Geschenk für Mathe-Lehrer

Neue Frage »

phoebe Auf diesen Beitrag antworten »
Geschenk für Mathe-Lehrer
Hallo allerseits smile

Keine Ahnung, ob das hier der richtige Forums-Bereich ist - falls nicht - bitte verschieben.

Es geht um folgendes: Ich besuche die Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene in Zürich, und in 2 Wochen haben wir endlich die Matur (=Abi) durch. Nun würden wir unserem Mathelehrer - der auch unser Klassenbetreuer ist - gerne ein Geschenk machen.

Da er eingefleischter T-Shirt-Träger ist, aber sein Kleiderschrank sich auf nicht allzu viele Modelle (darunter sein lieblings ETH Zürich T-Shirt) beschränkt, dachten wir, dass wir ihm ein paar bedruckte T-Shirts schenken. Diese sollten natürlich was mit Mathe zu tun haben Big Laugh

Nun bin ich auf Ideensuche, was genau auf die T-Shirts soll. Sie können auch etwas künstlerisch sein - es geht also nicht primär drum T-Shirts mit irgendwelchen Sprüchen zu bedrucken (ausser die sind wirklich gut *G*). Er mag z.B. auch Konkrete Kunst (Vivarelli & Co.) und ist völlig begeistert, wenn er irgendwo mathematische Strukturen entdeckt.

Eine Idee, die ich jetzt mal hatte, war, dass wir ihm eines der T-Shirts mit einer Zahl wie Pi oder e bedrucken lassen. Dann aber die beiden Begriffe "ETH" und "KME" numerisch zu verschlüsseln und die Zahl nach passenden Stellen zu durchsuchen. An diesen Positionen könnten wir dann statt den entsprechenden Ziffern eben "ETH" oder "KME" hinschreiben. Simpel wäre für die "umrechnung" der Wörter natürlich einfach der Reihe nach die Buchstaben durch entsprechende Zahlen ab 1 zu substituieren (Also A=1 B=2 etc.), aber das finde ich nicht sonderlich clever. Hätte da jemand eine bessere Idee? Möglichist eine, die auch eine Chance lässt in Pi oder e diese Zahlenfolge zu finden Augenzwinkern

Eine andere Idee war, dass wir uns ein wenig vom Mathematik Kalender der Uni Bayreuth inspirieren lassen - muss ich mir also nachher noch ansehen.

Ich könnte mir auch irgenwelche Matherätsel oder Formeln vorstellen, die dann eben z.B. am Schluss auf KME Zürich oder ETH Zürich schliessen lassen oder vielleicht irgend eine witzige Aussage bez. Mathematik machen. Oder vielleicht ein Shirt bei dem verschiedene Farbflächen vorkommen, die nach irgendwelchen mathematischen Regeln aufgeteilt sind oder z.B. in genau gleichen Anteilen vorkommen oder sowas.

Für gute Ideen & Tipps wäre ich sehr sehr dankbar!. Evtl. auch Hinweise zur Umsetzung. Als Werkzeug für die Gestaltung habe ich hier eine Windows-Maschine mit Photoshop und den üblichen Standardprogrammen drauf. Evtl. brauche ich noch andere Tools?

Besten Dank im Voraus smile

Herzliche Grüsse, phoebe
jester. Auf diesen Beitrag antworten »

gilt ja stellenweise als die schönste Formel der Mathematik - vielleicht wollt ihr das ja abdrucken.
 
 
Reni Auf diesen Beitrag antworten »

Wie wärs damit?
http://rlv.zcache.com/be_rational_get_real_tshirt-p235565227333029868u3aw_400.jpg
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Ist euer Mathelehrer ein Nerd? (nicht jeder gute Lehrer muss automatisch ein Nerd sein).
Wenn er ein Nerd ist, gäbe es über die Formeln hinaus auch andere Motive bei xkcd.
Wenn er kein Nerd ist, hat er sicher "fachfremde" Hobbies und ihr solltet auch in Erwägung ziehen ihm was aus dem Bereich zu schenken.
gonnabphd Auf diesen Beitrag antworten »

Wie haben unserem Lehrer mal eine Kleinsche Flasche als Mütze gestrickt (bzw. die Grossmutter von jemandem Big Laugh ), das kam noch gut an (wenn's auch kein T-Shirt ist).


Edit: o.k. für den Sommer vielleicht ein wenig unpassend geschockt
rocri Auf diesen Beitrag antworten »

Es gibt noch eine Seite vom Freiburger-Verlag:
www.mathe-geschenke.de
da gibt es alle möglichen Geschenke, die mit Mathematik zu tun haben, sogar Schmuck, man glaubt es nicht ;-)
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Und das nach 2 1/2 Jahren.
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Das Krasse ist, dass ich am Threadtitel schon in der Übersicht wusste, das dies ein uralter Thread ist, der ausgegraben wurde, da ich mich noch an ihn erinnern konnte. Aber mein doofes Passwort auf der Arbeit konnte ich mir keine vier Wochen merken. Big Laugh
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Nicht schlecht, Air. Meine Erinnerung war schwächer.
Ich hab den Leitpost erst durchgelesen und mich dann gewundert, warum da schon jemand geantwortet hat, was ich gerade schreiben wollte.
Und genannt hat er sich auch wie ich!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »