Aussagenlogik - Hilfe bei Aufgaben!

Neue Frage »

miller Auf diesen Beitrag antworten »
Aussagenlogik - Hilfe bei Aufgaben!
Hi,

ich bräuchte mal ein bisschen Hilfe bei diesen Aufgaben!

Aufgabe 3
Gegeben seien die Aussagen:

p:Motor läuft;
q:Öldruck vorhanden;
r:Öltemperatur zu hoch;
s:Kontroll-Lampe blinkt.

1. Beschreiben Sie die folgenden Aussagen umgangsprachlich:
1)
2)
3)


Aufgabe 4
Beschreiben Sie mit Hilfe der Aussagenlogik die folgende Situation: In einem Auto
soll ein Warnton den Fahrer darauf aufmerksam machen, dass das Licht eingeschaltet
ist, obwohl der Z¨undschl¨ussel abgezogen und die T¨ur bereits ge¨offnet wurden.





Zu A3)
1) Der Motor läuft und Öldruck ist vorhanden.
2) Wenn der Motor läuft dann ist Öldruck vorhanden.

3) Da bin ich mir nicht so sicher ^^


Zu A4)
(p ^ q ^ r) => s ?



Hier sind die Übungen nochmal als PDF!Übungen AL1
Trampeltier Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,
also 1+2 sind richtig Freude Bei 3+4 kann ich dir nur den Rat geben, die Klammern zurest zu übersetzen und dann einen vernünftigen deutschen Satz draus zu machen Augenzwinkern Zu 4) wäre ntürlich noch wichtig, dass du dazuschreibst was du mit p,q,r,s meinst, denn im Moment kann es alles mögliche bedeuten smile
Gruß Trampel
 
 
miller Auf diesen Beitrag antworten »

danke dir smile

also ich würde 3) dann so schreiben:

wenn der motor läuft und kein öldruck vorhanden ist oder die öltemperatur zu hoch ist dann blinkt die kontrolllampe!



p=Licht eingeschaltet
q=Z¨undschl¨ussel abgezogen
r=T¨ur ge¨offnet
s=Ton
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Diese Lösung ist sprachlich nicht eindeutig. Es kann richtig sein, oder aber auch das bedeuten:



Und für meinen Geschmack wäre es sogar als die falsche Lösung zu interpretieren. Wenn du den Motor nur einmal erwähnen willst, dann vllt. so:

"Wenn der Motor läuft und kein Öldruck vorhanden oder die Öltemperatur zu hoch ist, so leuchtet die Kontrolllampe".

Edit: Die entweder-oder-Konstruktion war natürlich falsch! (Dann wäre es ja XOR und kein normales logisches Oder).
So ist es aber auch verständlich, da das "ist" nicht zweimal bei jedem steht und sich so beides auf den Zusatz Motor bezieht.
Müsst ihr es eig. nur logisch richtig "versprachlichen" oder exakt so, wie es dasteht?
Wenn zweiteres, musst du natürlich 2x den Motor erwähnen.

Du kannst sicherheitshalber auch einfach den Motor zweimal erwähnen.

air
Trampeltier Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,
meines Ermessens musst du sogar den Motor doppelt erwähnen, da "p" ja auch doppelt in der Aussage auftritt. Zum anderen dient es der sprachlichen Klarheit, auch wenn es eine kürzere Möglichkeit gibt.
Gruß Trampel
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Gegebenfalls könnte man es auch so formulieren:

Wenn kein Öldruck vorhanden ist oder die Öltemperatur zu hoch ist, so blinkt die Kontrolllampe, falls der Motor läuft.

Oder auch so:

Bei laufendem Motor blinkt die Kontrolllampe, wenn kein Öldruck vorhanden ist oder die Öltemperatur zu hoch ist.
miller Auf diesen Beitrag antworten »

hallo,

wir haben heute alles besprochen und meins war richtig =D

auch die a4
einfach alles mit UND verk. und daraus folgt der Warnton!
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Mag sein, dass es bei deinem Lehrer/Dozent/... anerkannt wurde.
Fakt ist aber, dass deine Variante mehrdeutig ist Augenzwinkern

air
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »