Suche Literaturempfehlung fürs Selbststudium Analysis

Neue Frage »

much Auf diesen Beitrag antworten »
Suche Literaturempfehlung fürs Selbststudium Analysis
Hallo,

Ich arbeite gerade das Buch "Lineare Algebra" von K. Jänich durch. Da ich damit als nicht Mathematiker überraschend gut zurecht komme wollte ich mich gleich mal auf die Suche nach meinem nächsten Buch machen.

Ich hab mir vorgenommen mich mit Analysis zu beschäftigen und suche dafür ein Buch, das für das Selbststudium geeignet ist. D.h. es sollte in einem möglichst gut lesbaren Stil geschrieben sein (so ähnlich wie Jänich). Dabei muss es nicht jedes Detail behandeln.

Bei meiner Suche bin ich bislang auf folgende Bücher gestoßen.

"Analysis 1 + 2" von R. Lasser und F. Hofmaier: Das Buch scheint vom Umfang und Inhalt her in etwa das zu sein was ich suche. Allerdings habe ich kaum gute Rezessionen über das Buch gelesen.

"Analysis" von K. Königsberger: Fast durchwegs positive Kritiken. Manche schwärmen sogar davon. Allerdings wird oft auch erwähnt, dass es für Einsteiger/Selbststudium wohl zu anspruchsvoll ist.

"Lehrbuch der Analysis. Teil 1" von H. Heuser: Soll angeblich sehr ansprechend geschrieben sein. Allerdings soll es auch sehr umfangreich sein.

Nun stehe ich vor dem Problem mich für ein Buch entscheiden zu müssen. Könnt Ihr oben genannte Erfahrungen bestätigen? Und welches Exemplar würdet ihr mir am ehesten fürs Selbsstudium empfehlen?

lg
Much
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Suche Literaturempfehlung fürs Selbststudium Analysis
Hast du mal in den Links unter deinem Beitrag geschaut?

Dort werden solche Bücher besprochen.

smile
 
 
much Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, die Beiträge in den Liks hab ich mir schon durchgelesen. Teilweise geht es dort allerdings um Schulmathematik. Ich suche schon eher etwas auf Uni Niveau. Der Königsberger kommt dort auch häufiger vor. Scheint also wirklich empfehlenswert zu sein. Ich hatte allerdings gehofft, dass jemand der das Buch kennt mir in etwa sagen kann ob es auch fürs Selbsstudium geeignet ist, da ich immer wieder gelesen habe, dass es recht anspruchsvoll ist.

lg
much
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »