Kreis allgemeines Problem

Neue Frage »

tim taler Auf diesen Beitrag antworten »
Kreis allgemeines Problem
Hallo,

ich bin gerade bei der Berechnung einer Kreisaufgabe, wobei sich mir folgende Frage stellt. Den Umfang berechnet man ja nach U = pi *d
pi hat doch dabei was mit 360
und pi/2 was mit 180 Grad zu tun...
Wäre nett wenn mir da mal jmd. den Bezug herstellen könnte.
Ziel ist es den Umfang eines Kreisabschnittes auszurechnen...

Gruß, tt
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kreis allgemeines Problem
http://de.wikipedia.org/wiki/Winkelma%C3%9F
 
 
tim taler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kreis allgemeines Problem
ok, danke.
von grad nach gon komme ich indem ichdurch 0,9 dividiere...
Wie komme ich von Grad zum rad??

Gruß, tt
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kreis allgemeines Problem
Dreisatz? Augenzwinkern
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Du brauchst dir eigentlich nur merken:







usw.

mY+
tim taler Auf diesen Beitrag antworten »

ja stimmt ich kann den Umfang des Kreisabschnittes dann ja berechnen indem ich von vom Gesamtumfang die Bogenlänge, die nicht mit zum benezten Umfang gehört abziehe...
Danke!

Gruß, tt
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »