Höhenfußpunkt-Dreieck

Neue Frage »

Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfußpunkt
Hallo ihr!
Ich hab da ein Problem.
Und zwar Habe ich ein Dreieck mit den Koordinaten:

A(-3/-4)
B(5/0) und
C (1/4)

und die Funktionsgleichungen

f(x)= 0,5x-2,5
g(x)= -x+5
h(x)= 2x+2

Nun sollen wir den Höhenfußpunkt F berechnen:

ha(x) = g(x)

g(x) ist ja klar, -x+5 aber wie berechne ich ha(x) ????

Liebe Grüsse Furball
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfußpunkt


mit und

also auf deutsch:
die steigung der höhengeraden ist der negative kehrwert der trägergeraden von a und der punkt A liegt auf ihr, durch einsetzen bestimmst du n.
 
 
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
höhenfusspunkt
Hallo Werner!
Erstmal danke! Sowas hat der Lehrer auch gesagt, aber ich weiss nicht, wie ich das in eine vollständige Funktion umsetzen soll!.

Wir haben ja die Ergebnisse von A:

ha(x) = g(x)

x-1 = -x+5

und B:

hb(x) = h(x)

- 0,5x + 2,5 = - 0,5

Aber ich weiss nicht, wie man halt auf ha oder hb kommt!!!!!!!!!!
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: höhenfusspunkt
weil heute schon fast sonntag ist:


und damit hast du

nun den punkt A einsetzen ergibt

jetz die beiden geraden gleichgesetzt liefert:



das zugehörige y ist ja kein problem.

jetzt besser verwirrt
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfusspunkt
Sorry ich steh echt auf schlauch!

Aber wo habe ich denn mha = 1

und

n = -1 her bekommen?
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfusspunkt
und wenn du einmal alles lesen würdest verwirrt
deine trägergerade der seite a - und die stimmt sogar geschockt -



da höhe und seite netterweise senkrecht aufeinander stehen:



schlauch beseitigt verwirrt
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfusspunkt
Hm naja!
Also ist das ne feste Regel.
Aber was ist denn bei C (1/4)
Welcher m Wert kommt denn da raus?
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfusspunkt
ja das ist eine feste "regel"
wie groß ist denn m_c verwirrt
die trägergerade von c ist f(x)
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfußpunkt
Ja, das ist ja mein Problem ich hab halt nur C (1/4) und
f(x) = 0,5x - 2,5
und daraus soll ich jetzt mc , n , x und y berechnen.
n , x , und y ist kein Problem, eben nur dieses mc.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfußpunkt
das ist halt auch eine dämliche schreibweise.

die gleichung einer geraden lautet:



jetzt hast du



also ist das m der faktor VOR dem x.
wie groß ist der nun bei verwirrt
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfusspunkt
Hmmm?
- 0,5
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfusspunkt
Zitat:
Original von Furball
Hmmm?
- 0,5


die quiz- und ratesendungen sind im fernsehen unglücklich

was steht den bei VOR dem X verwirrt
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfusspunkt
Ja ich werd auch schon kribbelig, aber Schule ist wichtiger!!!!!!!!!

0,5

Ich bin jetzt völlig durcheinander!!!
Poff Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfusspunkt
0.5 scheint mir die richtige Antwort
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfusspunkt
Zitat:
Original von Furball
Ja ich werd auch schon kribbelig, aber Schule ist wichtiger!!!!!!!!!

0,5

Ich bin jetzt völlig durcheinander!!!


SO kann man aneinander vorbei reden unglücklich

wie poff schon sagte, schaut ziemlich gut aus.
also: das ist richtig. Freude

und jetzt bildest du den KEHRWERT und setzt ein MINUS davor, denn es gilt



(wieso das so ist, darüber können wir uns ja dann später unterhalten,
wenn du willst)

also:

verwirrt
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfusspunkt
Also ist m von hc (x) = 0,5

Und hc (x) = 0,5 * x +n
und hc (1) = 0,5 * 1 + n = 4 C (1/4)
= 0,5 + n = 4
n = 3,5

Daraus Folgt

hc(x) = F(x)
0,5 * x + 3,5 = 0,5x - 2,5
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfusspunkt
Ich glaub jetzt hab ich es endlich:

mhc = - 1/mc
= - 1/ 0,5
= -2

Dann -2*x+n
-2*1+n = 4
n = 6

hc (x) = f(x)
-2*x+6 = 0,5x-2,5
8,5 = 2,5x
3,4 = x
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfusspunkt
gratulation Freude Freude Freude
Furball Auf diesen Beitrag antworten »
Höhenfusspunkt
Oki danke, danke!!!!!!!!!!!

Besser spät als nie, wah????????

Ne im ernst, vielen lieben dank an euch riwe und Poff!
Hätt sonst nicht schlafen können.
Wir hören bestimmt noch mal!!

Euch ein schönes WE fürn Rest.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Höhenfusspunkt
Nächstens bitte für eine eigene Frage einen eigenen Thread aufmachen. Danke. Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »