Gleichung

Neue Frage »

sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »
Gleichung
die aufgabe könnten wir auch zusammen machen die seiten eines grundstückes unterscheiden sich um 8m. die grundstücksfläche beträgt m²
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Da fehlen die Zahlen bei m² Augenzwinkern

Können wir, aber dazu bitte deine Ideen smile

Von hier abgetrennt: Sachaufgabe
(Danke lgrizu Freude )
 
 
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Hab das Schaubild ein wenig erweitert Augenzwinkern Jetzt sieht mans.

Hast du das dann auch so?


ja genau so hab ich es auch dankesmile
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

-

Edit
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Da fehlen die Zahlen bei m² Augenzwinkern

Können wir, aber dazu bitte deine Ideen smile


660m²
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

in der aufgabe steht ermittle ggf. die lösungen
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
in der aufgabe steht ermittle ggf. die lösungen


Für mich sind das Nullstellen verwirrt
Dann machen wir erst die Aufgabe fertig?

Für die andere Aufgabe machen wir einen neuen Thread auf? Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

also die seite ist wahrscheinlich x

unterscheiden sich um 8m? heißt das viel. das jede seite sich um 2m unterscheidet weil ja ein grundstück 4 seiten hat?
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Zitat:
in der aufgabe steht ermittle ggf. die lösungen


Für mich sind das Nullstellen verwirrt
Dann machen wir erst die Aufgabe fertig?

Für die andere Aufgabe machen wir einen neuen Thread auf? Augenzwinkern


ok
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sunny20
also die seite ist wahrscheinlich x

unterscheiden sich um 8m? heißt das viel. das jede seite sich um 2m unterscheidet weil ja ein grundstück 4 seiten hat?


Dafür mach einen neuen Thread auf, ok?


Du weißt wie man Nullstellen bestimmt? Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Zitat:
Original von sunny20
also die seite ist wahrscheinlich x

unterscheiden sich um 8m? heißt das viel. das jede seite sich um 2m unterscheidet weil ja ein grundstück 4 seiten hat?


Dafür mach einen neuen Thread auf, ok?


Du weißt wie man Nullstellen bestimmt? Augenzwinkern


erlich gesagt nicht ganz
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

-1/0 ?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, das Ergebnis ist relativ kompliziert.
Nutze die pq-Formel Augenzwinkern
lgrizu Auf diesen Beitrag antworten »

Abgetrennt aus Sachaufgabe.
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

ok wie siehts aus? unterscheiden sich um 8m? heißt das viel. das jede seite sich um 2m unterscheidet weil ja ein grundstück 4 seiten hat? ist richtig?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ich schätze eher, dass es so gemeint ist.
Eine Seite (wie du bereits sagtest) ist x Meter lang.
Die andere Seite ist 8 Meter länger(/kürzer) als die Seite x.


Wenn wir alle Seiten ändern, wie du sagst, hätten wir kein Rechteck mehr Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

x-/+8
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sunny20
x-/+8


ich gehe um 15:50 raus bist du um 17-45 oder 18 uhr da?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ja ich denke ich bin da Augenzwinkern

Du musst dich für eins entscheiden. x+8 oder x-8.
Je nachdem ist dan x die längere oder die kürzere Seite Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

ich glaube x-8
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ok machen wir es so.
Dann ist x die längere Seite und x-8 die kürzere.

x*(x-8)=660

Löse diese Gleichung Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

20 und -30??
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Schau nochmals nach. Die Vorzeichen stimmen nicht. Und die 20 stimmt auch nicht Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

X²*-8x=660
X²*-8x-660=0

-8/2+-wurzel8/2²+660
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

ok bis später
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Du hast wieder das - der Formel nicht beachtet:

+8/2+-wurzel8/2²+660

-*-=+
Dann stimmts Augenzwinkern


Jop, bis späters Wink
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

ok bin wieder da
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Dann schau nochmals meinen Hinweis an Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Du hast wieder das - der Formel nicht beachtet:

+8/2+-wurzel8/2²+660

-*-=+
Dann stimmts Augenzwinkern


Jop, bis späters Wink


wieso kommt da ein - zeichen? war die formel nicht -p/2??
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Genau Freude Und p=-8 Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Genau Freude Und p=-8 Augenzwinkern


und wenn p=8 wäre ist es dann auch -?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn p=8,

dann ist -p/2=-8/2=-4

Wir haben aber p=-8
dann ist -p/2=8/2=4 Augenzwinkern
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

das ist die antwort x1=30 x2=20?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Da rechne doch gleich nochmals Augenzwinkern
x1=30 ist richtig. Nicht aber x2=20 smile
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

x(x-8)=660
x²-8x-660=0
=8/2+-wurzel(8/2)²+660
4+-wurzel676
4+-26 wo ist der fehler?

x1=30
x2=??
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Nirgends, nur richtig ausrechnen^^

4-26=?
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

-22
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Geht doch Freude Augenzwinkern

Das -22 fällt ja schon mal weg. Negative Längen gibt es nicht.

Also die eine Länge ist 30m. Wie lang ist die andere Länge(Breite)?
sunny20 Auf diesen Beitrag antworten »

38m?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Probe:
30m*38m=1140m²

Da stimmt wohl was nicht.
Hatten wir nicht gesagt, dass x die größere Seite ist? Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »