Winkel berechnen ohne sin, cos, tan

Neue Frage »

Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »
Winkel berechnen ohne sin, cos, tan
Tag...
Ne Freundin von mir kam heute Abend ganz entsetzt mit folgender Aufgabe zu mir, die ihre Nachhilfeschülerin lösen sollte:
http://www.ncg-abi08.de/files/dreieck.jpg
zu bestimmen ist der Winkel .
Ich habe natürlich gesagt Tangens, ABER den kennt die Nachhilfeschülerin angeblich noch nicht... Und ich bin den ganzen Abend nicht drauf gekommen, wie das ohne gehen soll. Klingt irgendwie dumm, aber ist so Big Laugh
Kann mir wer helfen?
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

Meinst du jetzt nur so wie du im Beitrag gesagt hast ohne Tangens oder so wie in der Überschrift gänzlich ohne Trgonometrie ?
 
 
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel berechnen ohne sin, cos, tan
Entweder Trigonometrie oder skizzieren und messen. Mit skizzieren werde ich ein ähnliches Dreieck zeichnen, da 100m sehr groß ist Big Laugh

Übrigens: Ich vermute, dass die Nachhilfeschülerin Aufgaben mit Steigung lösen könnte, ohne den Winkel auszurechnen - eben mit Strahlensätze. smile

cleverclogs
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Winkel berechnen ohne sin, cos, tan
wahrscheinlich soll das heißen:
der steigungswinkel
Big Laugh
werner
Cordovan Auf diesen Beitrag antworten »

Oder Satz des Pythagoras und dann Sinus...

Cordovan
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Ganz ohne TRigonometrie. Habe auch gesagt, dass das nicht möglich ist, weil eigtl führt man ja in der 8 oder 9 genau deshalb Trigonometrie ein Big Laugh
Die Steigung der Straße soll 7% Betragen, aber wie hilft mir das, auf den Winkel zu kommen? (also in Grad)
Und Messen zählt glaub ich net :P
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

Misst man die Steigung verwendet man eigentlich die auch den Sinus gemäß seiner Definition am Rechtwinkligen Dreieck:

Länge der Strasse mit Pythagoras und dann Steigung berechen mit und da die Ankathete die Länge ist folgt beinahe direkt daraus...
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Öhm joa, aber da braucht man ja wieder sin, oder verstehe ich das jetzt falsch?
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Ich wiederhole was ich gestern abend geschrieben habe: Strahlensatz!! Hast Du eine Aufgabe?

cleverclogs
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

hm aber sie soll definitiv den winkel ausrechnen, habe mich gerade nochmal informiert! Aufgabenstellung war in etwa:

Eine Straße hat eine Steigung von 7%. In welchem winkel steigt sie an?
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

@cleverclogs:

Könntest Du bitte mal die Frage beantworten und was Du mit dem Stichwort "Strahlensatz" erreichen willst. Die Aufgabe ist doch klar gestellt. Aber ich sehe da keinen Bezug. verwirrt
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Also stellen wir mal fest, dass es zwei möglichkeiten gibt:
a) Entweder ist die Aufgabe für einen Schüler der 8. Klasse nicht zu lösen, da trigonometrische Funktionen noch unbekannt ist. Allerdings war die Aufgabe angeblich aus sonem Übungsheft für die Lernstandserhebung, also müsste die eigtl gehen... ODER
b) Wir sind alle zu dumm und eigentlich ist es ganz einfach Big Laugh
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dunkit
Allerdings war die Aufgabe angeblich aus sonem Übungsheft für die Lernstandserhebung, also müsste die eigtl gehen...


Hallöle!

kannst du vielleicht mal versuchen, rauszubekommen, aus welchem Heft die Aufgabe angeblich war? Ich hab nämlich ein paar von diesen Heften. Mich würds mal interessieren.

Danke
LG
SF
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von tigerbine
@cleverclogs:

Könntest Du bitte mal die Frage beantworten und was Du mit dem Stichwort "Strahlensatz" erreichen willst. Die Aufgabe ist doch klar gestellt. Aber ich sehe da keinen Bezug. verwirrt


@tigerbine

Ich meine, dass viele "Steigungen" Aufgaben mit ähnlichen Dreiecke gelöst werden können, solange man den Winkel als solche nicht berechnen muss.

alles klar?
cleverclogs
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Hi!
kann nur rausfinden: "uebungsheft fuer lernstandserhebung klasse8"
Ansonsten: Der winkel soll aber berechnet werden ;-)
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dunkit
Ansonsten: Der winkel soll aber berechnet werden ;-)


Schade!! Gott Mit Zunge verwirrt Augenzwinkern geschockt unglücklich Wink
Snowfan Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dunkit
kann nur rausfinden: "uebungsheft fuer lernstandserhebung klasse8"


Danke Freude dann guck ich mal nach.
Ecise Auf diesen Beitrag antworten »

Hi zusammen
also ich hab mal mit der "einfachen" Trigonomie gerrechnet und bin für für alpha auf auf 4 grad gekommen was wenn man davon ausgeht das das Dreieck rechtwinklig ist auch hinhaut.Es wurde aber gesagt das die steigung 7% betragen würde wenn man aber von der Richtigkeit der 4 grad ausgeht so komme ich auf eine steigung von 4.44 %.Also denke ich wenn die 4.44% gegeben wären was ich vermute dann könnte ein 8. Klässler den winkel über den Dreisatz ausrechnen und waäre fertig.Oder irre ich mich?
mfg Ecise
Ecise Auf diesen Beitrag antworten »

Enschuldigung habe mich geiirt da man Steigung und Steigungswinkel sich nich proportional verhalten also kann man es nicht mit dem Dreisatzt berrechnen.
mfg Ecise
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Ecise
Enschuldigung habe mich geiirt da man Steigung und Steigungswinkel sich nich proportional verhalten also kann man es nicht mit dem Dreisatzt berrechnen.
mfg Ecise


richtig ;-)

Der Winkel beträgt tatsächlich 4 Grad, das steht wohl auch so iner der Lösung... Aber da steht eben leider NUR die Lösung und nicht der Weg...
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »