Gleichung bei Streckenteilung auflösen

Neue Frage »

mathegene Auf diesen Beitrag antworten »
Gleichung bei Streckenteilung auflösen
Hallo an ALLE!

Kann mir bitte einer die Auflösung nach AT erklären?




....ich kapiere es nicht sorry....vielleicht bin ich einfach noch nicht so weit.


Danke im Vorraus, mfg mathegene.

Edit (mY+): URL aus dem Titel entfernt. Schreibe diese bitte gegebenenfalls in den Text.

http://www.mathe-online.at/mathint/vect1...kenteilung.html
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Lieber Fragesteller,

leider hast du keine eigenen Gedanken oder Ansätze zum Lösen deines Problems aufgeschrieben. Dies ist aber unbedingt notwendig, wenn du Hilfe haben möchtest. Deshalb schreibe noch auf, welche Überlegungen du schon angestellt hast. Bitte achte auch darauf, deine Frage klar und präzise zu formulieren (z.B die gesamte Aufgabenstellung aufschreiben), damit dir jemand helfen kann.

Dein MatheBoard-Team

P.S. Zumindest die eigentliche Gleichung um die es dir geht könntest du ja angeben, nicht einfach einen Link in den Titel klatschen.
 
 
mathegene Auf diesen Beitrag antworten »
Nach Möglichkeit.....
Hallo!

So, hoffe es ist mathematisch fragwürdig :-).

Ich freue mich auf eine Antwort.
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Nein, so nicht.
Es funktioniert einfach durch Ausklammern, dann auf gemeinsamem Nenner bringen und Division durch den Bruch (Zähler und Nenner kehren sich um):











mY+
mathegene Auf diesen Beitrag antworten »
Rechnung nachvollziehbar mit aufgedeckten Rechenschwächen meinerseits
Hallo mYthos!

Also wenn ich etwa den Bruch auf einen gemeinsamen Nenner bringe muss
ich 1 mit erweitern.

Dann frage ich mich noch ob ich den Klammerausdruck



durch einen Kehrwert einfach so auf die andere Seite bringen kann.
Und dann noch multiplizieren mit AB statt dividieren.....??

Ist zwar sehr sehr praktisch, mir bis heute aber nicht bekannt. Kannst Du mir eine Regel dafür nennen wie Punkt vor Strich..?!



Danke für deine vorherige Antwort.

MFG
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Rechnung nachvollziehbar mit aufgedeckten Rechenschwächen meinerseits
Zitat:
Original von mathegene
...
Dann frage ich mich noch ob ich den Klammerausdruck



durch einen Kehrwert einfach so auf die andere Seite bringen kann.
...

Ja, das geht natürlich ebenfalls.



Und jetzt multipliziere mit dem Kehrwert des Bruches, um AT zu erhalten.

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »