Berechnen einer zahlenfolge

Neue Frage »

breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »
Berechnen einer zahlenfolge
Kann mir vielleicht jemand sagen wie man eine Zahlenfolge berechnet?
kann man die überhaupt berechnen?
Danke schon mal im Vorraus!
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Berechnen einer zahlenfolge
das hängt vom Einzelfall ab. Hats du ein konkretes Beispiel?
 
 
breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »

also z.B a13=5 a19=8

wie berechne ich jetzt "d" ?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Lass mich mal "raten":

Du meinst eine arithmetische Folge mit Abstand d, d.h.,
,
von der du die Folgenglieder

kennst.


Zahlenfolge bedeutet nicht automatisch arithmetische Zahlenfolge, das wirst du sicher auch noch erfahren!
breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »

ja arithmetische folge aber wie berechnet man d
breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »

was ist a0 und nd ?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von breaker51
was ist a0 und nd ?


,

a_0 ist das Anfangsglied. Kann auch sein, dass ihr mit a_1 anfangt - in dem Fall lautet die Darstellung der arithmetischen Folge

WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Berechnen einer zahlenfolge
Zitat:
Original von breaker51
Kann mir vielleicht jemand sagen wie man eine Zahlenfolge berechnet?


Nein, denn eine Zahlenfolge berechnet man nicht. Man kann mit einer Zahlenfolge rechnen, oder man kann den Grenzwert einer Zahlenfolge berechen. Oder man kann einzelne Folgenglieder einer Zahlenfolge berechnen, wenn eine Bildungsvorschrift gegeben ist. Oder, oder, oder...
breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »

ja da steht n x d aber d hab ich doch garnicht
d will ich ja berechnen
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von breaker51
d will ich ja berechnen


Richtig, und dazu setzt du einmal n=13, und dann auch nochmal n=19 in die Gleichung



ein. Dann erhältst du zwei Gleichungen für die zwei Unbekannten a_0 und d, und die kannst du auflösen.
WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »

Tipp: Lineares Gleichungssystem.
breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »

aha und was setzte ich für a0 ein? hab ja nur die 13-te und 19-te zahl
WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »

LGS: 2 Gleichungen und zwei Unbekannte (a0 und d)!!!
breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »

hää ich glaube ich bin zu dumm dafür lol!
mit 2 unbekannten bekomme ich doch garnichts raus.

dann hab ich a0+5xd
a0+8xd

und jetzt ....?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Nein!!!

Durch Einsetzen von n=13 kriegst du



und bei n=19 schließlich

breaker51 Auf diesen Beitrag antworten »

ok jetzt habe ich es kapiert! Danke für eure mühe!!!
thianvy Auf diesen Beitrag antworten »
arithmetische Zahlenfolge
Hallo du. Ich glaube, ich könnte dir die Lösung dieser Aufgabe sagen. Na ja wenn das 13. folgeglied 5 ist und das 19. = 8, dann rechne 8-5=3. dadurch hast du erst mal die Differenz. da ja zwischen den gliedern du 6* d liegst, musst du 3/6 rechnen. Dann hast du für d 0,5 raus. Kannsz ja ausrechnen, ob es klappt. Allgemein kommt da an=7+(n-1)0,5 raus
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

schau mal aufs datum - ich glaube nicht, dass hier noch bedarf besteht! Augenzwinkern

gruß,

babelfish
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »