Fachgebiet! Wärmetauscher

Neue Frage »

andi2412 Auf diesen Beitrag antworten »
Wärmetauscher
Meine Frage:
Eine Fernwärme station wird primär mit 110/80 C betrieren und erwärmt Brauchwasser von 10 auf 65 C.
Der Wärmetauscher besteht aus Kupfer- Alu, die Wärmeleistung der Station beträgt 25000W.
Berechne die Wärmetauscher- Fläche in m2 (verlustlos).

Meine Ideen:
delta deta primär: (10+60)/2= 37,5 K
delta deta sekundär: (110+80)/2= 95 K

Delta deta= Sekundär-Primär = 57.5 K

P= A.U.delta deta

A= P/(U.delta deta)
U für Kupfer= 350 W/m2K

A= 1,24 m2

Bei der Lösung kommt aber 1,98 m2 heraus?
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

wir können schon helfen, wenn du uns mit ein paar Gleichungen erfreuen könntest.

?

P=Leistung
k=WärmeFlächenÜbergangskoeffizient
A= TauscherFläche
= Temperaturdifferenz.

sind die Temperaturen die jeweils maximalen Schwankungen?
 
 
andi2412 Auf diesen Beitrag antworten »

P = Leistung
A = Wärmetauscher Fläche
U = Wärmedurchgangszahl
delta deta = Temperaturdifferenz

die temperaturen sind die jeweils maximalen schwankungen
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

hast du die Aufgabe in einem anderen Forum nochmals gestellt?
andi2412 Auf diesen Beitrag antworten »

ja in einem wieso
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Crossposting, also das zeitgleiche Posten in verschiedenen Foren, wird nirgendwo gerne gesehen.
In der Regel werden solche Threads geschlossen.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dopap
?

sind die Temperaturen die jeweils maximalen Schwankungen?


Ja, dann nimm für die minimal mögliche Temperaturdifferenz.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen