Paketbombe [gelöst]

Neue Frage »

trenky Auf diesen Beitrag antworten »
Paketbombe [gelöst]
hallo allerseits!

es klingelt an der tür, ihr macht auf und vor der tür steht ein paket mit einem zettel:

"Dies ist eine Bombe, sie haben 1 minute zeit um sie zu entschärfen!
um dies zu vollbringen folgen sie der "anleitung":

auf dem paket sind 9 schalter die entweder nach oben oder nach unten gekippt werden können, also nur 2 positionen.

in 1 minute explodiert das paket außer die schalter werden so eingestellt dass alle der folgenden 9 regeln zutreffen:

kurz zur schreibweise: "schalter x" ...... "x"
"unten"........... "u"
"oben"................"o"

1) wenn 3 o dann: 7u und 8 u
2) wenn 1 u dann: 2r oder 4 r
3) 1 u oder 6 u
4) wenn 6 u dann: 7 u und 5 o
5) wenn 9 u und 1 o dann: 3 u
6) 2 o oder 8 o
7) wenn 3 u oder 6 o dann: 8 u und 4 o
8) wenn 9 o dann: 5 u und 6 o
9) wenn 4 u dann: 3 u und 9 o

du hast noch 1 minute um die bombe zu entschärfen! also LOS!!"

wie lautet die richtige kombination der 9 schalter damit die bombe nicht explodiert??

viel spaß beim entschärfen...

mfg trenky
AD Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Paketbombe
Es ist 17:39, also ist die Bombe bereits hochgegangen! geschockt

Mal im Ernst, solche puren Logikkonstrukte sind ziemlich öde, da sie durch stures systematisches Probieren - wobei man sich beim Aufbau der meist nötigen Fallunterscheidung mehr oder weniger geschickt anstellen kann - gelöst werden können. Aber das ist natürlich nur meine Meinung...
 
 
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Paketbombe
Zitat:
Original von Arthur Dent
Mal im Ernst, solche puren Logikkonstrukte sind ziemlich öde, da sie durch stures systematisches Probieren - wobei man sich beim Aufbau der meist nötigen Fallunterscheidung mehr oder weniger geschickt anstellen kann - gelöst werden können. Aber das ist natürlich nur meine Meinung...


Meine auch. Aber es gibt Leute, die an so etwas Spaß haben. Lassen wir sie ...
MaggotManson Auf diesen Beitrag antworten »

Ich biete mal folgende Lösung an:

1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o u o o u u u u

1) erfüllt, da 3u
2) erfüllt, da 1o
3) erfüllt, da 6u
4) erfüllt, da 7u und 5o
5) erfüllt, da 3u
6) erfüllt, da 2o
7) erfüllt, da 8u und 4o
8) erfüllt, da 9u
9) erfüllt, da 4o

Allerdings verstehe ich nicht folgende Aussage
Zitat:

2) wenn 1 u dann: 2r oder 4 r


Soll das rechts heißen, obwohl nur unten und oben zulässig ist?

Naja, ist auch egal, wenn man den ersten Schalter nach oben stellt.
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

mensch, ich habe eine minute, um so etwas zu lösen (wobei der text natürlich auch falsch sein könnte, immerhin hat ihn jemand geschrieben, der mich in die luft jagen will) oder 1 minute um wegzulaufen!!
also ich nehme die beine in die hand!

mfg jochen
PK Auf diesen Beitrag antworten »

Big Laugh Big Laugh Big Laugh Big Laugh

jo, das ist sowieso eine wesentlich praktischere Lösung, wie es bei den meisten Rätseln verlangt ist
Bloodman Auf diesen Beitrag antworten »

wegen der lösung
da es nur für jeden schalter 2 positionen gibt such ich mir einen geeigneten raus schalte den auf o oder u und schalte die anderen dementsprechend
wenns nen widerspruch gibt dann weiß ich dsa mein anfang falsch war und schalte den um und dann ist die lösung richtig
is ne sache von wirklich nur einer minute
warum überlegen wenns auch einfach geht Augenzwinkern
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Auch wenn ich oben bereits meine Meinung zum Rätsel kundgetan habe, interessiert mich doch, welcher deiner Meinung nach einer der "geeigneten" Schalter ist, mit dem du anfängst, und wie konkret du
Zitat:
Original von Bloodman
die anderen dementsprechend

schaltest!

Kann durchaus sein, dass das ohne weitere Fallunterscheidung möglich ist - aber dann zeig bitte auch, wie das hier konkret vor sich geht. Ansonsten ist die Behauptung, dass in einer Minute (sagen wir mal ohne Computer) durchchecken zu wollen, etwas großmäulig.
Bloodman Auf diesen Beitrag antworten »

das mit der 1 minute war zwar nur ein spaß da ich schon länger mit dem durchlesen brauche aber ok
(ps man muss 2 mal wählen wenn ichs auf anhib versuche)

ich mach 4 u
9) -> 3 u und 9 o
8) -> 5 u und 6 o
7) -> 8 u und 4 o

wiederspruch!

-> 4 o

mach 1 u
3) -> 6 o
7) -> 8 u 4 o
6) -> 2 o

wiederspruch 2)

-> 1 o

3) -> 6 u
8) -> 9 u
4) -> 7 o 5 u
1) -> 3 u
7) -> 8 u
6) -> 2 o

2,5,9) stimmen auch
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Bloodman
ich mach 4 u
...
-> 1 o


Genau das meinte ich Big Laugh :

Du kommst eben doch nicht mit der Fallunterscheidung bei einem Schalter aus (hier Nr.4), sondern musst dann nochmal unterhalb (hier Nr. 1) verzweigen.

Aber "nur" zwei Ebenen ist schon ziemlich gut, im Vergleich zu den 2^9 Gesamtvarianten - ich hab allerdings deine Lösung nicht überprüft...

Jetzt, wo es mir auffällt: Was soll eigentlich das "r" unter 2) bedeuten???


EDIT:

Die Bombe wäre trotzdem hochgegangen, wegen deiner Verwechslung bei 4). Richtig ist dort

4) -> 7 u 5 o
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Ist die Bombe immer noch nicht hochgegangen?
War wohl doch eine Atrappe ...
MaggotManson Auf diesen Beitrag antworten »
anderer Lösungweg
Moin

Ich hab es so gemacht, dass man erst einmal alle Schalter nach oben macht, und dann einfach die Forderungen nacheinander erfüllt. Wenn man so anfängt, muss man nur einmal korrigieren, und je nach dem, wie leicht sich die Schalter umlegen lassen, könnte es in einer Minute zu machen sein:

0) Ausgangssituation: Alle nach oben machen
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o o o o o

1) Wenn 3o, dann 7u und 8u: 7 und 8 nach unten
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o o u u o

2) Wenn 1u, dann 2r und 4r: nichts verändern
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o o u u o

3) 1u oder 6 u: 6 nach unten, damit man wegen 2) nichts verändern muss
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o u u u o

4) Wenn 6u, dann 7u und 5o: nichts verändern
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o u u u o

5) Wenn 9u und 1o, dann 3u: nichts verändern
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o u u u o

6) 2o oder 8 o : nichts verändern
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o u u u o

7) Wenn 3u oder 6o, dann 8u und 4o: nichts verändern
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o u u u o

8) Wenn 9o, dann 5u und 6o: 9 nach unten, damit man mit 5 und 6 nicht wieder alles durcheinander bringt
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o o o o u u u u

Da nun gilt 9u, muss man nach 5) 3 nach unten machen. Dies hat keine Auswirkungen auf andere Schalter
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o u o o u u u u

9) Wenn 4u, dann 3u und 9o: nichts verändern
1 2 3 4 5 6 7 8 9
o o u o o u u u u

Alles erfüllt.

Kann natürlich in diesem Fall Glück gewesen sein, dass man eine günstige Ausgangssitutation gewählt hat. Hab es nicht überprüft, wenn man zuerst alle nach unten macht oder ähnliches.
Bloodman Auf diesen Beitrag antworten »

ich schaus nochmal nach
ich hab das wärend des essens einfach eingetippt
kann sein das fehler drin sind

spät überprüfe ichs dann genau
trenky Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:

Jetzt, wo es mir auffällt: Was soll eigentlich das "r" unter 2) bedeuten???


sorry, hab mich da wohl irgendwie vertippt:
die 2. regel lautet:

2) wenn 1u --> 2u oder 4u

rechts oder links gibts nicht! mein fehler... Hammer


mfg trenky
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »