Endlich geschafft...

Neue Frage »

Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »
Endlich geschafft...
Hallo Leute,

Das Irrlicht hat heute seine Diplomarbeit abgegeben und hat jetzt
EINE WOCHE FREI,
bevor es dann weiter zum Lernen geht... Augenzwinkern

Aber Leutz, ich geb einen aus:
Cola http://www.gifs-paradies.de/smilies132/00000444.gif, Bier http://www.gifs-paradies.de/smilies132/00000436.gif
Feiern wir! http://www.gifs-paradies.de/smilies132/00000203.gif

Lieben Gruss,
fröhliches und erleichtertes Irrlicht
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Endlich geschafft...
Na da würd ich sagen, der Druck ist erstmal weg, was? Klo

Glückwunsch dazu, wird sicher gut.

Gruß vom Ben (der sich im Moment über seine Diplomarbeit Gedanken machen muss)
 
 
BraiNFrosT Auf diesen Beitrag antworten »

Na dann einen ganz herzlichen Glückwunsch :]

Da hast du dir aber die freie Woche mehr als verdient Prost
Ich dachte du hättest sie schon geschrieben ...

Lieben Gruß vom Brainfrost
Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, ich hatte die Arbeit schon vor 4 Wochen zu 99% fertig gehabt, aber das Feilen an einigen Beweisstellen und das Hübschmachen der Arbeit kostet auch Zeit und jeden Nerv. *g* Und die dumme Einleitung...

Ach, jetzt hab ichs hinter mir. *hüpf*

Liebe Grüsse,
Irrlicht
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Irrlicht
Und die dumme Einleitung...


Guten Tach!

Dies ist meine Diplomarbeit...
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo
Herzlichen Glückwunsch auch von mir.
gruß
mathemaduenn, der noch Diplomprüfungen vor sich hat
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von mathemaduenn
mathemaduenn, der noch Diplomprüfungen vor sich hat


Die Arbeit hast du schon hinter dir? Worüber hast du geschrieben?

Gruß vom Ben, der sowas interessant findet
Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »

@mathemaduenn:
Na, ich hoffe, ich werde meine Diplompruefungen auch bald machen koennen, aber ich muss noch soviel Nebenfach (Psychologie *bähbäh*) lernen, dass ich da bestimmt erst in 2 oder 3 Monaten mit rechnen kann, mich anzumelden.
Ansonsten drückt's Irrlicht dir natürlich die Daumen, wenn du deine Pruefungen machst!

@Ben:
Jaaaa, und die Beweise sind dann jeweils eines der folgenden Wörter/Sätze:
"Trivial", "Offensichtlich", "Klar", "Leicht zu sehen", "Gruppentheorie" ...

Big Laugh

Lieben Gruss,
Irrlicht
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Ben Sisko
[Die Arbeit hast du schon hinter dir? Worüber hast du geschrieben?

Erst Dipl.-Prüfung dann Dipl.-arbeit dann Verteidigung
Gibt'das auch anders?
gruß
mathemaduenn
Edit:Frage beantwortet
Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, hier! *meld*
mathemaduenn Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Irrlicht
Ansonsten drückt's Irrlicht dir natürlich die Daumen, wenn du deine Pruefungen machst!

Danke
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Ich kann sogar erst teilweise Diplomprüfungen, dann die Arbeit und dann den Rest der Prüfungen machen. smile

Gruß vom Ben
Mazze Auf diesen Beitrag antworten »

Big Laugh

da freut sich ja wer Augenzwinkern

Grats auch von mir, übertreibs nicht mit dem Feiern ... oder... eigentlich ... ach egal ^^
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

Herzlichen Glückwunsch smile

und allen, die die Prüfung und Diplomarbeit noch vor sich haben viel Erfolg :]


Ich finde das schreiben von Referaten und auch das von meiner Hausarbeit (für die Abschlussprüfung) sehr interessant und es macht mir eigentlich Spaß, über ein Thema infos zu sammeln und was drüber zu schreiben.
aber ne diplomarbeit ist da dann doch ne nummer größer.

hoffentlich hab ich, wenn ich mal eine schreiben sollte, dann immer noch soviel lust dazu :P

wielange habt ihr denn dafür gebraucht?
und wieviel seiten sind es denn so ungefähr geworden?
Oudeis Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Irrlicht
@Ben:
Jaaaa, und die Beweise sind dann jeweils eines der folgenden Wörter/Sätze:
"Trivial", "Offensichtlich", "Klar", "Leicht zu sehen", "Gruppentheorie" ...


Folgt leicht aus Satz von Gauss? Big Laugh

Grats auch nochmal von mir. Möge Dein Betreuer alle Diplomarbeiten, die er demnächst anzuschauen hat, für gut befinden! *g*

Grüße,
Oudeis
jama Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Möge Dein Betreuer alle Diplomarbeiten, die er demnächst anzuschauen hat, für gut befinden! *g*

Das wäre doch geschummelt und keine Genugtuung Augenzwinkern

Herzlichen Glückwunsch Alex!
grybl Auf diesen Beitrag antworten »

Ich gratulier dir, Alex. :]
Und spann jetzt in den Ferien aus, damit du für weiters die volle Energie hast. smile
Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Oudeis
Folgt leicht aus Satz von Gauss? Big Laugh

Grats auch nochmal von mir. Möge Dein Betreuer alle Diplomarbeiten, die er demnächst anzuschauen hat, für gut befinden! *g*


Hallo Oudeis,

Bist du schon soweit mit dem Lesen?! Big Laugh
Vielleicht kannst du mir ja am Ende der 70 Seiten (um auch eine andere Frage gleich zu beantworten) sage, ob meine Arbeit im Grossen und Ganzen stimmt oder ob ich Schmarrn geschrieben hab. Augenzwinkern

Lieben Gruss,
Irrlicht (die das Gefühl hat, sie hat den Superschmarrn abgegeben, aber Herr Keilhofer sagte, das sei ganz normal)

PS.:

@alle: Danke euch für die Glückwünsche.
@sommer: Ich habe 1,25 Jahre daran geschrieben (0,75 Jahre Vorbereitung, wie zl.B. die ganzen Bücher lesen und das Thema einmal umreissen und 0,5 Jahre schreiben) und etwa 70 Seiten produziert (davon 60 Seiten Hauptteil).
therisen Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Irrlicht,
über was hast du denn geschrieben? Wirst du uns an dem Genuss, deine Arbeit zu lesen, auch teilhaben lassen? Hast du diese mit Latex verfasst?

PS: Erhol dich schön :]

Gruß, therisen Prost
Irrlicht Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo therisen,

Mein Thema ist
"Algebraische Erweiterungen bewerteter Körper und einige Anwendungen"
Ich werde die Arbeit bald (wenn Oudeis mir sagt, dass da kein grober Wurm drin ist *g*) auf meine Homepage stellen. Dort könnt ihr sie ja dann lesen.

Voraussetzung fürs Verständis sind der Stoff des Grundstudiums Mathematik, Algebra und Grundkenntnisse über p-adische Zahlen.

Ich habe die Arbeit mit LyX verfasst, einem Textverarbeitungssystem für Linux, das einen latex-ähnlichen Textaufbau hat.

Liebe Grüsse,
Irrlicht
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Herzlichen Glückwunsch! smile ) Prost

Gruß,
Thomas
Oudeis Auf diesen Beitrag antworten »

Huhu,

Zitat:
Original von Irrlicht
(wenn Oudeis mir sagt, dass da kein grober Wurm drin ist *g*)


Ok, ich sage, da ist kein grober Wurm drin *g*. Nach meinen Prüfungen kann ich das vielleicht auch nach Durchlesen der Arbeit nochmal sagen Big Laugh .

In diesem Sinne, wird schon schiefgehen smile ,
Oudeis
Meromorpher Auf diesen Beitrag antworten »

Glückwünsche auch von mir. Das mit den Prüfungen ist natürlich stressig. Nach der Arbeit hätte ich keine Lust mehr nochmal Monate zu büffeln.. (aber ich muss zum Glück, wenn ich in nem guten halben Jahr meine Arbeit abgebe, nur noch einen blabla-Vortrag halten, die Pürfungen hab ich (wie jeder ordentliche Physiker Augenzwinkern ) vorher gemacht)

Was kommt jetzt? Promotion oder Maloche?
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Herzlichen Glückwunsch, Irrlicht!!! Prost :]
Is ja ganz schön ordentlich sone Diplomarbeit. Von ca. 50-100 Seiten hab ich schonmal gehört, aber von einem Zeitraum noch nichts. 1,25 Jahre is ja schon beängstigend viel. geschockt

Weißt du eigentlich schon genau, was du nach deinem Studium machen willst und wenn ja was??
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen