Ungelöste Mathematische Rätsel

Neue Frage »

Thomas Auf diesen Beitrag antworten »
Ungelöste Mathematische Rätsel
Zitat:
Das renommierte "Clay Mathematics Institute" (CMI) gab auf einer Veranstaltung in Paris sieben mathematische Kopfnüsse bekannt: Wer eine von ihnen als Erster knackt, wird von der Stiftung des amerikanischen Multimillionärs Landon T. Clay mit einer Million Dollar belohnt.


Klingt doch nicht schlecht, oder? Augenzwinkern

Hier der Link zum ganzen Bericht: http://www.pm-magazin.de/de/wissensnews/wn_id616.htm
Daniel Auf diesen Beitrag antworten »

oha ... das mal interresant :>
 
 
phil Auf diesen Beitrag antworten »

Klingt gut, Thomas Augenzwinkern

Und wer nicht unbedingt ne Millionen braucht, sondern mit 200,000$ zufrieden sein würde kann mal versuchen folgende Zahl zu faktorisieren (d.h. zwei Zahlen zu finden, die miteinander multipliziert die Zahl ergeben)

25195908475657893494027183240048398571429282126204
03202777713783604366202070759555626401852588078440
69182906412495150821892985591491761845028084891200
72844992687392807287776735971418347270261896375014
97182469116507761337985909570009733045974880842840
17974291006424586918171951187461215151726546322822
16869987549182422433637259085141865462043576798423
38718477444792073993423658482382428119816381501067
48104516603773060562016196762561338441436038339044
14952634432190114657544454178424020924616515723350
77870774981712577246796292638635637328991215483143
81678998850404453640235273819513786365643912120103
97122822120720357

:P

Mehr Informationen darüber gibts hier: http://www.rsasecurity.com/rsalabs/chall...ng/numbers.html
epikur Auf diesen Beitrag antworten »

Die sieben Teile heissen auch Milleniums Preise, sprich diese Neuigkeit ist schon ziemlich alt. Der original Link lautet http://www.claymath.org . Eines der Probleme (die Poincare Vermutung) ist meines Wissens inzwischen auch gelöst.
Daniel Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von pphisch
Klingt gut, Thomas Augenzwinkern

Und wer nicht unbedingt ne Millionen braucht, sondern mit 200,000$ zufrieden sein würde kann mal versuchen folgende Zahl zu faktorisieren (d.h. zwei Zahlen zu finden, die miteinander multipliziert die Zahl ergeben)

25195908475657893494027183240048398571429282126204
03202777713783604366202070759555626401852588078440
69182906412495150821892985591491761845028084891200
72844992687392807287776735971418347270261896375014
97182469116507761337985909570009733045974880842840
17974291006424586918171951187461215151726546322822
16869987549182422433637259085141865462043576798423
38718477444792073993423658482382428119816381501067
48104516603773060562016196762561338441436038339044
14952634432190114657544454178424020924616515723350
77870774981712577246796292638635637328991215483143
81678998850404453640235273819513786365643912120103
97122822120720357

:P

Mehr Informationen darüber gibts hier: http://www.rsasecurity.com/rsalabs/chall...ng/numbers.html


hehe naja wennden institu mit gut genugen pc dann passt das doch smile
braucht nur nen bissi und ne krasse pc leistung smile
Gockel Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von epikur
Eines der Probleme (die Poincare Vermutung) ist meines Wissens inzwischen auch gelöst.


Es gibt bisher nur einen Lösungsvorschlag. Der Beweis wird im Moment noch von Mathematikern auf der ganzen Welt geprüft.
alpha Auf diesen Beitrag antworten »

sagt mal, müssen wir nicht noch unsere forenkasse aufbessern? Augenzwinkern

also das poincare-problem wird aber auch schon seit einem jahr geprüft und es ist kein einziger fehler gefunden worden (bisher)
außerdem ist die jury vom beweis, den sie auch schon durchgelesen hat selbst sehr "angetan", so dass ich jetzt eher darauf tippen würde, dass die millionen dollar wandern gehen, als dass nicht :P
DeGT Auf diesen Beitrag antworten »

Alternativ können wir ja auch Minesweeper spielen (das P=NP-Problem)

Mit einer Million könnten wir uns schon ein schönes Treffen gönnen Big Laugh
Daniel Auf diesen Beitrag antworten »

mir könne auch däumchen drehen und hoffen das uns dafür jemand geld gibt :P iss genauso warscheinlich wie das wir so ein rätsel lösen :P
Daniel Auf diesen Beitrag antworten »

http://www.netzeitung.de/wissenschaft/267964.html <-- so das habe ich heute gefunden smile ist vielleicht interesant hier für smile

"sry für doppelpost aber bei edit hätte keiner gerafft das hier was neues stetht smile "
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Ja das habe ich bei Shortnews auch heute gelesen smile

Da wird wohl der erste ne Million einstreichen Augenzwinkern
Daniel Auf diesen Beitrag antworten »

iss schon krass sowas .> stell dir mal vor der beweis muss doch wer weiss weiviel seiten lang sein :/ :>
Steve_FL Auf diesen Beitrag antworten »

zählst du sowas noch mit Seiten? Augenzwinkern

Nun, wir müssen ja nicht ein solches Rätsel lösen um unsere Kassa aufzubessern Augenzwinkern
Es gibt sicher noch andere Rätsel wo man Preise gewinnen kann...

mfg
epikur Auf diesen Beitrag antworten »

Der längste Beweis von dem ich gehört habe ist der zum Klassifikationssatz für endliche einfache Gruppen. Eine endlich Gruppe heisst einfach, wenn sie nur die trivialen Normalteiler besitzt und der Satz listet diese alle auf. Das Bemerkenswerte daran ist das es neben 18 Klassen von endl. einf. Gruppen (z.B. Z/pZ ist einfach für alle p aus P) auch 26 sogenannte sporadische Gruppen gibt, die in keine dieser Klassen passen. Der Beweis umfasst in der Originalversion ca 15000 Seiten, verteilt auf ca. 500 Veröffentlichungen von über 100 Mathematikern. Die Algebraiker bemühen sich aber den Beweis nochmal durchzugehen und zu verkürzen ;).
Gockel Auf diesen Beitrag antworten »

Oder das Vier-Farben-Problem: Als man es geschafft hate die unendliich vielen Möglichkeiten auf eine endliche Anzahl zu reduzieren, hat man die von einem Computer durchrechnen lassen. Als der Beweis fertig war, soll er so dick wie ein Telefonbuch gewesen sein.
spyy Auf diesen Beitrag antworten »

einfach 1*25195908475657893494027183240048398571429282126204
03202777713783604366202070759555626401852588078440
69182906412495150821892985591491761845028084891200
72844992687392807287776735971418347270261896375014
97182469116507761337985909570009733045974880842840
17974291006424586918171951187461215151726546322822
16869987549182422433637259085141865462043576798423
38718477444792073993423658482382428119816381501067
48104516603773060562016196762561338441436038339044
14952634432190114657544454178424020924616515723350
77870774981712577246796292638635637328991215483143
81678998850404453640235273819513786365643912120103
97122822120720357 smile
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

1 ist keine Primzahl Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »