Niedersächsische Abschlussarbeit 2007=> Musteraufgaben

Neue Frage »

Broly Auf diesen Beitrag antworten »
Niedersächsische Abschlussarbeit 2007=> Musteraufgaben
Hallo^^
Ich hab ein Paar Fragen zu ein paar Aufgaben die ich nicht verstehe ich hoffe ihr könnt mir helfen.

5.
Eine zylinderförmige Feuerwerksrakete hat eine kegelförmige Spitze und ist an der Unterseite halbkugelförmig ausgehöhlt.

a) Stelle die Volumenformel für die Rakete in Abhängigkeit von r auf.
Fasse diese soweit wie möglich zusammen.

b) Wie viele Kubikzentimeter Treibstoff enthält sie, wenn ihr Radius
r = 3cm beträgt und sie zu 30% damit gefüllt wird?

c) Ihr Mantel wird aus Pappe hergestellt. Wie viele Quadratzentimeter
werden für Kegel und Zylinder mindestens benötigt (mit r = 3 cm)?

Skizze^^
http://brolyx.br.funpic.de/rak.JPG

6.
Ein Steinmetz soll aus einer Marmorkugel (r = 1 m) einen
Springbrunnen herstellen. Dazu bohrt er durch den Mittelpunkt
der Kugel für die Wasserleitung ein Loch durch die Kugel. Nimm
diesen Bohrkern zylinderförmig mit d = 2 cm und h = 2r an.

a) Führt die Annahme eines Zylinders für den Bohrkern zu einem zu
großen oder zu kleinen Wert für das Volumen des ausgebohrten
Materials? Begründe mit Hilfe einer Zeichnung.

b) Bei einem Fuhrunternehmer will er zum Transport einen LKW
bestellen. Dieser will die Masse des Marmorbrunnens (Dichte:
2,8 3 cm

g ) wissen, da er mehrere LKW-Typen zur Verfügung hat.
Welche Tragfähigkeit muss der LKW mindestens haben? Berechne
die Masse des Brunnens in Tonnen.

c) Wenn die angegebenen Maße der Kugel und des Bohrloches halbiert
werden, beträgt die Masse des
die hälfte , ein viertel,ein achtel, oder ein sechtzehntel
Begründe deine antwort!
Skizze
http://brolyx.br.funpic.de/mam.JPG

8.
a) Zeichne drei Geraden in ein Koordinatensystem. Sie werden durch folgende
Funktionsgleichungen beschrieben:
y = 2x – 7
y = -0,5x + 3
y = -3x + 3

wie gehtn das noch mal ? :-D unglücklich

9.
Wird die eine Seite eines Quadrats auf ein Drittel verkürzt und die andere um 8 cm verlängert, so ist der Flächeninhalt des entstandenen Rechtecks um 8 cm2 kleiner als der Flächeninhalt des ursprünglichen Quadrats. Wie lang ist die Quadratseite?

10.
In einem Park spritzt das Wasser eines Brunnens waagerecht aus der Wand in
ein Wasserbecken. Der Strahl hat die Form einer Parabel. Sie lässt sich durch
die Gleichung y = -0,2x2 + 3 beschreiben.
a) Stelle eine Wertetabelle auf für 0 <x < 4 mit der Schrittweite 0,5 und zeichne
den Grafen.
b) Berechne genau, in welchem Abstand von der Wand der Strahl auf die Wasseroberfläche
des Beckens trifft?
c) Katrin meint, wenn man den Wasseraustritt doppelt so hoch angelegt hätte,
ginge der Strahl doppelt so weit. Hat sie Recht? Begründe.


13.
Löse rechnerisch: In welchen Punkten schneiden sich die Gerade, die durch die Funktionsgleichung y = 2x – 5 angegeben ist, und die Parabel y = x2 – 4x – 5.



Also falls der Ein oder Andere lust und geduld hätte diese Aufgaben zu erklären/lösen dann wäre ich ihm sehr Dankbar.


LG


[ModEdit: Bitte keine Hilferufe im Titel! Entfernt! mY+]
Serpen Auf diesen Beitrag antworten »

stell doch erstmal deine eigenen Ansätze dar, dann können wir dir auch helfen
 
 
Broly Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hab dakeine ansättze weil ich einfach nicht weiß was ich machen soll Hammer verwirrt unglücklich
Serpen Auf diesen Beitrag antworten »

zu 5.a)
du hast da im Endeffekt einen Kegel und einen Zylinder, wobei beim Zylinder ein bisschen was fehlt, einfach die Volumina ausrechnen und zusammenzählen
b)
wenn du a) hast, sollte das kein Problem sein
c)
Oberfläche des Mantels ausrechnen, wieder einzeln und zusammenzählen, wenn du die Formeln nicht weisst, sieh in der Formelsammlung nach

später mehr zu den anderen Aufgaben muss schnell weg
Perez111 Auf diesen Beitrag antworten »

also....von mathe looser zu mathe looser^^

mal was zu 5....
a habt ihr bestimmt schon im unterricht gehabt....

bei b, musste denke ich mal musste für r = 3 einstzen und dann das Volumen ausrechnen....dann ahste das gesamt volumen...dann dreisatz....durch hundert mal dreißig....feddig^^

c, erklärt sich auch von selbst...


wenn ich misst erzählt habe schnell aufklären bevor er das macht...hehe^^
Serpen Auf diesen Beitrag antworten »

so wieder da

zu 6.a)
Wie schon in der Aufgabenstellung, zeichne das und du wirst die Lösung sehen
b)
Volumen des Brunnens, dann Volumen des Zylinders abziehen und du hast die Tragfähigkeit des LKW
Masse berechnest du mit Masse = Dichte * Volumen
c)
schau dir die Formel für das Volumen mal genau an, dann solltest du draufkommen

8.)
Eine Gerade kann durch y=mx+t definiert werden, dabei ist m der Steigungsfaktor und t der y-Achsenabschnitt
Also einfach zum y-Achsenabschnitt und dann Steigungsdreieck, das ist echt kein Problem

9.)
Stell mal ne Gleichung für den Flächeninhalt des Rechtecks auf, wobei du z.B. x als alte Quadratseite bezeichnest

10.a)
du kannst mir echt nich weismachen, dass du keine Wertetabelle erstellen kannst...
b)
Nullstelle berechnen
c)
Graphen anschaun und überlegen ^^

13.)
Funktionsterme gleichsetzen und auflösen, dann den x-Wert der rauskommt in eine der Funktionen einsetzen und voila
Broly Auf diesen Beitrag antworten »

Also :-D die Anfangsaufgabe hab ich geschnallt aber dann sorry ich trau mich schon gar nit merh zu schreiben =(
hier also ich shcreib noch mal was zu ein paar aufgaben^^...

8) öhm wenn ich die "punkte" setze dann kommt das raus...

http://brolyx.br.funpic.de/2.JPG

das kann ja so nicht stimmen :-D unglücklich

9)
Ich verstehs nicht hab doch keine werte
ich weiß weder wie groß die fläche vorher war noch sonst was ich weiß nur das die neue jetzt 8cm² kleiner ist als die andere das sagt mir aber nicht wie groß die andere war und so weiter....
hier mal n bild ^^
ich check das nit :-D

http://brolyx.br.funpic.de/qua.JPG


10)
a) kann ich wirklich nicht... :-D unglücklich
b) nach a kann ich das bestimmt^^
c) null problemo ^^

13)
kein wort verstanden^^


hmm wenn ihr das bild oben anklickt dann sind die "striche" wieder "tabellenmäßig"^^ sorry das ich sowas schreibe und das nicht kann soory...echt ... =( hab den ganzen tag i.wie gelernt aber das zeugs kann ich nicht^^ Gott
Perez111 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Broly
10)
a) kann ich wirklich nicht... :-D unglücklich
b) nach a kann ich das bestimmt^^
c) null problemo ^^


du setzt für x und bekommst dazu dann immer einen y wert....

BSP: y = -0,2x2 + 3

setze 1 ein:

y = -0,2*1² + 3
y = 2,8

setze -1 ein:

y = -0,2*(-1)² + 3
y = 2,8
Broly Auf diesen Beitrag antworten »

Achsoo stimmt ja :-D danke =)
kann mir noch wer was zu den anderen sachen sagen? =)
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

@Broly

So nicht!!

Grundsätzlich muss einmal dazu gesagt werden, dass erstens das Posten von mehreren Aufgaben in einem Thread absolut unangebracht ist. Also bitte jeweils nur eine Aufgabe - und diese dann auch in der richtigen Abteilung - veröffentlichen. Streng genommen müsste nun der Thread in 6 bis 7 Teile aufgespalten oder, weil das zuviel Arbeit darstellt, einfach alle bis auf eine Aufgabe entfernt werden! Das hätte ich auch getan, wären nicht schon Antworten erfolgt!

Zweitens darfst du dieses Forum nicht als Hausaufgabenmaschine ansehen. Daher sind eigene Ansätze, welche naturgemäß ja nicht richtig sein müssen, und eine konkrete Beschreibung deines Problemes unerlässlich. Lapidare Aussagen, wie "die Aufgabe schnalle ich nicht" oder "ich weiss nicht, was ich machen soll" sind Allgemeinplätze und führen bislang auch nicht weiter.

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »