Mathematik Vorkurs

Neue Frage »

Kontrollator Auf diesen Beitrag antworten »
Mathematik Vorkurs
Mathematik Vorkurs:
von Otto, Schäfer, Georgi, Trippler

Preis: 16,00€

Kurzbeschreibung
Dieses Buch enthält alle wesentlichen Stoffgebiete der Mathematik, die künftige Studierende - vor allem der Natur- und Ingenieurwissenschaften - zu Beginn ihres Studiums kennen sollten.
Der Aufbau des Buch ist so gestaltet, daß die Elementarmathematik entsprechend ihrer fundamentalen Rolle berücksichtigt wird.
Zahlreiche erprobte Beispiele und Übungsaufgaben ermöglichen dem Leser die Aneigung zuverlässiger Rechenfertigkeiten.

Negativ
Das Buch versucht einen allgemeinen Einblick in die Mathematik für Studienanfänger zu geben. Es verläßt im wesentlichen nicht den Abiturstoff, wobei allerdings wichtige Themen wie Matrizenrechnung und partielle Differentation fehlen. Extrem negativ ist zu sehen, daß nur für sehr wenige Übungsaufgaben auch Lösungen angeboten werden. Die vielen Übungsangebote für das Selbststudium entwerten sich dadurch selbst, da man nicht nachprüfen kann, ob man ein Gebiet wirklich sicher beherrscht. Der Matheprofi braucht das Buch nicht, der hilfesuchende Student scheitert an mangelnden Lösungen für die Übungsaufgaben. So wird das Buch leider zur Mogelpackung. Sollte in späteren Auflagen für alle Übungen auch Lösungen angeboten werden hätte das Buch aber durchaus das Zeug zu einem Klassiker.

Positiv
Ich muss meinem Vorgänger da ein bißchen widersprechen!
Ich finde das Buch ist sehr gut und verständlich geschrieben und man versteht fast alles sofort. Und Lösungen zu den Übungsaufgaben gibt es meiner Meinung nach genug, ich glaube es war zu jeder zweiten Aufgabe. Durch das Buch erhält man, besonders auf dem Gebiet der Analysis, ein gutes Grundwissen, um ein Studium zu beginnen. (Kundenrezensionen)

Hier der Link:
Mathematik Vorkurs:
Benutzername77 Auf diesen Beitrag antworten »
Mathematik Vorkurs
Zum Selbststudium ist das Buch leider völlig ungeeignet. Lösungen gibt es nur zu jeder zweiten Übungsaufgabe, frage mich wie man auf so eine sinnlose Idee kommt? Was soll man mit Aufgabe anfangen, die man nicht überprüfen kann? Dazu wären Lösungswege zu den einzelnen Aufgaben nicht schlecht. Eine abstrakte Allgemeinerklärung reicht nicht, um alles nachvollziehen zu können. Für diejenigen, die Hilfe in Mathe brauchen und dazu ein solches Buch eben kaufen ist es leider wertlos. Alle, die sich Hilfe erhoffen und keine Mathe-Genies sind, solten dieses Buch besser nicht kaufen.
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »