Gleichungen in Z lösen

Neue Frage »

GutenAbend Auf diesen Beitrag antworten »
Gleichungen in Z lösen
Meine Frage:
Hallo, ich habe folgende Gleichungen:




Nun steht als Aufgabe: Löse die Gleichungen in .
Nun bin ich ein wenig überfordert damit.
Vielleicht weiß einer mir mit einem Tipp auszuhelfen?

Meine Ideen:
Wir behandeln gerade Restklassen, also muss es ja irgendwas damit zu tun haben.
Ich würde vermuten, dass hier vielleicht modulo 5 gerechnet wird. (?)
Bin mir gar nicht sicher ....
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

Gegenfrage: wenn das System in nicht lösbar ist, also , warum sollte es dann in lösbar sein ?

Leere Menge ist übrigens auch eine Menge.

Oder fehlen da ein paar Informationen?
 
 
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Als System ist das ganze selbstverständlich ohne Lösung. Daher nehme ich an, GutenAbend meint die beiden als getrennt zu lösende Gleichungen.

Ziemlich unglücklich, das so zu präsentieren, aber Missverständnisse kennen wir ja im Board hier zur Genüge. Augenzwinkern
GutenAbend Auf diesen Beitrag antworten »

Die Aufgabe steht genauso auf meinem Blatt ich habe da also gar nichts formuliert :P

Ich würde ja ein Bild anhängen, geht aber nicht.
Nilradikal Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, also hier seht ihr dir gesamt Aufgabe. Ich bin gerade bei 1 c). Wie ihr seht ist dort wirklich nicht mehr Information gegeben.

http://s14.directupload.net/file/d/3065/dh4fypb4_png.htm
Mulder Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Nilradikal
Wie ihr seht ist dort wirklich nicht mehr Information gegeben.

Doch, ein Komma hinter der ersten Gleichung. Big Laugh

Ist aber auch egal, es ist ja naheliegend, dass beide Gleichungen getrennt voneinander gelöst werden sollen. Denn wie Dopap schon andeutete: Als System wäre das natürlich nicht lösbar.

Erweiterter euklidischer Algorithmus würde gehen, um eine Lösung der inhomogenen Gleichung zu finden. Mit dem Auffinden aller Lösungen für das homogene System hätte man dann alle Lösungen.

Wobei die Aufgabe etwas unklar gestellt ist: Sind alle Lösungen gefragt oder nur eine? Ich würde ja auf ersteres tippen, aber irgendwie... verwirrt
Nilradikal Auf diesen Beitrag antworten »

okok . Vielleicht poste ich nächstes Mal gleich das Bild.
Erw. Euklidischer Algorithmus für jede Gleichung hilft mir sehr weiter. Klare Sache.

Danke. Freude

Zu deinem Edit: Naja dann frage ich in der Übung. Ich habe dafür zum Glück noch über eine Woche Zeit.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »