Beispielaufgabe gesucht: Größe als Funktion eines Winkels

Neue Frage »

elektroprinz Auf diesen Beitrag antworten »
Beispielaufgabe gesucht: Größe als Funktion eines Winkels
Hi,

hat jemand eine Beispielaufgabe + Lösung bezüglich dieser Beschreibung?

Gegeben ist eine bestimmte Größe als Funktion eines Winkels.
Zu untersuchen ist u.a. Verhalten der Funktion an den Definitionsgrenzen, 1. Ableitung,
Minimum

Wäre ne super Sache!

Mfg
Nobundo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Beispielaufgabe gesucht! Größe als Funktion eines Winkels
Hi,
meinst du eine Aufgabe wie etwa die hier:

Ein schwenkbarer Laserpointer sei im Abstand l über einem Schirm angebracht. Dieser sendet einen Lichtstrahl in einem Winkelbereich zum Lot auf den Schirm. Wir können uns den Schirm als reelle Zahlengerade vorstellen, wobei das Lot die Zahlengerade im Punkt 0 schneidet.

i) Berechnen Sie den Ort s des auftreffenden Lichtstrahls auf dem Schirm als Funktion des Winkels
ii) Bestimmen Sie die Ableitung von s nach
iii) Was geschieht für ?

Ist so ne Aufgabe die ich in einem der früheren Semester mal gerechnet hab, hast du sowas gesucht?

Edit: Man könnte ja noch die Bestimmung des Minimums von mit reinnehmen oder so, wobei das vielleicht zu offensichtlich ist?
 
 
elektroprinz Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hab leider keine weiteren Infos und auch keine Ahnung was sich der Prof ausgedacht hat für die Klausur, hätte halt gerne mal solche Aufgaben davor durchgerechnet.

Hast du Lösungen auch dazu?
Nobundo Auf diesen Beitrag antworten »

Für welche Vorlesung übst du denn gerade?

Naja die Lösung hab ich nur im Kopf, leider nicht in schriftlicher Form Augenzwinkern Aber wenn du glaubst die Aufgabe durchzugehen hilft dir für deine Klausurvorbereitung, dann helfe ich dir gerne weiter wenn du irgendwo hängen bleibst.
elektroprinz Auf diesen Beitrag antworten »

Grundsemester Analysis :p
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »