Wie viele Worte lassen sich aus dem Wort SESSEL bilden?

Neue Frage »

caroleine Auf diesen Beitrag antworten »
Wie viele Worte lassen sich aus dem Wort SESSEL bilden?
Hi ich hab noch ma ne Frage, wie berechnet man die Aufgabe

Wie viele verschiedene"Worte" lassen sich aus dem Wort "SESSEL" erzeugen??
Anirahtak Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

da da Worte in Auführungszeichen schreibst, gehe ich ich richtig in der Annahme dass die die Anzahl der Kombinationen aus den Buchstaben und nicht deutsche Wörter gefragt sind?

Was hast du dir denn schon überlegt?

Gruß
Anirahtak
 
 
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wie viele Worte lassen sich aus dem Wort SESSEL bilden???
meinst du nur worte mit 6 buchstaben oder gilt auch "ESEL"?
(mindestanzahl von buchstaben, die ein wort bilden?)
werner
caroleine Auf diesen Beitrag antworten »
Wie viele Worte lassen sich aus dem Wort SESSEL bilden???
Hi, also ich hab mir üßberlegt , dass man ja eigentlich sechs Fakultät rechnen müsste, aber der Buchstabe S und E kommen ja zweimal vor, so dass es ja nur 3 Buchstaben insgesamt sind.. verwirrt
gast Auf diesen Beitrag antworten »

ich sag mal: 6! :2 : 2 = 6*5*3*2=180
gast Auf diesen Beitrag antworten »

ups stimmt nicht ganz s kommt 3 mal vor...dann mom
6! : 2 : 3! = 6*5*4:2=30*2 = 6

oder kurz durch 3 teilen bei mir :>
gast Auf diesen Beitrag antworten »

moah ich mein 60!!!! nicht 6
caroleine Auf diesen Beitrag antworten »
Wie viele Worte lassen sich aus dem Wort SESSEL bilden???
Wieso muss man , nachdem man 6*5*4 gerechnet hat, das ganze noch durch 2 teilen??
gast Auf diesen Beitrag antworten »

okay ich erklärs, auch wenn ich heute fieber habe und mögerlicherweise fantasiere...
kennst du das mit den büchern? du hast 3 bücher a, b, c und sollst sie in einen regal einordnen...wieviele möglichkeiten gibt es?...
na? 3*2*1= 6 mögl weil fürs erste buch gibt es 3 plätze fürs 2 buch nur 2, für letze buch nur einen...
naja hier ist das auch so...6!....
aber...
es gibt doppelte, bzw dreifache
da du zwischen S_1 und S_2 und S_3 nicht mehr unterscheidest musst du durch 3*2*1 = 6 teilen...fürs E ensprechend 2!
daraus kriegst du nun....
6! : 3! : 2! = (6*5*4*3!) : 3! : 2! = 6*5*4:2! = 30*4:2=60...und fertig :>
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Und die Erklärung von gast kann man verallgemeinern. Als Lösung erhält man:

Es gibt



Wörter der Länge aus verschiedenen Buchstaben, von denen der erste -mal, der zweite -mal, ..., der r-te -mal vorkommt (es ist also ).

Bemerkung: Diese Zahlen heißen Multinomialkoeffizienten (im Falle speziell Binomialkoeffizienten).


Beliebtes Beispiel











Aus den Buchstaben des Wortes ROKOKOKOMMODE kann man daher



verschiedene Wörter legen.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »