Problem beim Quader berechnen

Neue Frage »

steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »
Problem beim Quader berechnen
Guten Tag,
ich habe ein großes Problem und zwar handelt es sich um eine Aufgabe die ich einfach nicht lösen kann. Ich weiß es hört sich billig an, aber könnte jemand von euch so freundlich sein und mir diese Aufgabe vorrechnen?

Hier die Aufgabe:
Von einem Quadrat ist die Höhe 5cm, die Grundfläche ist ein Quadrat.
Bekannt ist nur, dass in dem Quadrat ein Kreis mit einem Flächeninhalt von 12cm² eingezeichnet ist. Berechne V und O des Quaders.

Mit freundlichen Grüßen
steveaustinn
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Problem beim Quader berechnen
Vorrechnen widerspricht dem Boardprinzip, aber wir können die Lösung zusamen erarbeiten.

Fangen wir mit dem Flächeninhalt des Kreises an. Welche andere Größe des Kreises kennst du dann auch?

smile
 
 
chanhdat Auf diesen Beitrag antworten »

Von Flächeninhalt der Kreis kannst du der Radius herausfinden.
=> Der Durchmesser ist dann gleich lang wie der Kante. => Grundfläche => Mit gegebene Höhe => Q.E.D Du hast die Aufgabe geschafft Big Laugh
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für eure hilfe, aber das Problem konnte ich dank eines guten Freundes gerade "selber" lösen. Big Laugh
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Wie groß ist denn dein errechnetes Volumen?

smile
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe 19,01 cm raus.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm, was genau ist 19,01 cm lang? verwirrt
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Ich meinet das Volumen ist 19.01cm³
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, das ist etwa 4 mal größer.

Kannst du mal deine Rechnung aufschreiben?

smile
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Ich sollte vielleicht noch sagen dass mir ein Fehler beim aufschreiben der aufgabe unterlaufen ist. ich habe geschrieben "Von einem Quadrat ist die Höhe 5cm, die Grundfläche ist ein Quadrat." aber das erste quadrat muss durch quader ersetzt werden, vielleicht kommt dann bei dir das selbe raus. Big Laugh
chanhdat Auf diesen Beitrag antworten »

Ha? Ich habe ****cm³ Hammer Hammer
Was hast du für Kantenlänge herausgefunden?



***
edit:
Ich habe die Lösung entfernt. Bitte beachte das Boardprinzip. Außerdem hat der Thread einen Helfer, also muss kein zweiter dazwischenfunken und den Fragesteller durcheinander bringen. Auch dies ist im Boardprinzip geregelt.
Danke für die Aufmerksamkeit.
LG sulo
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, denn mir war schon klar, dass du einen Quader mit quadratischer Grundfläche meinst. Augenzwinkern

Es wäre gut, wenn du deine Zwischenergebnisse nennen würdest.

Wie groß sind:
- Radius
- Durchmesser
- Grundfläche des Quaders, als das Quadrat
- Volumen des Quaders.

Fangen wir mit dem Radius an. Wie groß ist er in deiner Rechnung?

smile
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Kantenlänge? Big Laugh

Ich habe beim Quadrat raus, dass die Seiten 1.95cm lang sind.
Höhe ist ja 5cm.
Also rechnet man 1.95 x 1.95 x 5 =19.01cm³ oder nicht?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Nicht ganz richtig. Die 1,95 cm sind der Radius. smile
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Ach ja mist, stimmt ja, ich muss ja 5 für a und b nehmen.

also 5 x 5 x 5 = 125 nicht wahr? Big Laugh
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Oh, das ist jetzt ganz falsch, da war die Rechnung vorher noch besser... Augenzwinkern

Du hast doch die Zeichnung vorliegen, entspricht der Radius dem Durchmesser, also der Kantenlänge?

smile
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Okay, wir haben ein Quader, welches 5 cm hoch ist und die grundfläche ist ein Quadrat.
A vom Quadrat =12cm²
r=wurzel aus 12/pie
also 1.95
ach so dann ist d gleich 3.9?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Genau. Freude

Und wenn der Kreis schön an den Rand des Quadrates anstößt, dann ist d = Kantenlänge des Quadrates.

smile
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Dann muss das Volumen jetzt aber 76.05cm³ sein.

edit: habe anstatt x5 noch ein drittes mal x3.9 gerechnet Big Laugh
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Es ist 76,39 cm³, um genau zu sein. Augenzwinkern

Aber man sieht, dass du die Rechnung jetzt verstanden hast. Freude
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Was rechnest du um auf 76,39 zu kommen?

Ich rechne 3,9 x 3,9 x 5 und komme auf 76.05.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Naja, ich habe meine Zahlen im TR gelassen, r = 1,954... cm, d = 3,91... cm, a² = 15,279... cm²

smile
steveaustinn Auf diesen Beitrag antworten »

Ach so.
Danke für die Hilfe. smile
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Gern geschehen. Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »