User stellen sich vor - Teil 3

Neue Frage »

Thomas Auf diesen Beitrag antworten »
User stellen sich vor - Teil 3
Hi,

nun da das Thema "User stellen sich vor - Teil 2" schon recht unübersichtlich geworden ist, und man sicher einige Zeit damit verbringen könnte, sich das alles durchzulesen :P, gibts hier den 3. Teil der User-stellen-sich-vor-Reihe Augenzwinkern

Einfach weiter im Text wie bisher, bloß in diesem Thread statt im anderen, den ich auch gleich schließen und hierher verweisen werde Augenzwinkern

Schon jetzt ein herzliches Willkommen an alle neuen Mitglieder auf dem Matheboard! smile )

Gruß,
Thomas
Shopgirl Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Thomas,

nun soll ich also die erste sein, die sich in diesem neuen Thread vorstellt? Na gut... verwirrt

Ich bin Tina, 22 Jahre alt und studiere Mathematik auf Diplom (im 6. Semester).
Ein Foto von mir werdet ihr hier aber nicht zu sehen bekommen, das sag ich gleich!

Alles Liebe,
Shopgirl

Damit die früheren Vorstellungs-Threads nicht in Vergessenheit geraten:
Dies war der erste.
Dies war der zweite.
 
 
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Tina! Willkommen

Wo studierst du denn?
Und woher kennst du die früheren Vorstellungsthemen? Ich sags aber gleich, hier wird weiter vorgestellt, nicht in den anderen Buschmann Augenzwinkern

Gruß,
Thomas
Shopgirl Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Thomas,

ich studiere in Magdeburg.
Die älteren Vorstellungs-Threads sind ja noch nicht allzu schwer auszugraben. Ich hab sie nur verlinkt, damit das auch so bleibt smile Alles durchgelesen hab ich aber nicht.
Ich hätt ja auf ein "Vorstellungsgespräch" verzichtet, aber BrainFrost hat mich lieb gebeten Wink
DeGT Auf diesen Beitrag antworten »

Ist auch gut so, diese Tradition sollte unbedingt gepflegt werden.

Also: Herzlichen Dank für deine Vorstellung smile )
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Hi Tina! Willkommen

Is schön, dass du hier bist, wieder eine Studentin mehr, von der man soviel erfahren kann *g* :]
Konnt ich mich ja schon selbst von überzeugen

Also dann noch viel Spaß hier im Board!!
navajo Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von DeGT
Ist auch gut so, diese Tradition sollte unbedingt gepflegt werden.


Na, dann stell ich mich lieber auch mal vor Augenzwinkern

Also ich bin der Christian, bin 21 und studiere Physik auf Diplom in Bielefeld, und bin im 3ten semester smile (Praktisch bin ich aber erst auf dem Stand von 2 semestern, oder vll 2,5 smile ,weil im Sommer Physik anfangen bringt nicht so viel ^^, ausserdem war nach dem Bund mein kopf so matsche dass ich kaum ein wort verstanden hab :P)
flixgott Auf diesen Beitrag antworten »

na dann schließe ich mich auch mal an:
ich bin felix, ich hab mich erst ein bischen in der informatik (3,5 semester) versucht, aber zum einen waren mir das zu viele leute in einem studiengang und zum anderen merkte ich, dass je mehr technische informatik dran kam, desto mehr zog es mich zu theorie. so bin ich jetzt bei mathe gelandet (hab gerad mein 2. semester hinter mir). ach ja.. das ganze mach ich in jena
BraiNFrosT Auf diesen Beitrag antworten »

Auch von mir ein herzliches Willkommen an euch 3.
War vielleicht keine so schlechte Idee den Thread mal
etwas wiederzubeleben.
Viele Grüße nach Magdeburg, Bielefeld und Jena.
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen navajo und flixgott!

Euch auch viel Spaß hier im Matheboard! smile
PSM Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo zusammen! Wink
Dann stelle ich mich auch mal vor:
ich heiße Patrick, bin 14 Jahre alt und wohne in Regensburg. Zur Zeit besuche ich die 8. Klasse des Werner-von-Siemens-Gymnasiums. Meine Lieblingsfächer sind Mathematik, Physik, Biologe und Wirtschaft.
Als Hobbies habe ich mir angewandte Mathematik, Astrophysik und Raumfahrttechnik ausgesucht. (Eigentlich finde ich alle Naturwissenschaften interessant.)
Im Moment versuche ich mir die Integral-und Differentialrechnung beizubringen, weil sie besonders für die Kosmologie unentbehrlich ist. Doch leider verstehe ich sehr wenig. traurig
Ich werde wahrscheinlich demnächst dazu Fragen stellen.

MfG
Patrick SM
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen Patrick!

Interessante Hobbies! Bist du eigentlich auf einer "besonderen" Schule?? Auf ner normalen gibts ja das Fach "Wirtschaft" eigentlich nich. verwirrt

Zur Differentialrechnung werd ich vielleicht auch versuchen, dir zu helfen, aber bei Integralrechnung kann ich dann noch mitlernen *g* smile

Viel Spaß im Matheboard! Wink
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen an Alle! Wink
PSM Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Mathespezialschüler!
Ich gehe auf ein ganz normales Gymnasium. Eigentlich heißt das Fach ganz ausführlich Wirtschaft-und Rechtslehre. Doch ich war zu faul, das ganze Fach auszuschreiben. Augenzwinkern

MfG
Patrick
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von PSM
Hallo Mathespezialschüler!
Ich gehe auf ein ganz normales Gymnasium. Eigentlich heißt das Fach ganz ausführlich Wirtschaft-und Rechtslehre. Doch ich war zu faul, das ganze Fach auszuschreiben. Augenzwinkern

MfG
Patrick


geschockt Das Fach kenne ich trotzdem nich und das auf einer ganz normalen Schule. verwirrt Wir haben zwar auch n bisschen Wirtschaft, das gehört aber eigentlich zu Geschichte und Erdkunde. Rechtslehre haben wir eigentlich gar nicht, wenn dann nur sowas wie Grundgesetz und son quatsch.
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Wir haben solche Themen in "Sozialwissenschaften" behandelt (in der Obestufe). Vorher wurde manches in "Politik" mal angeschnitten.

Gruß vom Ben und Willkommen an die Neuen (neu Vorgestellten Augenzwinkern )
Mazze Auf diesen Beitrag antworten »

@Mss

Die Lehrpläne der Schulen sind nicht einheitlich. Ich zum beispiel hatte nie Stochastic in der Schule, in Bayern stehts soweit ich weiß auf dem Lehrplan. Entsprechend sind auch nicht die zu belegenden Fächer einheitlich (obwohl es zur Zeit eine Entwicklung dahingehend gibt, bei uns wurde zum beispiel jetzt Zentralabi eingeführt etc.)
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mazze
@Mss

Die Lehrpläne der Schulen sind nicht einheitlich. Ich zum beispiel hatte nie Stochastic in der Schule, in Bayern stehts soweit ich weiß auf dem Lehrplan. Entsprechend sind auch nicht die zu belegenden Fächer einheitlich (obwohl es zur Zeit eine Entwicklung dahingehend gibt, bei uns wurde zum beispiel jetzt Zentralabi eingeführt etc.)


Gehört zu Stochastik nich auch Wahrscheinlichkeitsrechnung?? Das musst du doch gehabt haben!? Bist du in Berlin auch zur Schule gegangen?? "Bei uns" is ja auch bei mir *g*, hab ich auch schon gehört mit dem Zentralabi und den Rest auch schon. Augenzwinkern
BraiNFrosT Auf diesen Beitrag antworten »

Stochastik ist Wahrscheinlichkeitstheorie soweit ich informiert bin. Bei
uns war es den Lehrern freigestellt ob sie Stochastik oder Vektorrechnung
machen.
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von BraiNFrosT
den Lehrern freigestellt ob sie Stochastik oder Vektorrechnung
machen.


geschockt Das find ich aber "gemein", da gibts doch dann wieder (eigentlich nicht gewollte) Wissensunterschiede!
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hatte auch kein Stochastik in der Schule, an anderen Gymnasien (in der gleichen Stadt) wurde es gemacht.

Gruß vom Ben
flixgott Auf diesen Beitrag antworten »

wahrscheinlichkeitsrechnung ist ein kleiner teil der stochastik, die wsk rechnung (mit würfeln und so) wird doch meistens gemacht, aber der übergang zur stochastik (verteilungen usw.) fehlt in den meisten lehrplänen
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

wenn auch spät:

Willkommen an alle neuen Wink

und viel spaß noch hie rim board Tanzen
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Von mir auch ein herzliches Willkommen an alle neuen User!

smile )
Steve_FL Auf diesen Beitrag antworten »

auch von mir noch ein spätes "Welcome on Matheboard" Willkommen

Viel Spass und fragt, was ihr wissen wollt Big Laugh

mfg
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,
Nach ein wenig mehr als 100 Beiträgen könnt ich mich ja auch mal vorstellen.
Ich heiß Christian bin verh., hab 1Kind und studiere Technomathematik in Dresden.
gruß
mathemaduenn
Mazze Auf diesen Beitrag antworten »

Jo, hi there Wink
MatheBlaster Auf diesen Beitrag antworten »

Huhu mathemaduenn, und endlich Willkommen Augenzwinkern

Was hat man sich unter Technomathematik eigentlich genau vorzustellen? Ist das sowas wie angewandte Mathematik in technischen Fächern? Das wäre meine naive Vorstellung smile
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen Christian Wink
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Matheblaster,
Da ist deine naive Vorstellung so ziemlich richtig. In Dresden besteht das aus 60% Mathe 20% Informatik 20% technisches Fach(bei mir Elektrotechnik). "Reine Mathematik" ist aber auch dabei Kotzen
gruß
mathemaduenn
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Zusätzlich gibt es an die mathematischen Inhalte noch gewisse Forderungen, damit´s halt inhaltlich zum Rest passt, oder? So ist es jedenfalls bei uns.
Man kann eben nicht Technomathematik studieren und dann nur Zahlentheorie und Algebra machen Augenzwinkern

Gruß vom Ben und Willkommen
n! Auf diesen Beitrag antworten »

Auf Rat von Sommer stell ich mich hier auch mal vor:

Ich heiße Sadik,bin 18 Jahre jung/alt,wohne in Frankfurt und gehe nach den Ferien ins hoffentlich letzte Jahr des Gymnasiums.Sprich 13.1 und 13.2

ja,hm,was bleibt noch zu sagen?
Spezialisiert bin ich auf Mathe,Physik und Politik.Ersteres und letzteres sind meine Leistungsfächer.Sprachen hingegen zählen schon seit 12 Jahren Schulkarriere nicht unbedingt zu meinen beliebten Fächern Augenzwinkern
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen n!!! :P

Wo wohnst du denn?? Und woher kommt dein Name??

Viel Spaß im Matheboard!
DeGT Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen Auch mal von mir.

Wenn ich mal raten darf: aus Frankfurt...
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :P
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von DeGT
Wenn ich mal raten darf: aus Frankfurt...
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :P


Ups, das hab ich wohl überlesen :P
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

:P

Willkommen Sadik Wink

Danke fürs vorstelen smile

Wenn du willst kannst du dich auch gleich noch im userlocator eintragen: klick Augenzwinkern

(gleich mal wieder n bischen werbung für alle zusatzfunktionen machen Tanzen )

Viel Spaß noch hier im Board smile )
jama Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
(gleich mal wieder n bischen werbung für alle zusatzfunktionen machen )

LOL Hammer Selbiges hatte ich demnächst auch vor. Kommst mir ja zuvor :P

Willkommen Sadik!

Gruß,

Jama
Steve_FL Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen Sadik
ich wünsch dir viel Spass auf dem Board ^^
rai1975 Auf diesen Beitrag antworten »
Vorstellung
Hallo,

auch ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heisse Raimund, bin 28 Jahre, verheiratet, 1 Baby (7 1/2 Mte.), von Beruf Aktienhändler, und möchte im die Fachhochschulreife mittels Externenprüfung nachholen. Da ich im Jahre 1992 die Schule beendet habe, ist mein mathematisches Wissen nicht mehr auf dem aktuellsten Stand. Deswegen werde ich hier im Forum ab und an vorbeischauen.

Grüsse

Raimund
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Vorstellung
Zitat:
Original von rai1975
Da ich im Jahre 1992 die Schule beendet habe, ist mein mathematisches Wissen nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.


Das was in der Mathematik zwischen 1992 und 2004 neu entdeckt wurde, wird man für die Fachhochschulreife nicht brauchen Augenzwinkern Big Laugh

Willkommen hier im Board

Gruß vom Ben
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »