Ähnlichkeit Geometrie

Neue Frage »

Gabbel Auf diesen Beitrag antworten »
Ähnlichkeit Geometrie
Meine Frage:
Hey, ich sitze schon seit Stunden an den Mathehausaufgaben und versteh das alles nicht.Wir sollen mithilfe der Strahlensätze die fehlenden Seiten der Figur berechnen.Nur irgendwie krieg ich das nicht hin.
Ich hoffe ihr könnt mir da helfen!Schonmal danke!!!
Das ist eine der Aufgaben : Gegeben sind die Längen: s1 = 7,2
t1 = 7,8
t2 = 10,2
p1 = 5,4
und gesucht sind die Längen s2 und p2


Meine Ideen:
Meine Ideen waren: s1:x = t1:t2 |*s1
x= t1:t2 *s1
MatHii Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn du zwei Brüche hast, nämlich rechts und links die größere Seite dividiert durch die kleinere Seite, musst du über kreuz Mal nehmen.

wird zu

dann wird nach x aufgelöst und somit hast du die fehlende Seite.
 
 
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von MatHii
Wenn du zwei Brüche hast, nämlich rechts und links die größere Seite dividiert durch die kleinere Seite, musst du über kreuz Mal nehmen.
...

Sorry, das ist ziemlich sinnfrei, zumindest unglücklich und auch unrichtig formuliert.
__________________

Richtig sagt man, die Gleichung wird mit dem gemeinsamen Nenner der Brüche multipliziert. Dabei spielt es keine Rolle, wo sich nun die "größere oder kleinere Seite" - was verstehst du eigentlich darunter, da ja die Variablen verschieden und nicht bekannt sind?? - befindet.

Da dabei dann durch einige Faktoren gekürzt wird, kommt es dann zu der "kreuzweise zu multiplizierende Regel"

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »