binominalkoefizient und kombinatorik

Neue Frage »

SeePirat Auf diesen Beitrag antworten »
binominalkoefizient und kombinatorik
ich hab grad 2 Aufgaben gemacht und bin mir bei der Lösung nicht sicher wäre super wenn kurz jemand sagen kann ob das so stimmt.


1. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei fünfmaligem werfen eines laplacewürfels spätestens beim 5. Wurf die Augenzahl 1 erscheint?

ich hab

6^4*1*5=6480 stimmt das??



2. Von 10 Personen bestizen 7 ein Handy. 3 Personen werden zufällig ausgewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass genau eine davon ein Handy bestizt?


ich hab

1aus7*3aus2/3aus10=0,175

stimmt das wenigstens smile

danke vielmals im Voraus
AD Auf diesen Beitrag antworten »
RE: binominalkoefizient und kombinatorik
Zitat:
Original von SeePirat
ich hab

6^4*1*5=6480 stimmt das??

Für die Angabe einer Wahrscheinlichkeit >1 gibt's von mir erst mal grundsätzlich Forum Kloppe , da kann ich auch bei dir keine Ausnahme machen. Big Laugh

Aber auch mit Normierung (also Division durch 6^5 oder was-auch-immer) lässt sich das nicht retten. Gehe lieber übers Gegenteil, also "keine Augenzahl 1 in den ersten fünf Versuchen".

Zitat:
Original von SeePirat
1aus7*3aus2/3aus10=0,175

stimmt das wenigstens smile


Ja, stimmt - mit einer "kleinen" kosmetischen Reparatur

1aus7*2aus3/3aus10=0,175 Augenzwinkern
 
 
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Eine Wahrscheinlichkeit ist eine Zahl zwischen 0 und 1, kann da 6480 stimmen?
Es gibt zwei Möglichkeiten, das zu berechnen. Du hast erstmal die Aufgabe nicht richtig gelesen!
Spätestens beim 5. Wurf heißt, beim 1., 2., 3., 4. oder 5.. Also musst du die Wahrscheinlichkeiten, dafür dass sie beim 1. Wurf kommt, dafür dass sie beim 2. Wurf kommt und dafür dass sie beim 3. Wurf bzw. beim 4. Wurf bzw. beim 5. Wurf kommt addieren.
Oder du machst es so: Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses ist gleich 1- Wahrscheinlichkeit des Gegenereignisses.
Das Gegenereignis ist, dass bei allen 5 Würfen keine 1 kommt.

Am besten ist, du überlegst dir erstmal, was die Wahrscheinlichkeit dafür ist, dass bei einem einzigen Wurf keine 1 kommt und dafür, dass sie kommt.

2. ist richtig, bis auf die Tatsache, dass da natürlich 2 aus 3 und nicht 3 aus 2 stehen müsste.
SeePirat Auf diesen Beitrag antworten »

räusper räusper schäm rot anlauf im boden versink und was es sonst noch so gibt smile

danke

P.S. für was lern ich den scheiss eigentlich hab in der Klausur sooooooooooooooo den Black out gehabt zu kotzen Kotzen
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »