Extremwertaufgabe: Dreieck mit maximalem Flächeninhalt - Seite 2

Neue Frage »

oOSecretly_woman_87oO Auf diesen Beitrag antworten »

Für jedes u (u € R ; 0<u<2 ) wird durch die Punkte A(2 ; 0 ) Bu(u;0) und Cu(u; f(u)) ein Dreieck bestimmt.
Unter diesen Dreiecken existiert genau eins mit maximalen Flächeninhalt.
Ermitteln Sie für dieses Dreieck den Wert u.
(Hinweis: Auf die Überprüfung einer hinreichenden Bedingung für die Existenz des lokalen Maximums kann verzichtet werden.)

Funktion:

so ich hoffe ich habe damit bei dieser Aufgabe alles gelöst ne?
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, die Aufgabe ist damit gelöst. Aber nur zum Überprüfen ob du es auch verstanden hast Augenzwinkern Wenn du einen Lösungssatz schreiben müßtest, wie würde der aussehen? Oder anders gesagt, was genau war gesucht? Du hast schließlich jede Menge ausgerechnet Augenzwinkern

Zitat:
Original von oOSecretly_woman_87oO
(Hinweis: Auf die Überprüfung einer hinreichenden Bedingung für die Existenz des lokalen Maximums kann verzichtet werden.)


Ich sehe gerade, dass du dir die zweite Ableitung von A(u) hättest sparen können. Aber so ist es noch ausführlicher Augenzwinkern
 
 
oOSecretly_woman_87oO Auf diesen Beitrag antworten »

naja u war gesucht und das musste ich ermitteln und für dieses u war der flächeninhalt maximal....

hmm aba ne idee was ich als antwortsatz schreiebn könnt hab ich nicht... unglücklich
kannst du mri da helfen?
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Mehr wollte ich gar nicht wissen Augenzwinkern

Ein Antwortsatz könnte z.B. so aussehen:
Mit u=0,62 ist das Dreieck gegeben, das den größten Flächeninhalt hat..
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »