Formeln in HTML

Neue Frage »

pseudo-nym Auf diesen Beitrag antworten »
Formeln in HTML
Ich habe heute versucht in ein normales HTML-Dukument folgendes einzubauen:
code:
1:
[mimetex]\frac{1}{2}[/mimetex]

doch ich bekam nur den Code angezeigt. Mit <math> habe ich es auch schon versucht, doch kein Erfolg.
Was muss ich machen?
juergen Auf diesen Beitrag antworten »

Hinter Mimetex steckt ein Script, das eine kleine Grafik erzeugt. So ohne weiteres bekommt man das in HTML nicht hin.

Wenn Du auf eine Formel rechts-klickst und die Eigenschaften anzeigen läßt z.B. bei folgender



bekommst Du angezeigt:

http://213.239.196.197/cgi-bin/mimetex.cgi?4$a^2+c^2=c^2

Wenn Du das einem HTML Dokument einbinden willst, mußt Du das Image-Tag benutzen.
Also etwa so:

<IMG SRC="http://213.239.196.197/cgi-bin/mimetex.cgi?4$a^2+c^2=c^2" />

Aber ich würde sicherheitshalber vorher mal anfragen, ob es OK ist, das Script in eigenen Seiten zu verwenden!
 
 
jama Auf diesen Beitrag antworten »

Es verursacht recht viel Load, weswegen das nur in Ausnahmefällen auf kleinen Seiten benutzt werden sollte. Wer sich die News angeschaut hat, weiß, dass wir so schon mit Ausfällen zu kämpfen hatten und wohl noch haben werden.

Wenn es nur für Dich ist, kannste natürlich machen.

Gruß,

Jama
juergen Auf diesen Beitrag antworten »

Für einfache Aufgaben/Formeln bietet sich Unicode an:

also das Zeichen mit &#....; einbinden. Je nach verwendeter Schriftart kann es aber zu Problemen kommen, da nicht in allen Schriften die Zeichen definiert sind. (Arial Unicode MS müßte aber so einiges drin haben). Die mathem. und technischen Zeichen gibt's vor allem im Bereich: U+2200 bis U+23CF:

Hier ein paar Unicode-Nummern:
#8730 - Wurzelzeichen
#8731 - 3. Wurzel
#8732 - 4. Wurzel
#8747; - Integral
#8308; - hoch 4
#8309; - hoch 5
#8310; - hoch 6
#83... ; weitere Hochzahlen
pseudo-nym Auf diesen Beitrag antworten »

Sehr gut, danke! :]
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »