Notationsfrage zu Satz von Courant Hilbert/ abstraktes Eigenwertproblem

Neue Frage »

alina94 Auf diesen Beitrag antworten »
Notationsfrage zu Satz von Courant Hilbert/ abstraktes Eigenwertproblem
Hey,
Ich habe hier ne kurze Frage zu einer Notation, und zwar gilt laut unserem Skript nach dem Satz von Courant Hilbert für die Eigenwerte von

,

wobei unendlich dim. reeller Hilbertraum mit Produkt und reeller Hilbertraum mit Produkt ist, dass auch charakterisiert werden kann durch

,

mit definiert als dem Span der zugehörigen ersten Eigenvektoren aus . Leider ist mir die Notation



irgendwie fremd. Also soll wohl orthogonal zu sein, aber ich verstehe nicht, was die Menge direkt dahinter bedeutet. Ist das einfach (was ich komisch fände, würde man dann ja entsprechend schreiben vermutlich) oder steckt da mehr dahinter? Wäre super wenn da jemand weiter weiß...danke schon mal im Voraus smile
IfindU Auf diesen Beitrag antworten »

Ich kenn mich damit nicht aus. Aber koennte es sein, dass da steht? Es also nur notiert, bzgl. welchen Skalarprodukt man Orthogonalitaet zwischen und hat?
 
 
alina94 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja das würde Sinn machen mit als Orthogonalität in , auch auf Bezug auf den Kontext. Das wirds wohl sein, vielen Dank smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »