Satz des Pythagoras

Neue Frage »

Jasper Auf diesen Beitrag antworten »
Satz des Pythagoras
Ich hab mal ne Frage, wie rechnet man diese aufgabe:

Berechne die Seite eines Quadrates mit der Diagonalen d=7,5cm.

verwirrt
PK Auf diesen Beitrag antworten »

Diagonale d = * die Seitenlänge

ein bisschen schaffst du dcoh auch selbst, oder?
 
 
Jasper Auf diesen Beitrag antworten »

kannst du das mal ein bisschen erklären vielleicht???

ich will das ja auch selbst machen, aber unsere lehrerin ist völlig unfähig, alles müssen wir der beibringen, z.B. Punkt-vor-Strich-Rechnung unglücklich

und da isses kein wunder das ich das nich versteh, auch wenn das bestimmt so einfach ist! geschockt
PK Auf diesen Beitrag antworten »

?!, das is hart (aber hoffentlich übertrieben?)

nimm mal ein kariertes Heft, da sind Quadrate drin, du misst die Diagonale, die teilt die Quadrate ja in zwei rechtwinklige Dreiecke mit zwei Katheten von 0,5 cm. Mit dem Satz des Pythagoras kannst du ja jetzt mal die Diagonale ausrechnen, dann guckst du, mit dem taschenrechner, ob der Wert mit deinem Messwert übereinstimmt
Jasper Auf diesen Beitrag antworten »

dann heißt es ja b²=a²+c²

und ich weis das b² 7,5²cm sind

aber was kann ich damit jetzt anfangen???

56,25cm² = a²+c², und jetzt?
PK Auf diesen Beitrag antworten »

was hast du denn gerechnet?!

pass auf:

die beiden Katheten: 0,5 cm

0,5² + 0,5² = c²

0,25 + 0,25 = 0,5

und das ist die Seitenlänge mal Wurzel aus 2
Jasper Auf diesen Beitrag antworten »

woher weiste denn, dass die kathten 0,5cm sind, man weis doch nur diagonale=7,5cm!
lari Auf diesen Beitrag antworten »

Nun ja, im Quadrat sind ja alle seiten gleich lang, also steht da bei dir a²+c²=2a²=56,25
Also musst du nur noch durch 2 teilen und die Wurzel ziehen.

Einfacher direkt in Formel für Diagonale einsetzen: d=a*Wurzel2
--> 7,5/Wurzel2~5,303
Jasper Auf diesen Beitrag antworten »

ah, jetzt hab ich es verstanden. Freude

danke, aber für heut hab ich jetzt auch genug mathe!!! Augenzwinkern
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Satz des Pythagoras
wenn es dich interessiert, schau mal bei pythagoras

da hast du - nicht nur dafür - tolle applets zur mathematik

werner
maaz Auf diesen Beitrag antworten »
mathe Der Satz des PYtagoras
leute hilft mir mal bitte ich verstehe in mathe nicht : der satz des pytagoras
Sup Auf diesen Beitrag antworten »
RE: mathe Der Satz des PYtagoras
Zitat:
Original von maaz
leute hilft mir mal bitte ich verstehe in mathe nicht : der satz des pytagoras


Was verstehst du dabei nicht?

In einem Rechtwinkligen Dreieck mit den zwei Katheten a und b und der Hypotenuse (laegnste Seite) c gilt:



Nehmen wir also an, du hast a = 3cm und b = 5cm und du willst wissen, wie lange c ist:

egraso Auf diesen Beitrag antworten »

einfach mal google fragen, da gibts ohne ende infos drüber.
z.b.: www.pythagorean-theorem.com
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »