiger grundfläche ausrechnen aber ich weiß nicht wie ich die grundfläche rechnen soll mir sind nur h=6,5cm und a=4,6cm gegeben. bitte bitte helft mir
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »