Tablet PC

Neue Frage »

12345678 Auf diesen Beitrag antworten »
Tablet PC
Hallo!
Ich überlege, mir ein Tablet zu kaufen, da es mich nervt immer zig Blätter und Skripte ausdrucken und ordnen etc zu müssen.
Allerdings kenne ich mich kaum mit Tablets aus, darum: Hat wer Tipps, was ein gutes Tablet ist?
Bildschirmauflösung ist dabei unwichtig für mich, was es können sollte: PDFs gut öffnen und auch manuell bearbeiten lassen, ich möchte also beispielsweise in ein Vorlesungsskript Notizen reinschreiben (per Hand) etc.
Meint ihr gebrauchte Tablets (refurbished, also neu aufbereitet mit 12 Monate Gewährleistung) sind eine sinnvolle Alternative zu neuen?
Teurer als 350 sollte es auf keinen Fall sein, am besten natürlich viel billiger, soviel will ich ja gar nicht vom Tablet,
also werd es nicht zum spielen oder der gleichen verwenden, Kamera muss auch nicht sein, wie gesagt, im wesentlichen nur PDFs lesen und bearbeiten und mit Wlan ins Internet können.
Achso und wesentlich kleiner als 10 Zoll sollte es nicht sein.
Meine bisherigen Favoriten:
Lenovo Yoga
Ipad 2
Ipad 3 (gebraucht)
Huawei Huawei MediaPad 10FHD (gebraucht)
Danke schomal für Tipps!
Huy Auf diesen Beitrag antworten »

Habe zwei iPads (2, 3), ein Nexus 7 und ein Surface RT. Seit ich das Surface RT benutze, denke ich gar nicht mehr an die anderen Tablets. Würde dir daher das Surface 2 empfehlen und wenn du aus irgendeinem Grund lieber Android hast, dann das Nexus 7. Mit den Splitscreenmöglichkeiten bist du meiner Meinung nach mit dem Surface jedem anderen Tablet der Preisklasse weit überlegen. Habe alle Tablets hauptsächlich fürs Mathestudium gekauft und benutzt.

MfG
 
 
12345678 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke schonmal!
Das Nexus 7 ist mir zu klein, das RT werd ich mir dann mal genauer anschauen.
Hab's jetzt mal grob angeschaut, wirkt auf mich gut von den Daten her und so, is aber natürlich auch ziemlich teuer...
Wie bist du mit dem Ipad 2 zufrieden?
Was hältst du von dem lenovo yoga?
Und lassen sich PDFs mit dem RT bearbeiten, also quasi per hand Notizen rein schreiben?
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn du wirklich per Hand Notizen reinschreiben willst, finde ich keins der Geräte geeignet. Zwar gibt es für jedes Tablet diverse Stifte als Zubehör, allerdings sind die Tablets nicht auf den Stifteinsatz optimiert. Dafür würde ich das Galaxy Note 10.1 empfehlen. Nächstes Jahr kommt die neue Version davon auf den Markt, da dürften die aktuellen Geräte demnächst preisgünstig angeboten werden.

Wenn es dir aber nur um das nervige drucken und ordnen der Blätter geht: wieso gehst du nicht zu einem Copyshop, lässt es dir da ausdrucken und direkt binden? Das dürfte für die nächsten 50 Skripte immer noch günstiger als die hier genannten Tablets sein.
12345678 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für die Antwort!
Ja hab auch schon gehört, das das für Notizen gut sein soll, aber bisher kostet's halt fast 500 €, aber mal abwarten, vielleicht hast du recht und es wird billiger, wenn der nachfolger rauskommt
Ja mit dem Copy-Shop hab ich mir auch schon überlegt, aber zwei Punkte sprechen dagegen:
1. Viele Skripte kommen parallel zur Vorlesung raus, also kann ich sie nicht binden lassen, bzw. erst zu spät
2. Die ganzen Übungsblätter muss ich mir auch noch ausdrucken
Dass ich vermutlich mit Drucken billiger wegkomme ist natürlich richtig, aber ich glaube ich könnte das ganze strukturierter machen, wenn ich alles Zeug auf einem Tablet zusammen hab.
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Ich finde das mitschreiben auf dem Tablet eher anstrengend. Vor allem in mathematischen Vorlesungen ist das nichts für mich. Auf Papier hat man "mehr" Platz den man nutzen kann als auf dem Tablet, wenn man direkt in die Skripte schreibt. Und ob das strukturierter wird, würde ich nicht auch nicht unbedingt sehen. So hat man dann verschiedene PDFs für die aktuelle Vorlesung zwischen denen man hin und herschalten muss...ich arbeite lieber mit ausgedruckten Materialien als mit einem Bildschirm. Zur Not nehme ich einen Schnellhefter für die Vorlesung um das Skript jede Woche zu aktualisieren.

Sieh dir aber am besten mal bei einem Elektronikladen vor Ort die einzelnen Tablets an und probier sie aus; vor allem die Möglichkeit PDFs zu bearbeiten. Da kannst du ja einen ersten Eindruck bekommen, ob das etwas für dich ist.
Che Netzer Auf diesen Beitrag antworten »

Gibt es nicht auch eBook-Reader, die Internetzugang ermöglichen? (wäre vermutlich günstiger)
Ich kenne mich damit nicht sonderlich gut aus, aber ich denke, es dürfte irgendeinen geben, der einen Touchscreen hat, pdfs bearbeiten kann und einen Internetbrowser hat.

Habe aber wie gesagt keine Ahnung, ob es das wirklich gibt...
Wenn man aber nicht im Internet surfen möchte, bin ich mir allerdings doch recht sicher.
12345678 Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für den Tipp! Daran hatte ich auch schon gedacht, aber surfen sollte schon gehen (zumindest mit W-Lan), zum Beispiel mal bei Wikipedia was nachschauen oder Emails beantworten.
Und dann ist man auch ziemlich schnell wieder bei 180 € mit nem E-Book-Reader fürchte ich, und da gibt's dann schon wieder ganz
gute Tablets die bisschen mehr können, glaube ich.
Habe heute nochmal etwas gegoogelt, und bin dabei auf des Intenso Tab 1004 gestoßen, das
bisher ca 190 € kostet, aber heute von 20:30-22:30 Uhr nochmal runtergestzt werden soll bei diesen
Amazon Cyber Monday Wochen oder wie das auch heißt. Denke wenn ich Internet über W-Lan will werde ich auch mit nem E-Book-Reader nicht wesentlich billiger werden als der Preis, den's dann noch kostet.
(Ich rechne so mit 150 €, aber mal abwarten).
Was haltet ihr von dem Intenso Tab 1004?
12345678 Auf diesen Beitrag antworten »

So, habe mir jetzt das Intenso Tab 1004 gekauft für 166 €, klappt bisher alles wunderbar,
PDFs etc. sind kein Problem, W-Lan klappt auch problemlos, also bisher bin ich sehr zufrieden.
Notizen bei den PDFs gehen auch, allerdings nicht für längere handschriftliche Texte optimiert, da vermute ich allerdings gibt's in dieser Preisklasse auch keine optimalen Geräte in der Hinsicht. Für kurze Notizen ist es aber ganz ok. Alles in allem bin ich sehr zufrieden bisher. (Hab allerdings auch noch nicht allzuviel damit gemacht).
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »