Urne mit 6 Kugeln

Neue Frage »

BeautyM Auf diesen Beitrag antworten »
Urne mit 6 Kugeln
Aus einer Urne mit 6 Kugeln, von denen 3 mit der Zahl 2 markiert und 3 mit der Zahl 5 markiert sind, wird 6mal eine Kugel entnommen.

Mit welcher Wahrscheinlichleit ist die so gewonnene Zahl gerade (durch 25 teilbar)?
Ich hab die Antworten, aber ich brauch ne ganz einfache Erklärung!
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeiten
Zitat:
Ich hab die Antworten, aber ich brauch ne ganz einfache Erklärung!


Wie eigentlich fast immer, oder? Augenzwinkern Ich warte in dem "Vorstandthread auch noch auf eine Antwort.

Bei Urnenaufgaben sollten einem 2 Modelle sofort einfallen. Vor allem da hier nur 2 Arten von Kugeln auftreten (mit 2 und mit 5 markiert). Erinnert man sich an die Modelle, fällt einem auch die erste Rückfrage ein. Wie wird gezogen?
 
 
BeautyM Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeiten
Meine konkrete Frage ist: Warum
Kann man die letzten beiden ausschließen, da man sie kennt?
Gibt es da eine Regel für?
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeiten
Wenn ich nicht weiß, wie gezogen wird, rate ich keinen Weg zu der in deinem Buch geposteten Lösung.
AD Auf diesen Beitrag antworten »

@BeautyM

Nochmal:

Zitat:
Original von tigerbine
Wie wird gezogen?

Also mit oder ohne Zurücklegen?


Titel geändert, denn zig Threads von dir, die alle "Wahrscheinlichkeit" heißen, das wird auf die Dauer sehr unübersichtlich... Bei vier weiteren Threads von dir hab ich jetzt deswegen auch den Titel geändert.
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Arthur Dent
Bei vier weiteren Threads von dir hab ich jetzt deswegen auch den Titel geändert.


Danke! Mit Zunge
BeautyM Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeiten
Sorry, bin schon ganz madig! Es wird sechsmal mit Zurücklegen gezogen!
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeiten
Aus einer Urne mit 6 Kugeln, von denen 3 mit der Zahl 2 markiert und 3 mit der Zahl 5 markiert sind, wird 6mal eine Kugel entnommen (mit zurücklegen)

Mit welcher Wahrscheinlichkeit ist die so gewonnene Zahl gerade (durch 25 teilbar)?

Und schon wieder muss man rückfragen:

Die so gewonnene Zahl? Wie soll sich diese denn auch den 2ern und 5er berechnen?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Das werden einfach die Dezimalstellen sein, also

255225 oder 552222 ...
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Vermutlich ja, nur hei BeautyM frag ich im Moment lieber nach. Augenzwinkern

@ BeautyM
Wenn es sich denn bestätigen sollte. Wann ist wohl eine solche Zahl gerade?
BeautyM Auf diesen Beitrag antworten »

Weiteres steht da nicht. Am Ende muss wohl eine 25 stehen! Trotzdem weiß ich immer noch nicht wieso?
piloan Auf diesen Beitrag antworten »

Hi

Die moeglichen Ausgaenge sind

Die guenstigen Ausgaenge sind

(Da die letzten zwei Ziffern durch 2 und 5 fest belegt sind , sonst klappt das mit dem teilen nicht Augenzwinkern )

Nun noch den Quotienten und fertig
BeautyM Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, mehr wollte ich gar nicht!Daaaanke!
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Schade, ich dachte Du wolltest endlich einmal eine Aufgabe selbst zu Ende bringen. Ist nur dumm, dass in Arbeiten die Lösungen nicht bekannt sind und dann der Weg:"Raten Sie eine Begründung für folgende Lösung" nicht funktioniert.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »