Idealer Taschenrechner für Mathematik-Matura gesucht

Neue Frage »

chryslerfahrer Auf diesen Beitrag antworten »
Idealer Taschenrechner für Mathematik-Matura gesucht
Hallo liebe Mathematiker,

ich rechne momentan sämtilche Übungen mit meinem iPod-touch.
Nun möchte ich mir aber wieder einen richtigen und ordentlichen Taschenrechner leisten.

Am besten einen der auch Grafiken (Vektorrechnung, ...) und Funktionen (Summenfunktionen, Perioden, ...) grafisch darstellen kann. Da bin ich nämlich eine Niete Hammer . .

Der Rechner kann ruhig auch etwas Geld kosten, schließlich will ich ihn auch lange Zeit verwenden.

Ich bevorzuge keine besonderen Hersteller. Was würdet ihr vorschlagen?

Danke und liebe Grüße

chryslerfahrer Wink
Sherlock Holmes Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Idealer Taschenrechner für Mathematik-Matura gesucht
Hi,

ich hab den Cassio fx-991de plus. Der ist einfach nur Granate! Der kann alles... Werte tabellen für Funktionen.... etc etc.

Gruß Sherlock
 
 
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

HP 50g

Der ist umschaltbar was die Syntax angeht: AOS oder UPN.

860 Befehle, 2Mb , SD-Karte, CAS ( Computer Algebra System ) , exact Modus mit unbeschränkter Stellenanzahl...

Jede Taste kann umdefiniert werde.
Sogar die ASCII-Zeichen sind editierbar.

freie Programmierung samt compilierung in Maschinencode.

---------------------------------

edit: bei aller Begeisterung habe ich ganz vergessen, dass der sicher nirgends zum Abi zugelassen ist. unglücklich
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Keine Ahnung, wie das in anderen Bundesländern / Ländern ist - aber wenn man so einen Mega-Taschenrechner hat, der alles kann, bekommt man andere Aufgaben im Abitur. Das solltest du prüfen, bevor du dir einen Rechner holst. Denn wenn du dich an den gewöhnst und ihn in der Prüfung gar nicht nutzen darfst, wird es schwer.
chryslerfahrer Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo und danke für die Infos,

ich glaube, dass der HP möglicherweise über das Ziel hinausschießt. Nicht wegen dem Preis, sondern der vielen (möglicherweise von mir dann nicht verwendeten) Funktionen.
Und zur Matura möchte (muss) ich ihn mitnehmen... . verwirrt

Kann der Casio FX-991de plus auch Grafiken und Funktionen grafisch darstellen?
Gibt es hier in Österreich (Wien-Umgebung) noch Fachgeschäfte die Taschenrechner verkaufen?

Hat Texas Instruments bzw. Sharp noch etwas empfehlenswertes im Programm? Zu meiner Schulzeit waren TI58/59 bzw. TI30 noch aktuell. Meine Tochter arbeitet mit einem TI30, der ist aber für meine Wünsche (Grafikdarstellung etc.) natürlich nicht ausreichend.


Schon wieder soviele Fragen - ich bedanke mich wie immer im Vorraus für die Hilfe und Tipps von euch.

Liebe Grüße
chryslerfahrer
Wink
MEGASHUTTLE Auf diesen Beitrag antworten »

Wir benutzen den TI-84-Plus,aber auf ti.com gibt es auch noch neuere TR.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »