Formeln umstellen

Neue Frage »

Pico Auf diesen Beitrag antworten »
Formeln umstellen
Hallo!

Ich bin schon ne ganze Weile am grübeln, überlegen, ausprobieren und informieren... aber geholfen hat es mir nichts unglücklich

Solche kleinen Formeln wie U=R*I umzustellen bereitet mir keine Probleme. Aber ne Formel wie "H=I*N / l"...


Ich rechne wie folgt (nach I umstellen):
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
H = I * N / L ## /I

--> H / I = N / L


H / I = N / L ## /H

--> I = N / H * L

Die Raute-Zeichen dienen blos als Abstandhalter.


Aber diese Umstellung kann eben nicht richtig sein, da das mit ihr erechnete Ergebniss zu hoch ist.

Ich hoffe doch ihr könnt mir helfen, und danke im Vorraus.
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

da müsste stehen
 
 
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

ganz einfach eigentlich....


wieso teilst du durch I? teile lieber durch das, was an dem I "dranhängt", um I zu isolieren. N und L sind ja vermutlich beide <>0.

x*y=z <-- du isolierst x, indem du beide seiten durch y teilst....
x=z/y, das geht natürlich nur, wenn y<>0.

in deinem fall: teile also beide seiten durch N/L, was aber dem multiplizieren mit dem kehrbruch L/N gleichkommt.

mfg jochen
Pico Auf diesen Beitrag antworten »

Dankeschön, ihr habt mir den Denkanstoss gegeben den ich brauchte Big Laugh

Aber Sciencefreak, deine Formel verstehe ich nicht... Funktionieren tut sie auch nicht ?! Oder gebe ich sie nur einfach Falsch ein?

Aber der Hinweis die gesuchte Größe unberührt zu lassen und alle anderen zu verschieben hat mir wahnsinnig geholfen, danke smile

Nun kann ich auch Formeln wie nach d umstellen:


Danke, Danke, Danke Tanzen
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

gern geschehen!
aber beim wurzelziehen schon korrekt sein!

d=+/-WURZEl(.....)

plus/minus nicht vergessen!
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

Darf man anstatt +/- auch mit Betrag schreiben?

JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

das besagt hier genau das gleiche, richtig!
ganz korrekt hier vielleicht auch |d|=|.....|


|x|=2 <=> x=2 oder x=-2

mfg jochen
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
ganz korrekt hier vielleicht auch |d|=|.....|


Aber was bringt diese Fassung? Doppelt gemoppelt und - für mich - unlogisch...
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

hast ja recht, die wurzel aus dem krempel rechts ist ja sowieso definitiv >0.

ich nehme alles zurück, behaupte das gegenteil, asche auf mein haupt.

mfg jochen
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
hast ja recht, die wurzel aus dem krempel rechts ist ja sowieso definitiv >0.


nicht wenn A=0. smile
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

argh, heute schaffst du mich!
eine wurzel ist immer "größergleich 0", nicht größer!
aber das ändert nichts an der betragshandhabung in diesem fall!

mfg jochen

ps: korrekt wäre es bei 2 unbekannten
z.b. x²=y² <=> |x|=|y| <=> x=+/-y
hier würde |x|=y nicht reichen, weil auch y negativ sein könnte!
und genau das meinte ich oben!
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
z.b. x²=y² <=> |x|=|y| <=> x=+/-y
hier würde |x|=y nicht reichen...


Geile Logik. Freude
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

ich hoffe, das war jetzt erst gemeint, oder habe ich da schon wieder unsinn geredet?!
wenn unsinn, dann wird mir dieser thread unheimlich.... Augenzwinkern
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

x = +/- y und |x| = y ist zwar im Endeffekt da selbe, aber egal. Augenzwinkern
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

und genau hier irrst du mal!
x²=y² daraus folgt nicht |x|=y, s. gegenbeispiel unten

|x|=|y| ist dasselbe wie x=+/-y, |x|=y nicht!

BSP: x=2, y=-2 diese gleichung x=+/-y, aber nicht diese: |x|=y
die gleichung |x|=|y| hingegen wird erfüllt!

mfg jochen
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bin zu dumm für diese Welt. verwirrt

Kannst du das vllt. deutlicher machen? Bin k. Mathegenie. unglücklich
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

wir haben 2 aussagen

meine: (x²=y² <=>) x=+/-y <=> |x|=|y|
deine: x=+/-y <=> |x|=y

oben reichte ein betrag, weil die wurzel eh >=0 war.

hier hingegen setze mal für x=2, y=-2 ein.... gerne auch x=-2, y=-2
du wirst sehen, dass meine aussage (ausnahmsweise) stimmt, deine leider nicht!

wenn du nichts über die vorzeichen aussagen kannst, müssen tatsächlich auf beiden seiten beim wurzelziehen beträge hin (oder aber +/- auf eine seite, das reicht, denn x=y und -x=-y sind die gleichen aussagen)

mfg jochen
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

Du hast Recht. War natürlich Unsinn. Augenzwinkern

Wollen wir ins Kino? fröhlich


Edit: Dachte bislang immer das x=+/-y, x=+y und x=-y bedeutet. traurig
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

+- bedeutet immer oder!
z.b. bekommst du bei einer quadratischen gleichung nach x evtl. 2 lösungen:
x=+-.....

das ist kurzschreibweise für x=+... oder x=-....



Zitat:
Wollen wir ins Kino?

welcher film? Big Laugh
diveintojens Auf diesen Beitrag antworten »

Ich dachte an den, der mit dem Betrag tanzt.

Aber das kaspern wir lieber über ab. Augenzwinkern


Edit:

Dieser Dialog hat noch im PN-Austausch zwischen LOED und mir stattgefunden. Vllt. nicht ganz uninteressant. smile

Zitat:

Zitat:
Wieso ist |x| = |y| nicht +/-x = +/-y ?


|x| = |y| <=> +/-x = +/-y

das stimmt schon!

aber in der +- schreibweise ist das unnötig!
das ist aber nicht falsch!

x=+-y besagt: x=+y oder x=-y
+-x=+-y besagt: +x=+y oder +x=-y oder -x=+y oder -x=-y, aber das sind genau die fälle von oben, denn -x=-y und -x=+y sind nicht neu!

mfg jochen



ps: dieser mathematische teil der diskussion gehört übrigens sehr wohl ins bord!
da sind sicher noch andere, die das nicht ganz verstehen!
ich würde also vorschlagen, dass noch in den thread reinzustellen!

kannst ja diese antwort oben noch in deinen letzten beitrag reinediteiren mit entsprechendem hinweis oder so...


Danke an LOED! Freude
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »