10 Männer(lateral) [gelöst]

Neue Frage »

pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »
10 Männer(lateral) [gelöst]
auch wenn ich laterals eigentlich nicht so mag, aber das Begräbnis ist ja ganz gut angekommen, also auf ein neues...

10 Männer sitzen in einem Raum, plötzlich bringt der Postbote ein Paket welches sie öfnen, den Inhalt freudig auf den Misthaufen werfen und zufrieden den Raum verlassen.

Was ist geschehen?
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

ist der zeitpunkt wichtig? sind ihre berufe wichtig?
haben sie auf etwas gewartet?
sitzen sie auf dem boden? um einen tisch? spielen sie etwas?
machen sie etwas wichtiges? oder warten sie nur?
reden sie miteinander?

sind das spezielle 10 männer? oder könnten das beliebige 10 männer sein?

da ist ein misthufen im raum? ist der ort also wichtig?

war da nur eine sache im paket? oder war da mehr drin?

sind die männer alt? gibt es irgendwelche äußeren dinge an ihnen die wichtig wären [kleidung, narben, etc.]?

kann es sein das weibsvolk anwesend ist?
ääh, sind auch frauen da?
andere menschen?
tiere?
 
 
pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »

ist der zeitpunkt wichtig? der exakte nicht nein
sind ihre berufe wichtig? teilweise ja
haben sie auf etwas gewartet? ja
sitzen sie auf dem boden? egal
um einen tisch? egal
spielen sie etwas? egal
machen sie etwas wichtiges? nein
oder warten sie nur? ja
reden sie miteinander? ja
sind das spezielle 10 männer? ja
oder könnten das beliebige 10 männer sein? nein

da ist ein misthufen im raum? ist der ort also wichtig? hab mich schlecht formuliert, sie sitzen in einem Raum, gehen zufrieden raus, wo und wann sie die "Sache" entsorgen ist egal, nur dass sie es sofort tun ist wichtig

war da nur eine sache im paket? ja
oder war da mehr drin? nein

sind die männer alt? verschieden/egal
gibt es irgendwelche äußeren dinge an ihnen die wichtig wären [kleidung, narben, etc.]? ja

kann es sein das weibsvolk anwesend ist? kann sein, aber eher unwahrscheinlich/egal
ääh, sind auch frauen da? egal
andere menschen? nein
tiere? nein
MATA Auf diesen Beitrag antworten »

Haben sie sich den Inhalt nur angeschaut?
War das der Sinn des Inhalts?
Haben sie noch etwas damit gemacht, bevor sie ihn weggeworfen haben?
Haben sie sich nur wegen des Pakets getroffen?
Ist es wichtig worüber sie sich unterhalten?
Haben alle unterschiedliche Berufe?
Ist ihre Kleidung wichtig?
Hat ihre Kleidung etwas mit ihrem Beruf/ihren Berufen zu tun?
Ano Auf diesen Beitrag antworten »

hat das was mit nder fußballmannschaft zu tun? ich mein 11...
is das paket eher wichtig?
oder der überbringer?
ist es wichtig, dass sie den inhalt auf den misthaufen werfen oder hätten sie ihn auch in die tonne oderso kloppen können?
hat es war mit sport allgemeins zu tun?
haben alle leute den gleichen beruf?
P.s. kannst du deine antworten bitte etwas besser kennzeichenn?
pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »

hat das was mit nder fußballmannschaft zu tun? ich mein 11... nein
is das paket eher wichtig? ja
oder der überbringer? nein
ist es wichtig, dass sie den inhalt auf den misthaufen werfen oder hätten sie ihn auch in die tonne oderso kloppen können? ja
hat es war mit sport allgemeins zu tun? nein
haben alle leute den gleichen beruf? nein
P.s. kannst du deine antworten bitte etwas besser kennzeichenn? ja

Haben sie sich den Inhalt nur angeschaut? ja
War das der Sinn des Inhalts? ja
Haben sie noch etwas damit gemacht, bevor sie ihn weggeworfen haben? nein
Haben sie sich nur wegen des Pakets getroffen? ja
Ist es wichtig worüber sie sich unterhalten? nein
Haben alle unterschiedliche Berufe? egal
Ist ihre Kleidung wichtig? nein
Hat ihre Kleidung etwas mit ihrem Beruf/ihren Berufen zu tun? nein
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

okay: ein paar typische lateralfragen

haben die herren etwas illegales gemacht?
ist irgendjemand wegen ihnen gestorben?
treffen sie sich öfters?

sie haben ihn sich nur angeschaut....
kann man damit auch was anderes machen? macht man damit normaleweise etwas anderes?
ist das ein gewöhnlicher gegenstand?
besitzen normale leute so etwas?
war es in bild? etwas ähnliches? ein brief?
ist es ein großer gegenstand? oder eher klein (sagen wir unter 20cm)?

beweist der inhalt etwas? entlastet er sie?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Ich freu mich schon auf Dein Fragezeichen im Gesicht, wenn diese Fragen beantwortet...
*ganzFettesGrinsen*

Jan
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

?

aber nur für dich, du *bambibrutalfinder* smile
pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »

haben die herren etwas illegales gemacht? Ich plädier mal auf entschuldigenden Notstand aber an sich ja
ist irgendjemand wegen ihnen gestorben? nein
treffen sie sich öfters? nein

sie haben ihn sich nur angeschaut....
kann man damit auch was anderes machen? ja
macht man damit normaleweise etwas anderes? ja
ist das ein gewöhnlicher gegenstand? ja
besitzen normale leute so etwas? ja
war es in bild? etwas ähnliches? ein brief? neinneinnein
ist es ein großer gegenstand? ja oder eher klein (sagen wir unter 20cm)? nein

beweist der inhalt etwas? ja
entlastet er sie? nein

ich find das auch sehr lustig haha :-)
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

beweist er, dass
etwas geschehen ist/wird?
jemand etwas getan hat/tun wird?
sie etwas richtig gemacht haben/ machen werden?
etwas nicht passiert ist/passieren wird?

ist es ein haushaltsgegenstand?
habe ich soetwas vermutlich?
verschickt man es öfters?
kann man es essen?
ist es aus metall? holz?
pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »

beweist er, dass
etwas geschehen ist/wird? ist: ja, wird: nein
jemand etwas getan hat/tun wird? hat: ja, wird: nein
sie etwas richtig gemacht haben/ machen werden? haben: nein, werden: nein
etwas nicht passiert ist/passieren wird? neinnein

ist es ein haushaltsgegenstand? nein
habe ich soetwas vermutlich? ja
verschickt man es öfters? nein
kann man es essen? ja (können tut man viel)
ist es aus metall? holz? neinnein
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

dass einer von ihnen etwas getan hat?
ein gemeinsamer bekannter?
und ich meinte damit nicht nur, dass jemand ein paket aufgegeben hat, was es aber sicher auch beweist....

sind es arbeitskollegen?

also man isst es gewöhnlich nicht?
ist es eine bombe [moment, wo hab ich denn meine....]?
nutzt man es auch? drinnen? draußen? im bad?
pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »

dass einer von ihnen etwas getan hat? nein
ein gemeinsamer bekannter? nein
und ich meinte damit nicht nur, dass jemand ein paket aufgegeben hat, was es aber sicher auch beweist....

sind es arbeitskollegen? nein

also man isst es gewöhnlich nicht? nein
ist es eine bombe [moment, wo hab ich denn meine....]? nein
nutzt man es auch? drinnen? draußen? im bad? jajajaja
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von pimaniac
habe ich soetwas vermutlich? ja
verschickt man es öfters? nein
kann man es essen? ja (können tut man viel)

*Brüll* *Tränenwegwisch* *Totkuller*

Jan
Ano Auf diesen Beitrag antworten »

pn mit lösung is raus...

ICH HABS!!!
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

ich grab hier das lateral mal wieder aus
wieso isn das eingeschlafen? war ich da in urlaub und danach wars vergraben?
schäm dich jochen! Forum Kloppe
kein wunder ist ja auch nicht als wichtig markiert! hat das einen grund?


ich mach mal eine zusammenfassung um wieder reinzukommen:
die geschichte:

10 leute sitzen in einem raum und kriegen ein paket.
der inhalt wird nur angesehen und dann fortgeworfen, der anblick erfreut sie und sie können gehen.


wir wissen: die männer haben unterschiedliche berufe, diese berufe sind wichtig
diese berufe haben nichts mit sport zu tun, mehr wissen wir nicht?

der inhalt des paketes ist ein (einziger) völlig normaler gegenstand, mit dem man normalerweise etwas anderes macht
der gegenstand beweist, dass etwas geschehen ist bzw. jemand etwas gemacht hat?

was wichtiges vergessen beim lesen?



wollen sie dieses "ereignis" das geschehen ist?
würde etwas schlimmes pasieren, wäre es nicht geschehen?
würde das nichtgeschehensein nur die 10 mänenr betreffen?
haben die berufe normalerweise etwas miteinander zu tun?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
kein wunder ist ja auch nicht als wichtig markiert! hat das einen grund?

10 leute sitzen in einem raum und kriegen ein paket.
der inhalt wird nur angesehen und dann fortgeworfen, der anblick erfreut sie und sie können gehen.

wir wissen: die männer haben unterschiedliche berufe, diese berufe sind wichtig
diese berufe haben nichts mit sport zu tun, mehr wissen wir nicht?

der inhalt des paketes ist ein (einziger) völlig normaler gegenstand, mit dem man normalerweise etwas anderes macht Das ist zwar korrekt, in Anbetracht der Umständejedoch sehr euphemistisch
der gegenstand beweist, dass etwas geschehen ist bzw. jemand etwas gemacht hat? ja

was wichtiges vergessen beim lesen? kA

wollen sie dieses "ereignis" das geschehen ist?nicht beantwortbar, da grammatikalisch unsinnig (Futur/Vergangenheit...) Lehrer
würde etwas schlimmes pasieren, wäre es nicht geschehen?Je nach Defintion von schlimm, eher nein
würde das nichtgeschehensein nur die 10 mänenr betreffen????
haben die berufe normalerweise etwas miteinander zu tun? nein
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Lehrer Forum Kloppe soooooo

Zitat:
wollen sie dieses "ereignis" das geschehen ist?nicht beantwortbar, da grammatikalisch unsinnig (Futur/Vergangenheit...)

wollten sie, dass das das ereignis geschieht, welches durch den paketinhalt bezeugt wird?
wäre es nicht geschehen, hätte es dann auswirkungen auf
die 10 männer?
jemand anderen?
alle menschen?
viele menschen?
die ganze welt?
auf etwas ganz anderes?
wären diese auswirkungen für alle betroffenen
positiver natur?
negativer natur?
völlig unterschiedlich?

wäre das ereignis anders gewesen, wäre der paketinhalt völlig anders?
wäre es dann leer?
oder gleiches objekt nur in anderer form?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
Lehrer Forum Kloppe soooooo *BeleidigtSei*
*ZufallsantwortenGeb*
wollten sie, dass das das ereignis geschieht, welches durch den paketinhalt bezeugt wird? ja
wäre es nicht geschehen, hätte es dann auswirkungen auf
die 10 männer? mmh, ja
jemand anderen? ja
alle menschen? nein
viele menschen? nein
die ganze welt? nein
auf etwas ganz anderes? nein
wären diese auswirkungen für alle betroffenen
positiver natur? nein
negativer natur? nein
völlig unterschiedlich? ja

wäre das ereignis anders gewesen, wäre der paketinhalt völlig anders? ja
wäre es dann leer? unbekannt
oder gleiches objekt nur in anderer form? unbekannt
Xytras Auf diesen Beitrag antworten »

Ok - dann steig ich mal ins rumraten ein smile

Kannten sich die Maenner vorher (oder haben sie sich erst durch das mit dem Paket zusammenhaengende Ereignis getroffen)?

Werden sie sich wieder treffen?

Sind Banker/Polizisten unter ihnen?

Kann sein dass die Frage schon dran war: Ist die Anzahl 10 relevant?

Ist das "Entsorgen der 'Sache'" ein spezieller vorgang/relevant oder lassen sie "es" einfach liegen?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Xytras
Kannten sich die Maenner vorher ja
(oder haben sie sich erst durch das mit dem Paket zusammenhaengende Ereignis getroffen)? unbeantwortbar

Werden sie sich wieder treffen? unbekannt

Sind Banker/Polizisten unter ihnen? mmh, nein

Kann sein dass die Frage schon dran war: Ist die Anzahl 10 relevant?

Ist das "Entsorgen der 'Sache'" ein spezieller vorgang/relevant oder lassen sie "es" einfach liegen? ja
Xytras Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:

Sind Banker/Polizisten unter ihnen? mmh, nein


*g* also sind sie keine boesen menschen? (NEIN, bitte nicht beantworten - war nur n scherz...)
Zitat:

Ist das "Entsorgen der 'Sache'" ein spezieller vorgang/relevant oder lassen sie "es" einfach liegen? ja


OK - ne oder-frage war doof... Ich geb s ja zu Hammer
Ist es relevant zu wissen wie sie die "Sache" entsorgen"?

Da die Anzahl 10 nicht relevant ist: haette auch einer von ihnen genuegt?
Wenn ja: ein spezieller?
Wenn nein: gibt es eine untere Schranke fuer die Maechtigkeit einer Teilmenge T der 10 Herren, die in dem Raum anwesend waren, so dass der beschriebene Vorgang mit dieser Teilmenge analog verlaufen waere?
Wenn es eine solche schranke ist, ist sie 2/3/4/5/6/7/8/9?

Gibt es eine echte Teilmenge der 10 Herren, ohne die dieses Ereignis nicht stattgefunden haette (sprich wenn n bestimmte von ihnen gefehlt haetten, waere dann etwas anderes passiert, n<10)?

Ok - ich gebs zu teilweise etws skurrile formulierungen aber ich vermute ihr versteht mich (waere mal n neues Erlebnis *lol*)
Xytras Auf diesen Beitrag antworten »

hmm komplett unverstaendlich formuliert.
das letzte sollte lediglich bedeuten: Wenn einer (oder 2 oder ...) spezielle von ihnen gefehlt haetten, haette es dann nciht stattgefunden, sozusagen...
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Ist das "Entsorgen der 'Sache'" ein spezieller vorgang/relevant oder lassen sie "es" einfach liegen? ja

oder fragen kann man nicht mit ja oder nein beantworten
Lehrer
was also ist hier gemeint?
sowie ich das vorne verstanden habe, ist der entsorgungsvorgang an sich völlig beliebig?
es muss insbesondere nicht vollstädnig zerstört werden, so dass es kein anderer sehen kann?

der andere inhalt, der drin wäre, wenn "es" nicht geschehen wäre:
hätten sie ihn auch weggeworfen?
wären sie auch gegangen?
wären sie auch fröhlich gewesen?
hätten sie etwas tun müssen?
wenn ja, ist es wichtig was sie hätten tun müssen?


Zitat:
*BeleidigtSei*

tschulligung Mit Zunge
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Xytras
Ist es relevant zu wissen wie sie die "Sache" entsorgen"? nein

Da die Anzahl 10 nicht relevant ist: haette auch einer von ihnen genuegt? nein
Wenn ja: ein spezieller?
Wenn nein: gibt es eine untere Schranke fuer die Maechtigkeit einer Teilmenge T der 10 Herren, die in dem Raum anwesend waren, so dass der beschriebene Vorgang mit dieser Teilmenge analog verlaufen waere? ja
Wenn es eine solche schranke ist, ist sie 2/3/4/5/6/7/8/9? alles nein

Gibt es eine echte Teilmenge der 10 Herren, ohne die dieses Ereignis nicht stattgefunden haette (sprich wenn n bestimmte von ihnen gefehlt haetten, waere dann etwas anderes passiert, n<10)? ja

Ok - ich gebs zu teilweise etws skurrile formulierungen aber ich vermute ihr versteht mich (waere mal n neues Erlebnis *lol*)

Wir sans doch Mathemtiker und präzise Fragen sind bei Lateralen nur hilfreich. Das waren sehr präzise Fragen
Zitat:
Original von LOED
sowie ich das vorne verstanden habe, ist der entsorgungsvorgang an sich völlig beliebig? ja
es muss insbesondere nicht vollstädnig zerstört werden, so dass es kein anderer sehen kann? genau

der andere inhalt, der drin wäre, wenn "es" nicht geschehen wäre:
hätten sie ihn auch weggeworfen?
wären sie auch gegangen?
wären sie auch fröhlich gewesen?
hätten sie etwas tun müssen?
wenn ja, ist es wichtig was sie hätten tun müssen? müßig


Zitat:
*BeleidigtSei*

tschulligung Mit Zunge
akzeptiert
Xytras Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Wenn es eine solche schranke ist, ist sie 2/3/4/5/6/7/8/9? alles nein

hmm..... versteh ich nich.
einer haette nicht genuegt, 10 muessens nich sein, es gibt eine minestanzahl, die aber weder 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 noch 9 ist? *wunder* irgendwas ueberseh ich grad...
*nochmaldurchles*
Irgendwann explodiert mein Kopf noch weil ich ihn statt mit meiner Diplomarbeit mit sowas hier fuettere *lol*

Ok - weg von den Herren der Schoepfung hin zu dem gegenstand...
Ist er so schwer dass ein einzelner Postbote ihn ohne weiteres anheben kann? (normaler postbote - nicht hulkpostbote)?

Haette er auch in den Briefkasten gepasst?

War er ausreichend frankert (okok - nicht zu ernst nehmen bitte Big Laugh )

Ist er von Menschen gemacht?

Ist er lebendig/war er es einmal?

Zitat:
Wir sans doch Mathemtiker und präzise Fragen sind bei Lateralen nur hilfreich. Das waren sehr präzise Fragen

zwar (noch) in Ausbildung - aber trotzdem danke =)
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
der andere inhalt, der drin wäre, wenn "es" nicht geschehen wäre:
hätten sie ihn auch weggeworfen?
wären sie auch gegangen?
wären sie auch fröhlich gewesen?
hätten sie etwas tun müssen?
wenn ja, ist es wichtig was sie hätten tun müssen? müßig

gibts die antwort auch für dumme?
gilt "müßig" für alle fragen?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Xytras
Zitat:
Wenn es eine solche schranke ist, ist sie 2/3/4/5/6/7/8/9? alles nein

hmm..... versteh ich nich.
einer haette nicht genuegt, 10 muessens nich sein, es gibt eine minestanzahl, die aber weder 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 noch 9 ist? *wunder* irgendwas ueberseh ich grad... stimmt
*nochmaldurchles*
Irgendwann explodiert mein Kopf noch weil ich ihn statt mit meiner Diplomarbeit mit sowas hier fuettere *lol*Die Frage mit den 10 wurde in einem anderen Zusammenhang gestellt. Achtung ich bin sehr genau Hammer

Ok - weg von den Herren der Schoepfung hin zu dem gegenstand...
Ist er so schwer dass ein einzelner Postbote ihn ohne weiteres anheben kann? (normaler postbote - nicht hulkpostbote)? ja

Haette er auch in den Briefkasten gepasst? nein

War er ausreichend frankiert ja (okok - nicht zu ernst nehmen bitte Big Laugh ) na gut Augenzwinkern
Ist er von Menschen gemacht? nein
Ist er lebendig/ nein
war er es einmal? ja

Zitat:
Wir sans doch Mathemtiker und präzise Fragen sind bei Lateralen nur hilfreich. Das waren sehr präzise Fragen

zwar (noch) in Ausbildung - aber trotzdem danke =) schittebön

Zitat:
Original von LOED
Zitat:
der andere inhalt, der drin wäre, wenn "es" nicht geschehen wäre:
hätten sie ihn auch weggeworfen?
wären sie auch gegangen?
wären sie auch fröhlich gewesen?
hätten sie etwas tun müssen?
wenn ja, ist es wichtig was sie hätten tun müssen? müßig

gibts die antwort auch für dumme?
gilt "müßig" für alle fragen?
Ja für alle Augenzwinkern Ne keine Sondererklärung für Dumme... *hehe* Oben findest Du ebenfalls blaue Antworten auf die Vorgängerfrage, dann weißt Du's... *Nanaanenanaa*
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

der andere inhalt, der drin wäre, wenn "es" anders geschehen wäre:
hätten sie ihn auch weggeworfen?
wären sie auch gegangen?
wären sie auch fröhlich gewesen?
hätten sie etwas tun müssen?
wenn ja, ist es wichtig was sie hätten tun müssen?


besser?

können es auch mehr als 10 sein? also müssen es MINDESTENS 10 sein?
sonst muss ich da auch noch mal drüber nachdenken

war einer von ihnen bei der psot angestellt?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
der andere inhalt, der drin wäre, wenn "es" anders geschehen wäre:
hätten sie ihn auch weggeworfen?
wären sie auch gegangen?
wären sie auch fröhlich gewesen?
hätten sie etwas tun müssen?
wenn ja, ist es wichtig was sie hätten tun müssen?
besser? nein
Wenn du oben gelesen hättest: Das ist unbekannt

können es auch mehr als 10 sein? ja, theoretisch also müssen es MINDESTENS 10 sein? nein
sonst muss ich da auch noch mal drüber nachdenken ja

war einer von ihnen bei der psot angestellt? nein
pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »

Cool dass das wieder ausgegraben wurde und danke kurella fürs antworten... muss dich in einem Punkt korrigieren wenn mans genau durchdenkt ist esverdammt wichtig dass es genau 10 sind, denn ansonsten wären sie nicht mehr da oder eswürde mehr als ein Paket kommen.

Falls du vielleicht ein ähnliches Rätsel kennst wo die Anzahl egal ist, bekehr mich doch mal bitte von was besserem :-)
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
ist esverdammt wichtig dass es genau 10 sind, denn ansonsten wären sie nicht mehr da oder eswürde mehr als ein Paket kommen

das scheint doch ein tipp zu sein
sie wären nicht mehr da, wenn es mehr wären??! bzw. mehrere pakete, evtl. für jeden eines oder so???........

kommt in dem paket ein hinweis auf einen weiteren menschen, der zu dieser gruppe gehört/gehörte?
ist das ding in dem paket etwas geschriebenes?
hat es symbolischen wert? ist es etwa eine aufforderung?
würde ich den inhalt des paketes völlig anders verstehen?
würde ich an das gleiche denken wie die männer?

wieviel verschiedene berufe gibts denn (haben ja nicht alle den gleichen job):
2?
3?
...
9?
alle 10 verschieden?

haben die unterschiedlichen joba was miteinander zu tun?
pimaniac Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
Zitat:
ist esverdammt wichtig dass es genau 10 sind, denn ansonsten wären sie nicht mehr da oder eswürde mehr als ein Paket kommen

das scheint doch ein tipp zu sein
sie wären nicht mehr da, wenn es mehr wären??! bzw. mehrere pakete, evtl. für jeden eines oder so???........ nein

kommt in dem paket ein hinweis auf einen weiteren menschen, der zu dieser gruppe gehört/gehörte? sowas in der Art
ist das ding in dem paket etwas geschriebenes? ne
hat es symbolischen wert? ja ist es etwa eine aufforderung? nein
würde ich den inhalt des paketes völlig anders verstehen? wenns heute in deiner Post liegt ja, wenn du die Geschichte selbst erlebt hast nein
würde ich an das gleiche denken wie die männer? siehe oben

wieviel verschiedene berufe gibts denn (haben ja nicht alle den gleichen job): is egal
2?
3?
...
9?
alle 10 verschieden?

haben die unterschiedlichen joba was miteinander zu tun?
auch egal
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm, mit den 10...

Die Frage war ob 10 relevant ist, dass habe ich allgemein verstanden, dann nein.
Bei den spezielleren Fragen, war aber 10 auf genau diese Leute bezogen und da müssens schon 10 sein...

Das Rätsel funzt auch mit anderen Zahlen (allgemein) Jetzt alles klar?

Btw: HiWink Wieder da?
Xytras Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Ist er lebendig/ nein
war er es einmal? ja

Ok - ein Gegenstand der nich von menschen gemacht ist, einmal lebendig war, es aber nicht mehr ist.

Ist es ein Teil voneinem/ein ganzes Tier?
|
|- Wenn ja, wird dieses Tier normalerweise von Menschen gehalten?
|-- Wenn ja, aufm Bauernhof? Privat?
|-- Wenn nein, kommt es natuerlicherweise in unserer Region der Welt (Deutschland) vor?
|--- Wenn nein, in Afrika/Asien/Australien/Nordamerika/Suedamerika?

Gelten Pflanzen als "Lebendig"?
Wenn ja ist es (ein Teil von oder eine ganze) Pflanze?

Da menschen von menschen gemacht sind wirds ja wohl nix menschliches sein...

verwirrt
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Xytras
Zitat:
Ist er lebendig/ nein
war er es einmal? ja

Ok - ein Gegenstand der nich von menschen gemacht ist, einmal lebendig war, es aber nicht mehr ist.

Ist es ein Teil voneinem/ein ganzes Tier?
|
|- Wenn ja, wird dieses Tier normalerweise von Menschen gehalten?
|-- Wenn ja, aufm Bauernhof? Privat?
|-- Wenn nein, kommt es natuerlicherweise in unserer Region der Welt (Deutschland) vor?
|--- Wenn nein, in Afrika/Asien/Australien/Nordamerika/Suedamerika?

Gelten Pflanzen als "Lebendig"? ja
Wenn ja ist es (ein Teil von oder eine ganze) Pflanze?

Da menschen von menschen gemacht sind wirds ja wohl nix menschliches sein... hmm, nicht schlüssige Logik...

verwirrt
Xytras Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Da menschen von menschen gemacht sind wirds ja wohl nix menschliches sein... hmm, nicht schlüssige Logik...


Naja - es hat mal gelebt und wurde nicht von menschen gemacht - und meines Wissens werden Menschen doch von Mamas und Papas (nicht die komische uralt-popband...), also von Menschen gemacht... Dacht ich zumindest immer...

Aber da Du das so schreibst:

Ist es (ein Teil von oder ein ganzer) Mensch?

Wenn ja:
Gehoert der Teil bei "normalen Menschen" (also nicht Hubert Farnsworths mutantenbabies) zum Oberkoerper/unterkoerper?

Hilft es uns weiter das Koerperteil (wenn es denn eines ist) zu erraten?

Und wenn es ein Koerperteil ist, bringt mich das zu einer weiteren Frage:
von einem toten menschen?
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Xytras
Zitat:
Da menschen von menschen gemacht sind wirds ja wohl nix menschliches sein... hmm, nicht schlüssige Logik...
Naja - es hat mal gelebt und wurde nicht von menschen gemacht - und meines Wissens werden Menschen doch von Mamas und Papas (nicht die komische uralt-popband...), also von Menschen gemacht... Dacht ich zumindest immer... Das hat wohl mit verschiedenem Verständnis für das Wort "machen" (Herstellen vs. Auslösen) zu tun *gg*

Ist es (ein Teil von oder ein ganzer) Mensch? ja

Gehoert der Teil bei "normalen Menschen" (also nicht Hubert Farnsworths mutantenbabies) zum Oberkoerper/unterkoerper? nein/ja

Hilft es uns weiter das Koerperteil (wenn es denn eines ist) zu erraten? vielleicht

Und wenn es ein Koerperteil ist, bringt mich das zu einer weiteren Frage:
von einem toten menschen? mmh, nein

, wenn Du anderer Ansicht bist, einfach ebenfalls antworten, das bringt sie so richtig durcheinander, *hehe*

Haben ich und Ano damals auch gemacht, war sehr lustig...

Jan
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

diesen hinweis mit dem lebendig hatte ich völlig überlesen oben :'(

ein zeh? ein zehennagel?
da ich es normal als normal ansehen würde, kann es eigentlich nichts sein, was man gewaltsam abtrennen müsste (nehme also den zeh zurück)
fußpilz? schamhaar? beinhaar? hautfetzen?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »