Vater - Sohn - Blumen - Auto (lateral) [gelöst]

Neue Frage »

arakita Auf diesen Beitrag antworten »
Vater - Sohn - Blumen - Auto (lateral) [gelöst]
Nachdem ihr von der Lösung des letzten Rätsels so enttäuscht wart habe ich hier ein neues für euch. Vielleicht gefällt es euch ja besser. VIEL SPASS!!!

Tanzen

Als der Vater die Blumen unter dem Auto sah, wurde sein Gesicht rot. Sein Sohn lächelte.
Doppelmuffe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Vater - Sohn - Blumen - Auto (lateral)
hi,

um unters auto zu gucken, musste sich papa bücken. da sein kreislauf nicht so toll ist, weil er die ganze zeit mit dem auto fährt, ist ihm das ganze blut in den kopf geflossen, weil der ja jetzt tiefer war als sonst. und sein sohn lächelte, weil er meistens lächelte, weil er so eine fröhliche natur ist.

das passt doch, oder?
 
 
mountainflower Auf diesen Beitrag antworten »

Wir habens mit Menschen zu tun, oder? (Man weiss ja nie... smile )
Steht das Auto "normal" auf dem Boden?
Oder ist es aufgebockt in einer Werkstatt?
Sind noch andere Personen in die Geschichte involviert?
Sind noch weitere Gegenstaende wichtig?
KnightMove Auf diesen Beitrag antworten »

Handelt es sich bei den Blumen um die Pflanzen, die man gewöhnlich so nennt?
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

schämt sich der vater für etwas?
weiß der sohn, warum der vater rot wird?
steht das auto in der garage? auf einem parkplatz? sonstwo?
hat der vater vielleicht ein blumenbeet zerfahren?
waren das schnittblumen? waren sie noch in der normalen erde (also nix gekaufte, ach ihr wisst was ich meine)?
arakita Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Vater - Sohn - Blumen - Auto (lateral)
hi,

um unters auto zu gucken, musste sich papa bücken. da sein kreislauf nicht so toll ist, weil er die ganze zeit mit dem auto fährt, ist ihm das ganze blut in den kopf geflossen, weil der ja jetzt tiefer war als sonst. und sein sohn lächelte, weil er meistens lächelte, weil er so eine fröhliche natur ist.

das passt doch, oder?
interessante idee aber leider falsch

Wir habens mit Menschen zu tun, oder? (Man weiss ja nie... ) ja mit homo sapiens (hoffe das das richtig geschrieben ist)
Steht das Auto "normal" auf dem Boden? nein
Oder ist es aufgebockt in einer Werkstatt? nein
Sind noch andere Personen in die Geschichte involviert? ja der sohn
Sind noch weitere Gegenstaende wichtig? ja

Handelt es sich bei den Blumen um die Pflanzen, die man gewöhnlich so nennt? ja

schämt sich der vater für etwas? ja
weiß der sohn, warum der vater rot wird? ja
steht das auto in der garage? auf einem parkplatz? sonstwo? nein, nein, ja
hat der vater vielleicht ein blumenbeet zerfahren? nein
waren das schnittblumen? waren sie noch in der normalen erde (also nix gekaufte, ach ihr wisst was ich meine)? nein, nein
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Vater - Sohn - Blumen - Auto (lateral)
Das Auto liegt auf der Seite?
dem Dach?

Jan
mountainflower Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Handelt es sich bei den Blumen um die Pflanzen, die man gewöhnlich so nennt? ja


Wie ist das genau gemeint:
Sind es echte Blumen (solche, wie sie draussen wachsen)?
(Also nicht gemalt oder aus Plastik, oder aehnliches.)

Der Vater schaemt sich fuer etwas.
Hat der Vater die Blumen da nicht erwartet?
Wenn ja:
- Hat er etwas anderes erwartet?
- Oder hat er erwartet, das da nichts ist?
Laechelt der Sohn aus dem selben Grund, weswegen sich der Vater schaemt?
Hat der Vater was falsch gemacht?
arakita Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Vater - Sohn - Blumen - Auto (lateral)
Das Auto liegt auf der Seite? ja
dem Dach? nein


Wie ist das genau gemeint:
Sind es echte Blumen (solche, wie sie draussen wachsen)? nein
(Also nicht gemalt oder aus Plastik, oder aehnliches.)

Der Vater schaemt sich fuer etwas.
Hat der Vater die Blumen da nicht erwartet? ja
Wenn ja:
- Hat er etwas anderes erwartet? ja
- Oder hat er erwartet, das da nichts ist? nein
Laechelt der Sohn aus dem selben Grund, weswegen sich der Vater schaemt? ja
Hat der Vater was falsch gemacht? ja
Musaki Auf diesen Beitrag antworten »

Ist es wichtig, dass es keine echten Bluemen sind?

Sind die Blumen für den Vater bestimmt?
Oder für den Sohn?
hat der Vater die Blumen "überfahren"?
Sieht der Sohn die Blumen auch?
Wusste der Sohn schon vorher, dass dort Blumen liegen?
Oder hatte er auch etwas anderes erwartet?
Liegt das Auto auf der Seite, weil der Vater/der Sohn einen Unfall gebaut hat?
Ist der Vater/der Sohn der Fahrer des Autos?

Wollte der Vater etwas überfahren?
etwas anderes als die Blumen?
Lächelt der Sohn vielleicht einfach, weil er sich ein bisschen über seinen Vater lustig macht?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Hat der VAter etwas mit den Blumen verwechselt und durch dieses Missverständnis sind die Blumen unter das Auto geraten?
ist das Auto auf die Seite gelangt?
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

Ist es wichtig, dass es keine echten Bluemen sind? ja

Sind die Blumen für den Vater bestimmt? unwichtig
Oder für den Sohn? auch unwichtig
hat der Vater die Blumen "überfahren"? nein
Sieht der Sohn die Blumen auch? ja
Wusste der Sohn schon vorher, dass dort Blumen liegen? nein
Oder hatte er auch etwas anderes erwartet? ja
Liegt das Auto auf der Seite, weil der Vater/der Sohn einen Unfall gebaut hat? nein
Ist der Vater/der Sohn der Fahrer des Autos? nein keiner von beiden

Wollte der Vater etwas überfahren? nein
etwas anderes als die Blumen? nein
Lächelt der Sohn vielleicht einfach, weil er sich ein bisschen über seinen Vater lustig macht? ja auch, aber nicht hauptsächlich


Hat der VAter etwas mit den Blumen verwechselt und durch dieses Missverständnis sind die Blumen unter das Auto geraten? das sin zwei fragen in einer. lässt sich daher nicht gut beantworten
ist das Auto auf die Seite gelangt? nein das war schon so
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

sind das normale kunstblumen?
ode sind das nur so aufgemalte blumen?
oder ist es eine ganz andere art von blume (eisblume oder sowas)?

gehört das auto der familie?
hat der vater etwas mit der schieflage des autos zu tun?
mountainflower Auf diesen Beitrag antworten »

Ist es ein "normales" Auto, wie man sie auf der Strasse fahren sieht?
Oder ein Spielzeugauto?
Ist es wichtig, wie das Auto auf der Seite zu liegen kam?
Ist es wichtig, warum das Auto auf der Seite zu liegen kam?
Ist es wichtig, wo es liegt?

Der Vater hat etwas anderes als Blumen erwartet:
Hat er Menschen erwartet?
Einen Gegenstand?
Mehrere Gegenstaende?
bird Auf diesen Beitrag antworten »

was bedeutet "unter dem Auto", wenn das Auto auf der Seite liegt:

unter =
auf/an/bei dem Bodenblech?
unter der Autoseite, die zum Boden zeigt?

Kann man einfach so unter das Auto schauen?
Oder braucht es dazu Hilfsmittel?
Wenn man so unter das Auto schauen kann: liegt es garnicht auf dem Boden auf?
es ist nicht auf der Strasse oder in der Garage. Daher:
ist es auf dem Feld?
in der Werkstatt?
auf der Hebebühne?

gehört das Auto dem Vater? oder Sohn? oder jemand anderem?
moonlight1977 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Vater - Sohn - Blumen - Auto (lateral)
Der Vater hatte einen Tag zuvor einen Autounfall bei welchem er ins schleudern kam. Das Auto legte sich auf die Seite.

Er entfernte sich vom Unfallort und als er einen Tag später mit seinem Sohn wieder kam sah er die Plastik-Blumen!

Eine Radfahrerin die vorbei kam und diesen Unfall sah hatte sich kurz zuvor ein paar Plastikblumen gekauft und aus Trauer und Mitgefühl legte sie zum Zeichen Blumen nieder.

fröhlich Wink
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

ich hoffe, das war geraten und nicht des rätsels lösung, das du schon kanntest.
wenn das die lösung ist, dann editier sie bitte weg, damit wir (oder nun nur noch andere) weiterraten können.
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

sind das normale kunstblumen? nein
ode sind das nur so aufgemalte blumen? ja
oder ist es eine ganz andere art von blume (eisblume oder sowas)? nein

gehört das auto der familie? ja
hat der vater etwas mit der schieflage des autos zu tun? nein


Ist es ein "normales" Auto, wie man sie auf der Strasse fahren sieht? nein
Oder ein Spielzeugauto? nein
Ist es wichtig, wie das Auto auf der Seite zu liegen kam? ja
Ist es wichtig, warum das Auto auf der Seite zu liegen kam? ja
Ist es wichtig, wo es liegt? ja

Der Vater hat etwas anderes als Blumen erwartet:
Hat er Menschen erwartet? nein
Einen Gegenstand? ja
Mehrere Gegenstaende? nein

was bedeutet "unter dem Auto", wenn das Auto auf der Seite liegt:

unter =
auf/an/bei dem Bodenblech? nein
unter der Autoseite, die zum Boden zeigt? nein

Kann man einfach so unter das Auto schauen? ja
Oder braucht es dazu Hilfsmittel? ja die augen ;-)
Wenn man so unter das Auto schauen kann: liegt es garnicht auf dem Boden auf? genau
es ist nicht auf der Strasse oder in der Garage. Daher:
ist es auf dem Feld? nein
in der Werkstatt? nein
auf der Hebebühne? nein

gehört das Auto dem Vater? oder Sohn? oder jemand anderem? der Familie

Der Vater hatte einen Tag zuvor einen Autounfall bei welchem er ins schleudern kam. Das Auto legte sich auf die Seite.

Er entfernte sich vom Unfallort und als er einen Tag später mit seinem Sohn wieder kam sah er die Plastik-Blumen!

Eine Radfahrerin die vorbei kam und diesen Unfall sah hatte sich kurz zuvor ein paar Plastikblumen gekauft und aus Trauer und Mitgefühl legte sie zum Zeichen Blumen nieder.

nein das ist nich die Lösung. Ihr könnt also alle locker flockig weiter raten
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Ist es ein "normales" Auto, wie man sie auf der Strasse fahren sieht? nein

das ist interessant....

ist es denn aber schon ein gefährt?
ein jahrmarktauto? ein kindertretauto?
hat es räder?
hat eine "normale" familie so etwas?


Zitat:
oder sind das nur so aufgemalte blumen? ja

hmm, findet das ganze an einer öffentlichen stätte statt?
auf einem marktplatz?
bird Auf diesen Beitrag antworten »

Handelt es sich um Zauberei?
Der Vater wollte einen Karnickel hervorzaubern, hat aber nur ein mit Blumen bedrucktes Auto hingekriegt?

Zum Auto:
es ist weder ein normales noch ein SPielzeugauto. Was gibt es denn noch???? Ich versuchs mal:
Kuchen in Autoform? Karusselauto? Autoscooter-Auto? ferngesteuertes Auto? Seifenkistl? (Flug-)Drache in Autoform? Modell? Haus?
Ist der Zweck des Autos die Fortbewegung?
Oder sieht ein Ding nur aus wie ein Auto und ist garkeines?
Kann man sich hineinsetzen?
Kann man es ohne Hilfmittel hochheben?

Man kann einfach so unter das Auto schauen, d.h. Vater und Sohn müssen das Auto nicht anheben, um darunter zu schauen?
D.h. kann man durchschauen? oder hängt das Auto so in der Luft oder im Wasser, daß man eh freie Sicht hat? Oder liegt das Auto irgendwo auf, sodaß man das "darunter" noch sehen kann?
"unter" dem Auto bezieht sich nicht auf das Auto, hab ich das richtig verstanden? Zb. könnte das Auto über zwei Stämmen liegen, und wenn ich unter das Auto schau, blicke ich einfach auf den Waldboden?

Die Blumen sind also aufgemalt. Es geht garnicht so sehr um die Blumen an sich, sondern um den Gegenstand, auf den sie gemalt sind?
Der Vater hatte einen anderen Gegenstand erwartet als den mit den Blumen bemalten?
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

Handelt es sich um Zauberei? nein
Der Vater wollte einen Karnickel hervorzaubern, hat aber nur ein mit Blumen bedrucktes Auto hingekriegt? nein

Zum Auto:
es ist weder ein normales noch ein SPielzeugauto. Was gibt es denn noch????
Ich versuchs mal:
Kuchen in Autoform? nein Karusselauto? nein Autoscooter-Auto? nein ferngesteuertes Auto? nein Seifenkistl? nein (Flug-)Drache in Autoform? nein Modell? nein Haus? nein
Ist der Zweck des Autos die Fortbewegung? nein, nicht von diesem
Oder sieht ein Ding nur aus wie ein Auto und ist garkeines?
Kann man sich hineinsetzen? nein
Kann man es ohne Hilfmittel hochheben? ja, mit den Händen halt

Man kann einfach so unter das Auto schauen, d.h. Vater und Sohn müssen das Auto nicht anheben, um darunter zu schauen? ja
D.h. kann man durchschauen? nein oder hängt das Auto so in der Luft oder im Wasser, daß man eh freie Sicht hat? nein Oder liegt das Auto irgendwo auf, sodaß man das "darunter" noch sehen kann? ja
"unter" dem Auto bezieht sich nicht auf das Auto, hab ich das richtig verstanden? ja Zb. könnte das Auto über zwei Stämmen liegen, und wenn ich unter das Auto schau, blicke ich einfach auf den Waldboden? nein

Die Blumen sind also aufgemalt. Es geht garnicht so sehr um die Blumen an sich, sondern um den Gegenstand, auf den sie gemalt sind? ja
Der Vater hatte einen anderen Gegenstand erwartet als den mit den Blumen bemalten? ja
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

und meine frägchen?
http://www.matheboard.de/thread.php?postid=137723#post137723
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Hach ist das aufregend...

Also jemand hat das "Auto" gelupft?
und unter dem Auto sind dann auf irgendetwas blumen gemalt?
Da hätte aber was anderes sein müssen/sollen?
Hält jemand das Auto in der Hand?
Ein Modellauto?
Hat jemand versucht etwas unter dem Auto zu versecken?

Jan
bird Auf diesen Beitrag antworten »

MannMannMann, das Auto macht mich ganz kirre.

Also, ich versuchs nochmal:
aus welchem Material ist das Auto:
Plastik?
Glas?
Holz?
Stoff?
Metall?
Papier/Pappe?

Wie "groß" ist das "Auto":
- eine Handvoll?
- einen Eimer voll?
- wie ein Tisch?
- größer als ein Tisch?
- kleiner als ein normales Auto?
- größer als ein normales Auto?
ist das Auto überhaupt 3-dimensional?

Das Auto ist irgendwann auf die Seite gefallen?
Liegt das Auto seit dem Umfallen so, daß man einfach unter das Auto schauen kann?
Oder hatte da noch jemand seine Finger im Spiel?

Ist der Gegenstand, den Vater und Sohn da nicht erwartet hätten, üblicher Weise mit Blumen bedruckt?
Aus welchem Material ist der Gegenstand:
Holz?
Glas?
Metall?
Plastik?
Papier?
Stoff?
Ist der Gegenstand kleiner als das Auto?
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

das ist interessant....

ist es denn aber schon ein gefährt? nein
ein jahrmarktauto? ein kindertretauto? nein, nein
hat es räder? dieses Auto ja aber nicht zum fahren
hat eine "normale" familie so etwas? ja


Hach ist das aufregend...

Also jemand hat das "Auto" gelupft? ge-was?
und unter dem Auto sind dann auf irgendetwas blumen gemalt? nein
Da hätte aber was anderes sein müssen/sollen? ja
Hält jemand das Auto in der Hand? ja
Ein Modellauto? nein
Hat jemand versucht etwas unter dem Auto zu versecken? nein


MannMannMann, das Auto macht mich ganz kirre.

Also, ich versuchs nochmal:
aus welchem Material ist das Auto:
Plastik?
Glas?
Holz?
Stoff?
Metall?
Papier/Pappe? ja

Wie "groß" ist das "Auto":
- eine Handvoll? wie groß sin deine Hände? ja
- einen Eimer voll?
- wie ein Tisch?
- größer als ein Tisch?
- kleiner als ein normales Auto? ja
- größer als ein normales Auto?
ist das Auto überhaupt 3-dimensional?

Das Auto ist irgendwann auf die Seite gefallen?
Liegt das Auto seit dem Umfallen so, daß man einfach unter das Auto schauen kann? ist ja nicht umgefallen
Oder hatte da noch jemand seine Finger im Spiel? ja, der Sohn

Ist der Gegenstand, den Vater und Sohn da nicht erwartet hätten, üblicher Weise mit Blumen bedruckt?
Aus welchem Material ist der Gegenstand:
Holz?
Glas?
Metall?
Plastik?
Papier? ja
Stoff?
Ist der Gegenstand kleiner als das Auto?
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

sorry übersehen
coren81 Auf diesen Beitrag antworten »

Hat der Vater das Auto/die Form des Autos aus einem Stück Papier ausgeschnitten?
Wenn ja, war/ist dieses Stück Papier mit Blumen bedruckt an der Unterseite?
Wollte der Vater dem Sohn zeigen, dass er etwas besser kann?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Also ein flaches Papierauto? Und darunter auf Papier befindliche Blumen. Und der Papa wird rot, weil er die Blumen sieht, nachdem das Auto hochgehoben wurde?

Wurden die Blumen gesucht?
bird Auf diesen Beitrag antworten »

Kurze Zusammenfassung:

Es geht um ein flaches Auto aus Papier.
Jemand hält das Auto in der Hand.
Der Sohn ist dafür verantwortlich, daß das Auto auf der Seite über einem Gegenstand liegt?
Vater und Sohn sehen unter dem Auto einen Gegenstand, der mit Blumen bemalt ist.
Der Vater und der Sohn haben einen anderen Gegenstand erwartet.
Aber der Vater hat einen Fehler gemacht.
Daher sehen sie einen unerwarteten Gegenstand?
Dieser unerwartete Gegenstand ist auch aus Papier.
der Vater schämt sich.
Der Sohn weiß, daß sich sein Vater schämt.
Der Sohn ist nicht nur Beobachter, sondern in die Sache verwickelt.

Ein paar Unklarheiten über den Blumen-Gegenstand:
ode sind das nur so aufgemalte blumen? ja
und unter dem Auto sind dann auf irgendetwas blumen gemalt? nein
Der Vater hatte einen anderen Gegenstand erwartet als den mit den Blumen bemalten? ja
Wusste der Sohn schon vorher, dass dort Blumen liegen? nein
Oder hatte er auch etwas anderes erwartet? ja
Ist der Gegenstand, den Vater und Sohn da nicht erwartet hätten, üblicher Weise mit Blumen bedruckt?

D.h.:
der Vater hat etwas anderes als das mit den Blumen Bemalte erwartet.
der Sohn auch?
der Sohn nicht?

ist es wichtig, daß auf dem Gegenstand Blumen abgebildet sind? Oder könnte es auch was anderes sein?
ist es wichtig, wer das Auto hält?
Ist es wichtig, wo das ganze stattfindet?
Befindet sich der Gegenstand ebenfalls in der Hand?
Ist der Gegenstand ebenfalls flach?
"das Auto liegt auf der Seite" = das papier liegt ganz normal waagrecht?
Handelt es sich bei dem Auto um ein gemaltes Bild? ein Foto?
Ist das Auto aus Papier oder Pappe ausgeschnitten?
Schauen die zwei Bilder an?
Und erwarten unter dem Autobild ein anderes Bild?
mountainflower Auf diesen Beitrag antworten »

Falls das Auto aus Papier ausgeschnitten ist:
Sind die Blumen auf der Rueckseite des Papierautos?
Hat der Vater das Auto ausgeschnitten?
Oder der Sohn?

Falls die Blumen auf der Rueckseite sind:
Hat derjenige, der das ausgeschnitten hat, versehentlich dieses Blumenpapier genommen?
Ano Auf diesen Beitrag antworten »

ICH WEIß ES!!!
will aber net zuviel verraten... wollte gerade noch 2 fragen stellen, doch danach war mir alles logisch weil ich sie mir auch schon selbst überlegt hab, was eine ja/nein-antwort bedeuten würde Big Laugh

Also, eine frage wäre:
Ist da vielleicht mehr als ein auto.

Die andere Frage hatte was mit hütchenspielen (1. gedanke) und jahrmarkt zu tun (kam schon vor).

P.s. zumindest denk ich,d ass ich die lösung habe, bin mir nur bissl unsicher wegen dem Papier als material und dass jeder so ein auto haben sollte... aber bin mir ziemlch sicher.
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

Hat der Vater das Auto/die Form des Autos aus einem Stück Papier ausgeschnitten? nein
Wenn ja, war/ist dieses Stück Papier mit Blumen bedruckt an der Unterseite? nein
Wollte der Vater dem Sohn zeigen, dass er etwas besser kann? nein


Also ein flaches Papierauto? Und darunter auf Papier befindliche Blumen. Und der Papa wird rot, weil er die Blumen sieht, nachdem das Auto hochgehoben wurde? nein

Wurden die Blumen gesucht? ja


Kurze Zusammenfassung:

Es geht um ein flaches Auto aus Papier. ja
Jemand hält das Auto in der Hand. nein
Der Sohn ist dafür verantwortlich, daß das Auto auf der Seite über einem Gegenstand liegt? nein
Vater und Sohn sehen unter dem Auto einen Gegenstand, der mit Blumen bemalt ist. keinen Gegenstand
Der Vater und der Sohn haben einen anderen Gegenstand erwartet.
Aber der Vater hat einen Fehler gemacht.
Daher sehen sie einen unerwarteten Gegenstand? ja
Dieser unerwartete Gegenstand ist auch aus Papier.
der Vater schämt sich.
Der Sohn weiß, daß sich sein Vater schämt.
Der Sohn ist nicht nur Beobachter, sondern in die Sache verwickelt. ja

Ein paar Unklarheiten über den Blumen-Gegenstand:
ode sind das nur so aufgemalte blumen? ja
und unter dem Auto sind dann auf irgendetwas blumen gemalt? nein
Der Vater hatte einen anderen Gegenstand erwartet als den mit den Blumen bemalten? ja
Wusste der Sohn schon vorher, dass dort Blumen liegen? nein
Oder hatte er auch etwas anderes erwartet? ja
Ist der Gegenstand, den Vater und Sohn da nicht erwartet hätten, üblicher Weise mit Blumen bedruckt? nö

D.h.:
der Vater hat etwas anderes als das mit den Blumen Bemalte erwartet.
der Sohn auch? ja
der Sohn nicht?

ist es wichtig, daß auf dem Gegenstand Blumen abgebildet sind? ja Oder könnte es auch was anderes sein? nein
ist es wichtig, wer das Auto hält? ja aber es hält ja keiner
Ist es wichtig, wo das ganze stattfindet? ja
Befindet sich der Gegenstand ebenfalls in der Hand? nein
Ist der Gegenstand ebenfalls flach? ja
"das Auto liegt auf der Seite" = das papier liegt ganz normal waagrecht? ja
Handelt es sich bei dem Auto um ein gemaltes Bild? ein Foto? ja
Ist das Auto aus Papier oder Pappe ausgeschnitten? gar nicht ausgeschnitten
Schauen die zwei Bilder an? ja auch, ist aber nicht di lösung
Und erwarten unter dem Autobild ein anderes Bild? ja


Falls das Auto aus Papier ausgeschnitten ist:
Sind die Blumen auf der Rueckseite des Papierautos?
Hat der Vater das Auto ausgeschnitten?
Oder der Sohn?
Es wurde nicht ausgeschnitten

Falls die Blumen auf der Rueckseite sind:
Hat derjenige, der das ausgeschnitten hat, versehentlich dieses Blumenpapier genommen?
Die Blumen sind auch nicht auf der rückseite


ICH WEIß ES!!!
will aber net zuviel verraten... wollte gerade noch 2 fragen stellen, doch danach war mir alles logisch weil ich sie mir auch schon selbst überlegt hab, was eine ja/nein-antwort bedeuten würde

Also, eine frage wäre:
Ist da vielleicht mehr als ein auto. ja

Die andere Frage hatte was mit hütchenspielen (1. gedanke) und jahrmarkt zu tun (kam schon vor).

P.s. zumindest denk ich,d ass ich die lösung habe, bin mir nur bissl unsicher wegen dem Papier als material und dass jeder so ein auto haben sollte... aber bin mir ziemlch sicher.

Dann lass die anderen mal weiter raten
Ano Auf diesen Beitrag antworten »

lass ich ja Big Laugh p.s. hast du meine pn bekommen? beantworte die ma bitte und sag mir, dass meine lösung stimmt Big Laugh
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

ja hab ich bekommen und ja ist richtig. müsstest zwei von mir bekommen haben
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Vater und sohn sind da so und blättern Photos durch?
Nach einem Autobild kommt ein Photo mit Blumen drauf?

Frage ist warum der Vater rot wird?
und der Sohn lächelt?

Jan
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

Vater und sohn sind da so und blättern Photos durch? nein
Nach einem Autobild kommt ein Photo mit Blumen drauf? nein

Frage ist warum der Vater rot wird?
und der Sohn lächelt?

Jan
coren81 Auf diesen Beitrag antworten »

Hat es etwas mit Stempeln zu tun?
mountainflower Auf diesen Beitrag antworten »

Hat nicht jemand mal was von einem Jahrmarkt erzaehlt?
Spielt sich das Ganze auf einem Jahrmarkt ab?

Wenn ja:
Hat es mit einem Verkaufsstand zu tun?
Mit einer Bahn (wie heissen die nochmal... so eine Bahn auf einer Chilbi halt... so Achterbahn-maessig)?

*gruebel* verwirrt
Ano Auf diesen Beitrag antworten »

ich antworte ma...
sry ara
Hat es etwas mit Stempeln zu tun? NEIN
Hat nicht jemand mal was von einem Jahrmarkt erzaehlt? JA
Spielt sich das Ganze auf einem Jahrmarkt ab?NEIN

Wenn ja:
Hat es mit einem Verkaufsstand zu tun?---
Mit einer Bahn (wie heissen die nochmal... so eine Bahn auf einer Chilbi halt... so Achterbahn-maessig)?---
arakita Auf diesen Beitrag antworten »

Hey Ano,

du machst mich ja arbeitslos. unglücklich

aber alle antworten sind korrekt.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »