Plungerpumpe

Neue Frage »

motek Auf diesen Beitrag antworten »
Plungerpumpe
hallo
brauche da mal etwas Hilfe
Fördermenge einer plungerpumpe mit 3 Plungern in l/min
plungerdurchmesser :12mm
kolben :0,4dm
drehzahl :15 1/s




brauch nur die Formel
danke
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »



jetzt noch die richtigen Einheiten...
 
 
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Plungerpumpe
Willkommen im Matheboard!

Lass uns die Formel mal kurz erarbeiten. Du hast also offenbar einen Zylinder mit einem bestimmten Volumen, das 15mal pro Sekunde gefördert wird. Und das dreimal. Dann kannst Du doch schon mal dieses Volumen angeben, oder?

Viele Grüße
Steffen

PS: zu spät...
motek Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dopap


jetzt noch die richtigen Einheiten...


ja richtig..... und die sind ?????????? traurig
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Ein Tipp: gib alle Längen in Zentimetern an, dann kommen fürs Volumen Kubikzentimeter raus, und wieviel davon ein Liter sind, weißt Du bestimmt.
motek Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Steffen Bühler
Ein Tipp: gib alle Längen in Zentimetern an, dann kommen fürs Volumen Kubikzentimeter raus, und wieviel davon ein Liter sind, weißt Du bestimmt.


umstellen ja ,so weit bin ich ja
finde keine passende Formel
auch nicht die 3xDxhxf kann nix mit anfangen
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »

Du kennst keine Formel fürs Zylindervolumen? Schande über Deinen Lehrer.
motek Auf diesen Beitrag antworten »

aus dem alter bin ich raus und nach Krümmel habe ich nicht gefragt
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

Statt Durchmesser D muss natürlich stehen unglücklich
motek Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dopap
Statt Durchmesser D muss natürlich stehen unglücklich


was soll f sein 15 1/s ?
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

genau, f=frequenz
Honk Ong Auf diesen Beitrag antworten »

Bisher steht da:

Zitat:
Original von Dopap
Statt Durchmesser D muss natürlich stehen unglücklich

Diese Aussage lässt sich doch mit der Angabe "plungerdurchmesser :12mm" zusammenbringen,
so dass aus der Liste
code:
1:
2:
3:
4:
5:
3 Plunger
plungerdurchmesser :12mm
kolben :0,4dm
f = 15 1/s 

eine Zeile gestrichen werden kann, und die Liste

so aussieht:
code:
1:
2:
3:
4:
3 Plunger
kolben :0,4dm
f = 15 1/s 


Na, und wenn man dann noch die beiden Zeilen
3 Plunger
f = 15 1/s
herausstreicht, welche Zeile bleibt denn dann übrig, mit der welche von den angegebenen Größen in

übereinstimmen muss?
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »



und jetzt Werte ensetzen
motek Auf diesen Beitrag antworten »

danke für die Hilfe Tanzen Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen