dreiseitige pyramide

Neue Frage »

mathe-ass :-) (3-4) Auf diesen Beitrag antworten »
dreiseitige pyramide
hallo!
gibt es eine formel mit der ich die höhe einer dreiseitigen, regelmäßigen pyramide berechnen kann? angegeben sind: a=4,5 und s=4,5 - mit diesen werten konnte ich bis auf h und V alles berechnen.
?????????
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

ist die grundfläche ein gleichseitiges dreieck?!
 
 
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

hi,
meinst du sowas hier:

http://www.zum.de/dwu/depot/mkb102f.gif
mathe-ass :-) (3-4) Auf diesen Beitrag antworten »
dreiseitige pyramide
ja, genau
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

bei den vielen formeln kannste dir ja jetzt deine raussuchen! Augenzwinkern
wenn dabei noch was unklar ist: einfach nochmal fragen!
mathe-ass :-) (3-4) Auf diesen Beitrag antworten »
dreiseitige pyramide
also muss ich für die höhe den satz des pythagoras mit (a mal wurzel drei und dann durch 6) und hs anwenden, oder????
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

besser ists, du nimmst für die eine seite



und dann als zweite seite das s (siehe zeichnung)
weil du das s ja schon kennst, im gegensatz zu hs!
poste doch mal, wie das im pythagoras aussieht!
mathe-ass :-) (3-4) Auf diesen Beitrag antworten »
RE: dreiseitige pyramide
asso jetzt hab ichs checkt ok danke tschüüss
mathe-ass :-) (3-4) Auf diesen Beitrag antworten »

im pythagoras glaub ich des so:

z.B.: beim Punkt A:
zwei drittel a hoch 2 + s hoch 2 = h hoch 2
oder etwa nicht????
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

wie kommst du denn jetzt auf die 2/3*a^2 ?!?
und: benutz bitte den formeleditor oder setz genügend klammern!!!


/edit: muss jetzt leider weg... vielleicht kann ja jemand anderes noch helfen! Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »