Linearkombination

Neue Frage »

Floorfila Auf diesen Beitrag antworten »
Linearkombination
Hey hab ein kleines Problem Augenzwinkern

Zeigen Sie, daß Vektor AD Linearkombination von Vektor Z und Vektor X ist.

Ok das war noch kein Problem:
AD = Lambda * Z + mü * X

Dann halt das GLS in den GTR und ich bekomm x u y ( bzw Lambda und mü )

Aber wie gehts andersrum ?
Zeigen Sie, daß die Vektoren a ( 0, -1 , 1 ) , b ( 1 ,2 ,2) c,(-3 ,1 ,3)
nicht parallel zu einer Ebene sind ?
fescue Auf diesen Beitrag antworten »

um zu zeigen dass ein vektor A parallel zu einer ebene E ist nimmst du den Normalenvektor von E * A. wenn 0 rauskommt ist der A senkrecht auf dem N und somit parallel zu E
 
 
Floorfila Auf diesen Beitrag antworten »

Hmmm kann ich das nicht auch mit einem GLS irgendwie lösen ?
Bei der aufgabe steht noch, dass c keine LK von a + b ist .
fescue Auf diesen Beitrag antworten »

sorry, ich kann mit deinen Abkürzungen nichts anfangen.
Erklär die bitte.
Floorfila Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von fescue
sorry, ich kann mit deinen Abkürzungen nichts anfangen.
Erklär die bitte.


GLS = Gleichungssystem Augenzwinkern

Und mü und Lambda sind einfach irgendwelche Variablen.
fescue Auf diesen Beitrag antworten »

fehlt nur noch GTR *g*
Floorfila Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von fescue
fehlt nur noch GTR *g*

pardon Augenzwinkern
Der GTR ist schlichtweg der Taschenrechner *g*
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn die Vektoren nicht komplanar sind, dann sind sie lin. unabh., d.h. beispielsweise, dass der Vektor c keine LK von a, b ist. Das zugehörige LGS darf keine (nichttrivialen) Lösungen besitzen.



------------------------

(1)

(2)

(3)

------------------------

Aus (1) ist , in (2) folgt , dies erfüllt jedoch (3) nicht.

Gr
mYthos
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »