Geometrische Anwendungsaufgabe

Neue Frage »

Lukestar Auf diesen Beitrag antworten »
Geometrische Anwendungsaufgabe
Morgen ,
hier die Aufgabe:


An einer Wand steht eine würfelförmige Kiste mit 2m Kantenlänge. Welche Höhe kann mit einer 8m langen Leiter maximal erreicht werden, wenn sie eine Kante der Kiste berührt, das obere Ende an der Wand und das untere am Boden aufliegt.

könnte mir bitte wer erklären wie man das berechnet ?

Danke
Lukestar

Edit mY+:

"Brauche dringend Hilfe beim lösen der Aufgabe" - dieser Titel ist denkbar ungeeignet, und dämpft die Bereitschschaft zur Auseinandersetzung mit deinem Problem erheblich!
Egal Auf diesen Beitrag antworten »

Das riecht irgendwie nach Strahlensatz aber bei einem geometrischen Problem empfehle ich dir erstmal eine skizze zu machen.
 
 
Lukestar Auf diesen Beitrag antworten »

habe ich schon gemacht ...
aber ich weis nicht im geringsten wie ich das machen soll ...
Egal Auf diesen Beitrag antworten »

Hm. Ich würde jetzt nach einer ersten eigenen Skizze sagen es ist Strahlensatz und Pythagoras gemischt.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

der übliche ansatz - wie von egal empfohlen:

führt auf eine gleichung 4. grades, die einfach zu lösen ist.


wenn man es tricky anstellt, kommt man mit quadratischen gleichungen auch ans ziel, aber einfacher ist der obige weg.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »