Funktionenschar Logarithmusfunktion

Neue Frage »

Gökce Auf diesen Beitrag antworten »
Funktionenschar Logarithmusfunktion
Meine Frage:

f_t(x) = x*ln(tx), t Element R+

Meine erste Frage ist, wie ich das ableite 1,2 und 3
Meine zweite Frage ist, zwei verschiedene Funktionen der Schar haben keine gemeinsamen Punkte und das soll ich begründen, wie nur ?

Danke im Voraus

Meine Ideen:
Ableitung : Produktregel
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Funktionenschar Logarithmusfunktion
Für die Ableitung brauchst du neben der Produktregel auch die Kettenregel.

Bezüglich der 2. Frage betrachtest du die Funktonen und und schaust, ob diese für v ungleich w gemeinsame Punkte haben.
 
 
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Gökce
Ableitung : Produktregel

Ja, und Kettenregel. Alternativ kannst du natürlich auch vorab per Logarithmenregel umformen. Nimmt sich aber nicht viel im Aufwand.

Zitat:
Original von Gökce
1,2 und 3

Ist das die schreibfaule Variante für ein-, zwei- bzw. dreimal ableiten?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »